• Da ist man entspannt im Urlaub und freut sich, schmiedet Pläne wie man weiterspielt und ist gespannt was kommt.


    Und dann liest man, dass man genau zur selben Scheisse zurück kommen wird, welche man in der Hoffnung sie würde sich verlaufen zurück gelassen hat.


    Tolle Sache aber auch. Der betreffende Spieler findet bei einem Clan Unterschlupf und hat die Möglichkeit unbehelligt zu bleiben.


    Ich/Wir haben diese Möglichkeit jedoch nicht, da man uns mit einer rein benoteten, anscheinend für Wachen, Bürger und Spielleiter unsichtbaren Schmugglerarmee der Krieg erklärt wurde.


    Den Spieler können wir ingame nicht dafür angehen, da er in seiner Posts vorsorglich schon geschrieben hat, dass sein Char als Anführer abgesetzt wurde. So hat man natürlich alle Möglichkeiten und null Risiko.


    Man kann sogar völlig unbehelligt in einer belebten Stadt Sprengvasen in Häuser packen und damit Chars und Material zerstören.


    Damit ist für mich ein Punkt erreicht, an dem ich keinerlei Bock mehr habe, meine Zeit, meine Kreativität und meine Nerven hier zu investieren.

    Es gab wahrlich genug Angebote und Kompromisse mit diesem Spieler. Aber wenn die Mods solche Aktionen zulassen oder gar unterstützen ( wie kommen Sprengvasen in geschlossene Häuser), dann sehe ich mich hier als unerwünscht an.


    Und ja, ich bin stink sauer und fühle mich maximal verarscht.


    Viel Spass noch hier.


    Oli

    Karduum ma Aárif (ermordet)

    Horus, skrupelloser Sklavenhändler und Gefängnisbetreiber

    Rajana. Reisende

  • Keine gute Lösung


    Ich bitte dich, das nochmal zu überdenken.

    Triff die Entscheidung nicht im Zorn.

    Die Mods haben meiner Ansicht nach viel getan und meiner Ansicht nach, auch wieder Ruhe reingebracht. Das muss was Wert sein.


    Der Wipe bietet die Möglichkeit nochmal neu zu starten und ich weis, das dir das RP hier auch sehr gefallen hat.

    Ich würde dich beim wiederaufbau von Seebrugge vermissen.

    RP-Server: Char Tamaron (Verstorben); Char Dschamal (Verstorben); Char Vayim (aktiv)

  • Der !!!Character!!! des betreffenden Spielers ist jederzeit angreifbar oder verwundbar, ob mit oder ohne Clan... wenn es Euch aber nur darum geht sie aus OOC Gründen zu töten, vergesst es.

    Im RP allerdings begrüße ich eine unsanfte Behandlung gerne.


    Wie es dazu kam Brandsätze zu verteilen haben wir nun ausführlich in einer Konversation besprochen, vllt möchtest du sie lesen um zu verstehen welche Absichten wir verfolgt haben.

    Ferner habe ich keinerlei Ahnung von welchen Kompromissen und Angeboten du sprichst, das war weder nötig, noch hat es so etwas gegeben.

    Vielleicht können dich die Mods hinzufügen und wenn du das nicht lesen möchtest, dann tut es mir leid, es ist Deine Entscheidung.

    Charaktere auf dem RP Server:


    Carlyn - Späherin der Eisenwölfe

  • Ich finde die ganze Aktion mittlerweile echt lächerlich und jeder bauscht es auf nach seinem Empfinden auf... ist auch gut so jedoch kann man auch einfach mal drüber stehen und es gab die möglichkeit das die ganze Aktion nie stattgefunden hätte .. das wolltet ihr nicht warum auch immer.


    Jetzt kommt wieder die andere Rolle (Opferrolle) ?! Obwohl Angebote und hilfe da waren.


    Die Mods haben bestimmt nicht die Sprengvasen in eure Häuser gestellt und das sie hier angegangen werden obwohl sie nur vermitteln wollte finde ich zeigt keine gute Kinderstube.


    Generell sollte man mal darüber nachdenken wie man sich Erwachsen verhält, es ist ein Spiel und sollte Spass machen. Aber es wird nur angeprangert anstatt mal wirklich in eine Konversation zu gehen und eine EINHEITLICHE Lösung zu finden.


    Sorry aber nicht nur der "böse Char" hat euch untereinander mies gestimmt ich denke da ist noch anderes im Raum was ihr mal dringend aussprechen solltet unter euch.


    Ich hoffe auf ein reflektiertes Nachdenken deiner Seits Karduum.


    Ansonsten bleibt mir nicht mehr viel zu sagen und das Thema ist bald eh Schnee von gestern da beim neuen Biom alles auf 0 ist.

