Bewerbung RP Saphery

  • Charakter-Brief

    ______________________________________


    Name: Saphery

    Alter: zählt ca 32 Winter

    Beruf: Überlebenskünstlerin.. also besser gesagt keiner..

    Familienstand: ledig


    Verhalten: Diszipliniert wenn es um ihre eigenen Ziele geht..... arbeitet aber auch gut im Team wenn es ihrem zweck dient, Wild, Sagt ehrlich ihre Meinung,


    Aussehen: Sie ist eine schlanke Frau von ca. 1,70m Größe. Weibliche Kurven sind in Maßen vorhanden, also nicht üppig ausgestattet. Blonde kurze Haare, zu einem Zopf gebunden, Seiten abrasiert. Ihr Hauttyp ist recht hell. Blaue Augen.

    Zahlreiche Schnitt- und Kratzwunden an den Händen und dem Rücken von den schlägen der Wachen.



    positive Charaktereigenschaften: Zäher, als man es ihrer Erscheinung zutraut, Kann zu Täuschung außerordentlich gute Umgangsformen an den Tag legen, am Neuem interessiert , Selbstbewusstes Auftreten , Schnelle Auffassungsgabe


    negative Charaktereigenschaften: Verlässt sich oft nur auf sich selbst, neugierig, hasst alle Götter (ausser Crom) und belacht jene die sie anbeten, schiebt Emotionales auf „später“ , schlägt manchmal über die Strenge, Misstrauisch


    Achillesferse: Kann zu einem gutem Schnaps nicht Nein sagen, Kann fleischlichen Gelüsten nicht widerstehen egal ob mit Männlein oder Weiblein


    Begabung/Interessen: Tierzucht/haltung , Lesen dunkler Künste, gute Schwertkämpferin

    Saphery klettert besonders gut und schleicht wie ein Schatten. Einen Bogen sollte man ihr lieber nicht geben.


    Charakter:

    Saphery's Erfahrungen mit Verlust und dem Leben in Hyboria haben aus ihr eine harte, abgeklärte Frau gemacht die vor keinem Gegner zurückschreckt. Sie hat volles Vertrauen in sich selbst und in ihre Fähigkeiten, verlässt sich aber nur selten andere, doch wenn, dann arbeitet sie sehr gut mit anderen zusammen. Hasst seit dem Tod ihrer Eltern alle Götter bis auf Crom, da dieser nichts verspricht und auch nichts gibt. Dieser Hass und die Tatsache das sie dies oft kundtut brachte sie schon oft in Schwierigkeiten. Saphery begreift die Welt um sich herum als rechtsfreien Raum und hat mehrmals bewiesen, dass sie fähig und willens ist, ihre eigenen Gesetze durchzusetzen, um am Ende die Oberhand zu behalten. Sie verfolgt keinen Gesamtplan in ihrem Leben sondern handelt in den Tag hinein und versucht, den größtmöglichen Gewinn aus jeder einzelnen Tat zu schlagen. Dieses Verhalten ist wohl der lauen und kaum vorhandenen Erziehung ihrer Oma geschuldet. Für sie macht es kaum Sinn die weitere Zukunft zu planen, da man diese möglicherweise gar nicht erlebt. Dementsprechend ist Saphery kognitiv äußerst beweglich und in der Lage, sich schnell neu zu orientieren und in Belastungssituationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Emotional schlingt sie alles in sich hinein und redet nicht gern darüber. Eine feste Beziehung will und braucht sie nicht, sie sucht nur den Kick für zwischendurch.



    Die Regeln habe ich gelesen und Akzeptiere diese!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Saphery ()

  • Liebe Saphery,


    Schön dass du auf unseren Server und das Forum gestoßen bist! Zu anfangs möchte ich dich bitten, dass du die Geschichte etwas weiter ausführst und auf die einzelnen Punkte deiner Geschichte ausführlicher eingehst, damit wir uns da ein besseres Bild von dem Rollenspieler machen können. :)


    Vielleicht hilft dir dabei unser "Steckbrief-System" und ein Beispiel:


    Charakter-Brief

    ______________________________________


    Name: Isphani Shimish

    Alter: 26

    Beruf: ausgebildete Gesellschafterin

    Familienstand: ledig


    Verhalten: gehorsam, diszipliniert, aufmerksam, unsicher
    Aussehen: Sie ist klein, zierlich und besitzt hellblonde, schulterlange Haare. Ihre Haut ist dunkler getönt.

    Ihre Mimik ist stark reduziert, so dass sie stets gleichmütig oder desinteressiert wirken kann.


    positive Charaktereigenschaften: wissensdurstig, hilfsbereit, begeisterungsfähig und lernwillig

    negative Charaktereigenschaften: feige, neugierig, eitel, selbstbemitleidend

    Achillesferse: Suchtanfälligkeit

    Begabung/Interessen: Schriften und Bücher lesen, (Land-)Karten erstellen, Texte schreiben.

    Sie hat besitzt keine Nah-Kampffertigkeiten, noch kann sie Schleichen oder besonders gut klettern.

    Der Umgang mit dem Bogen ist jedoch ganz passabel.


    Charakter:

    Isphani wirbt mit ihren Reizen immer um Aufmerksamkeit beim starken Geschlecht. Erhält sie sie, zeigt sie sich jedoch manchmal spröde und abweisend, sie sucht die Perfektion, die es nicht gibt.
    Der Geschmack der Freiheit gefällt ihr immer mehr; doch die Sucht hält sie im Griff. Erziehung im Elternhaus und die wenigen Jahre bei ihrem ersten Herrn haben sie stark beeinflusst, aber nach und nach verblassen die Bilder und der nackte Überlebenskampf stellt sie vor völlig neue Herausforderungen. Da ihr niemand mehr sagt, was sie zu tun und zu lassen hat, kämpft sie sich meist holprig weiter in eine ihr unbekannte Freiheit. Diese Ungewissheit belastet sie sehr. Nur langsam kommt ihr in den Sinn, dass das Wissen, welches sie durch ihre Lesewut aus der Jugendzeit erhielt, etwas zählt.
    ________________________________________________________________________


    Ich hoffe das hilft dir und wir sehen uns bald auf dem Server!


    LG
    Sarkhos

    Sarkhos - Der Schmied

    Häuptling der Eisenwölfe - Cimmerischer Verbanntenclan


    Miôs - Stygischer Diener

    Diener der Wüstenblume - Träger des Drachenauges