    Lächele und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Er lächelte, er war froh und es kam schlimmer.


    RP-Server:

    Thanathan - (Der erste Drache) - Come in and find out 8)

  • Ich hab vor dem Urlaub zu den Mods gesagt dass es mir am liebsten wäre wenn die ganze Sache einfach einschläft über Serverquest und Wipe.


    Celaine wollte das offenbar nicht.


    Für mich ist hier die Grenze erreicht.

    Karduum ma Aárif (ermordet)

    Horus, skrupelloser Sklavenhändler und Gefängnisbetreiber

    Rajana. Reisende

  • Einschläft? Dafür liegen den Mods die Spieler zu sehr am herzen.


    Jedoch find ich den Begriff besser das man was verschläft..... Es wurde versucht zu sprechen , zu verhandeln, oder auch die ganze Aktion zu löschen, was alles auf Ablehnung gestoßen ist.


    jetzt wird wieder angeprangert und es geht von vorne los....

    und warum der Post ?

    Entfache das Feuer erneut?

    Missmut ausdrücken was die Tage davor jeder getan hat?


    Im übrigen hat eine Server Kampange oder sonst was NICHTS damit zu tun, über sowas könnte man mal drüber stehen wie gesagt.


    Aber anhand der Reaktion sieht man leider das keine Einigung zu stande kommt oder Kompromisse in Erwähgung gezogen wird.

    Ich dachte eigentlich das gerade so etwas RP ausmacht und nicht jeder mit biegen und brechen seine Meinung vertreten möchte und sollte diese nicht so berücksichtig werden wie gewünscht veschwindet.


    Es ist schade das es so gelaufen ist und hoffe das man vielleicht nochmal drüber schläft den auch wenn die letzten Tage echt verherrend waren gab es schöne Tage, mit schönen Events das man auch nicht vergessen sollte.


    Ich denke das auch die Zukunft auf den Server keine verschwendete Energie ist da mit dem neuen Biom und einer neuen Kampange die Welten wieder offen stehen für jegliches RP.


    Und mal ganz ehrlich wenn man dann kein Bock hat wie in deinem Fall mit dem "bösen" zu spielen zwingt dich keiner.

    Und auch die/der "Böse" wird dafür Verständnis haben und dich in Ruhe dein Rp spielen lassen.

    Lächele und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Er lächelte, er war froh und es kam schlimmer.


    RP-Server:

    Thanathan - (Der erste Drache) - Come in and find out 8)

  • Ich hab vor dem Urlaub zu den Mods gesagt dass es mir am liebsten wäre wenn die ganze Sache einfach einschläft über Serverquest und Wipe.


    Celaine wollte das offenbar nicht.


    Für mich ist hier die Grenze erreicht.

    Welche Sache wollte ich offenbar nicht?


    Montag als wir mit einem Gegenangriff rechneten, traten die Mods auf uns zu und sagten Ihr akzeptiert die Kriegserklärung nicht. Wir hatten dann ein längeres Gespräch über Steam und ich habe die Belagerung abgeblasen, sieht man glaube ich noch unter Diplomatie.

    Ich informierte die Mods über die Sprengvasen die wir verteilt haben und das wir nicht an alle ran kämen und fragte ob es okay sei den Turm stehen zu lassen, wegen dem baldigen Serverwipe... sie wollten Euch fragen. Ich denke im ganzen Trubel ging das unter und ich hatte nach den Anfeindungen auch keinen Bock mehr einzuloggen und alles wieder abzureißen.

    Hätte es aber getan wenn es gewünscht worden wäre.

    Jedoch ging der Shitstorm dann erst richtig los und hält ja bis jetzt noch an... ist okay, bin ja nicht unschuldig dran, muss ich nun durch. Aber die Reaktionen waren mir doch zu persönlich, vor allem da ich OOC rein gar keine Probleme mit Euch hatte.


    Im Spiel dürft ihr meine Chars gerne schinden aber wenn es persönlich wird dann ist auch bei mir eine Grenze überschritten.


    Jetzt bleibt noch die Frage, was wollte ich nicht?

    Charaktere auf dem RP Server:


    Carlyn - Späherin der Eisenwölfe

  • Wenn ich auch mal meinen Senf hier in der Öffentlichkeit dazugeben darf:

    Die ganze Situation ist unschön gelaufen und unschön ausgegangen. Allerdings will ich nicht, dass hier einer vom Server geht. Bisher kamen alle gut miteinander zurecht. Und sobald der Wipe da ist, gibt es auch Möglichkeiten neu anzufangen. Und wenn man da nicht mit jemand RP machen will, kann man das relativ schnell bewerkstelligen....immerhin sind wir hier in einer bösen Welt von Conan in der Mord und Totschlag an der Tagesordnung sind:evil: (Wobei man die Regeln beachte sollte (Tod darf nur der Spieler entscheiden und bla))

    Nichts könnte der Wahrheit ferner sein!


    Dson Faimon (Die Drachen) -Baumeister, Mitra-Anhänger, Drachenherz, dufter Typ

    Pharaun - Trickser (nicht so dufter Typ)

  • Zur Erklärung: ich hoffte das die ganze Geschichte zwischen Celaine und Seebrugge sang und klanglos einschläft und man sich auf Tulsk und den Wipe konzentriert und danach einfach in Vergessenheit geraten lässt.


    Das wäre für alle Seiten das Beste gewesen, was ich auch so den Mods gesagt hab.


    Doch dann kommt die Kriegserklärung und alles geht wieder los, bis hin zu Sprengvasen.


    Ich hab keinen Bock mehr.

    Karduum ma Aárif (ermordet)

    Horus, skrupelloser Sklavenhändler und Gefängnisbetreiber

    Rajana. Reisende

  • Zur Erklärung: ich hoffte das die ganze Geschichte zwischen Celaine und Seebrugge sang und klanglos einschläft und man sich auf Tulsk und den Wipe konzentriert und danach einfach in Vergessenheit geraten lässt.

    Ich hatte keine Ahnung das Ihr keinen Bock drauf hattet, letztendlich hast du mit dem Kopfgeld ebenfalls in diese Richtung geschlagen, woher hätte ich also ahnen können das Ihr nicht weiter spielen wolltet?


    Das wäre das beste gewesen? Ich gehe davon aus das wir hier RP spielen wollen, wenn es da vorher Unstimmigkeiten gegeben hat, dann hätte man mit mir reden können.

    Übrigens, beim Fest hatten wir das erste mal Kontakt miteinander, kann mich nicht erinnern RP gehabt zu haben mit Dir.

    Karduum hat maßgeblich an dem Geschichtsverlauf beigetragen, als er Cel zur Seite nahm und sie mit dem Kopfgeld drohte, das nachdem eigentlich schon eine friedliche Lösung gefunden wurde. Ist ja auch einerlei... aber wie soll ich da bitte ahnen das ein RP in solche Richtung unerwünscht ist?

    Das verstehe ich nicht...

    Charaktere auf dem RP Server:


    Carlyn - Späherin der Eisenwölfe

  • grüsse


    ja mein empfinden über das alles hier naja aber das man vor meiner Haustür so 50m einen T3 Turm hinbaut obwohl 6 Wachen die Karawanserei bewachen, muss ich ins grüneln kommen. *denkt kurz nach*

    hat es nicht geheissen das was man sieht ist in RP auch da. Wenn das richtig ist, wurde das vollkommen ignoriert. Ich persönlich finde es schade das man wenn man nicht online ist nicht angeschrieben wird ob das auch ok geht denn dann hätte ich auch reagieren können. Aber was solls ist halt passiert und ich werde erst wieder nach dem Wipe wieder on sein und Seebrugge und die Karawanserei wieder aufbauen.


    hat mich gefreut und wir sehen uns in der neuen Welt.


    Tjodlic (der sich in einer kleinen Höle verschanzt hat und wartet bis das alles vorbei ist.

    Tjodlic -- Zeugbeschaffer aller Art -- Betreiber der Karavanserei -- Seebrugge

  • Okay, nochmal für Dich Tjodlic,


    es waren 2 Seebrugger online als wir die Sprengsätze verteilt haben, ferner sollten Wachen die dort stehen oder auf Patroullie gehen umgehbar sein können.
    Aber klar, wenn Ihr wollt das Seebrugge, das von allen Seiten begehbar ist, unantastbar ist, dann macht das vorher deutlich.
    Wachen können sich bekämpfen, unsere NPC's gegen Eure, da kann auch ein wenig Zeit vergehen bis realisiert wird, was da gerade geschieht.

    Zu Gunsten des RP's hätte man das hinnehmen können, wir hätten auch spielen können, das wir gegen Eure NPC's gescheitert sind und somit ein Spiel in diese Richtung schon in Keim erstickt worden wäre. Ich hätte dann ins Forum geschrieben, das die Räuber geschlagen wurden, ohne auch nur einen Spieler zu treffen und Ende, wem hätte das was genutzt?

    Warum wir nicht gewartet und gefragt haben bis alle von Euch da sind?

    Wir hätten wohl kaum eine Chance gehabt zu zweit und welcher Räuber geht des Nachts an die Türen der Dorfbewohner und fragt sie ob sie jetzt Lust auf Mord und Plünderung hätten?

    Wir brauchten den Überraschungseffekt, eig. sogar auf BEIDEN Seiten wenn Ihr wirklich ehrlich seid, sofern zwischen uns im Vorfeld alles gut gewesen wäre, aber von einem OOC-Disput habe ich nichts gewusst.


    Im Übrigen, nach meinem Empfinden habe ich Wochen vorher schon deutlich gemacht, in Geschichten, wie gefährlich die Bande ist, vor allem ohne Führung.

    Sie waren eine tickende Zeitbombe, die Nachbarn überfielen und ausraubten, du hast die Geschichten doch auch gelesen, jetzt noch ein bisschen Fantasie und das Puzzle ist komplett.


    Tut mir leid wenn ich ein wenig zynisch werde aber das wird langsam lächerlich, es gibt eine Konversation dafür, da steht alles drin was Ihr darüber wissen müsst um die Sache beizulegen, es ist nicht nötig es immer wieder ins Öffentliche zu zerren und ich bin es leid.

    Ihr wolltet das der Angriff nie stattgefunden hatte, wir sind Eurem Wunsch nachgekommen.


    Die Aktion war wirklich sehr hart, war auch so gedacht aber das ein solcher Frust aufkommt war nie gewollt, wieso würde ich mir so ins eigene Bein schießen wollen?


    Ich verlange ja nicht das Ihr jedes kleine Detail beachtet, aber dann verlangt das doch auch nicht von anderen.

    Charaktere auf dem RP Server:


    Carlyn - Späherin der Eisenwölfe

  • Ich kenn zwar nicht immer alle Details... aber könnt ihr sowas nicht intern irgendwie versuchen zu besprechen ?


    Es kommt mir schon auch so vor als würden manche des fast geniesen diese Themen immer breit und öffentlichwirksam auszuschlachten.

    Ich bin absolut ned gegen Diskussionen im Forum. Aber hier wird echt jeder Cent 15x mal umgedreht bevor man ein Thema mal als abgeschlossen betrachten kann.

    Mich persönlich stört das jetzt nicht. Aber ich hoff euch ist bewusst .. das des nicht unbedingt die geilste Werbung für den RP Server is.

    Und bei den Spielerzahlen muss man eh scho aufpassen das dieses ganze Projekt nicht den Bach hinuntergeht.

  • Moin,

    ich bin da ja total unbeteiligt, frage mich aber doch wie wir das geregelt hatten mit dem "Emoten von NPC´s"?

    Und muss ich mir als Unbeteiligter auch Sorgen machen um diese marodierende Horde? :)

    Ich werde hier auch nichts schreiben aber Dir möchte ich gerne noch antworten:


    Ja im Prinzip schon, also was das RP angeht wäre jeder ein potenzielles Ziel gewesen, stell dir einfach eine Bande Räuber vor und das was sie tun.

    Diese Horde sind eigentlich auch nur 2 Spieler gewesen. ;) und wir stellen uns im RP (also face to face) keine 20 Kämpfer hinter uns, dann sind wir auch nur 2. NPC's sind dann quasi auf sich allein gestellt, wenn du verstehst, wir hatten auch welche aufgestellt (nicht nur Vasen) die getötet wurden, so sollte es auch sein.


    Nach diesem Reinfall jedoch (an dem ich wohlgemerkt die meiste Schuld hatte) gibt es die Bande nicht mehr, Keine Ahnung, dann haben sie sich zerstritten und gegenseitig umgebracht, spielt auch keine Rolle mehr, mir ist die Lust daran auch vergangen.

    Das Ganze ist IC nie passiert (da so gewünscht) und wir könnten das eig. vergessen.


    In Zukunft werde ich nur noch diese Art RP spielen, mit jenen wo ich 100% sicher sein kann, das sie dies auch möchten.

    So gesehen brauchst du Dir keine Sorgen machen, brauchte man auch vorher nicht als es die Bande noch gab, wenn man mit mir geredet hätte.

    Charaktere auf dem RP Server:


    Carlyn - Späherin der Eisenwölfe

  • Karduum, schade das du gehst, ich denke du schie0t übers ziel hinaus, die Mods haben sich sehr eingebracht und engagiert, sie haben alles versucht, folglich mach sie nicht für das wie es gelaufen ist verantwortlich.

    Wäre schön wenn du einfach nochmal neu anfängst mit uns, ignoriere mit wem du nicht auskommst und fertig.

    Barloran wanischer Nordheimer Krieger und freier Bürger von Seebrugge

    Rosta Magierin und Lehrerin von Seeaue