![GER]BBQCamp.de RP-PvP/noGods/noWipes/Vanilla

  • banner-27250-1525454885.gif



    Hallo Exilanten;


    wir von der Gaming-Community BBQCamp.de bieten euch aktive Admins/Supporter im Teamspeak, konstruktive Kritik und Verbesserungs- sowie Serverconfigvorschläge direkt an unsere Mitarbeiter loswerden zu können.

    Unsere Intention ist es im wesentlichem nahe den Grundeinstellungen des Spiels treu zu bleiben. Das heißt wir distanzieren uns von Mods, hohen XP&Harvest - Raten und setzen auf Langzeitspieler und das alles ohne einen einzigen WIPE !


    Besucht uns auf unserer Homepage http://www.bbqcamp.de um nähere Informationen zu unserem Conan-Exiles Server oder mehr über uns und unsere Gameserver zu erfahren.


    Auch ist es möglich uns direkt im Teamspeak [ts3.bbqcamp.de] anzutreffen.



    Für detailierte Informationen zum BBQCamp.de Server -hier klicken-



    Unsere Conan-Exile Server IP:

    185.248.141.89:27020

    Query Port: 27020


    Steamgruppe:

    http://steamcommunity.com/groups/bbqcamp#


    Teamspeak3:

    ts3.bbqcamp.de


    Discord:

    https://discord.gg/H2Rvz2


    Facebook:

    https://www.facebook.com/BarbecueMultigaming/



    Joint uns und werdet auch ihr ein Teil von was Großem

  • Edit:


    Wir von BBQCamp.de haben eigene Roots angemietet, für Gamingserver, Datenbanksicherung, Teamspeak

    und sind daher auf keine anderen Fremdhoster angewiesen.


    Spieleserver die wir anbieten, in dem Fall auch Conan-Exiles, laufen auf unseren eigenen Roots dedicated und

    lassen uns daher selbstverständlich alle Möglichkeiten von Veränderungen, wie z.B. Anpassungen von

    max. Spielerslots, Mods usw. zu.


    Bei Problemen mit einem Root besteht jederzeit die Möglichkeit des Umzugs auf unser nächsten Root ohne Verlust

    der Daten und Errungenschaften von unseren Spielern.


    Dauerspielspaß ist hiermit grenzenlos, -auf bis uns FunCom zwangsweise global wiped xD

  • Danke !!!


    Erst vor Kurzem, nämlich Ende November / Anfang Dezember, starteten wir unseren Conan-Exiles Server und wagten damit den Schritt ins dunkle Ungewisse.

    Wir konnten uns damals natürlich noch nicht ausmalen wie viele Spieler kommen werden und wie populär wir mal sein würden.


    Weit weg von hohen XP und Harvest Faktoren, welche ein schnelles Endgame einläuten,

    ohne übertriebene Servereinstellungen, welche den Spaßfaktor verderben,

    ohne viele Regeln, welche das Spielen in Streiten verwandeln,

    und ohne Mods, welche neuen Spielern den Eintritt erschweren,

    -haben wir es geschafft, das Vetrauen von vielen Spielern und Vieles mehr zu gewinnen.


    Ihr fragt euch jetzt sicherlich weshalb ich euch das mitteile!?


    Ich freue mich sehr euch verkünden zu können, dass wir mehr geschafft haben als nur einen einfachen Gaming-Server.

    Wir erschufen eine richtige kleine Conan Community, die sich vollgas auf der Überholspur befindet und auf

    sämtlichen Ranglisten bei den Top-Servern liegt. Alles mit Vanilla!


    Derzeit genießen wir die Anwesenheit von ca. 25 Stammspielern, die sich auch in unserem eigenen Teamspeak einfinden und täglich

    mehr als 15 gleichzeitig online sind. Tendenz steigend.


    Es handelt sich ausnahmslos um nette und friedliche Spieler, die Gruppierungen gründen, Allianzen schließen, zusammen auf Dungeons gehen, Handel und RP betreiben.

    Sie sind glücklich über unsere "Vanilla" Einstellungen, über unser einfaches Regelwerk, welches alles erlaubt solange die Handlungen RP technisch vertretbar sind

    und selbstverständlich über das was wir von BBQCamp.de bieten!

    Wir verfügen über einen eigenen sehr gut organisierten Teamspeak (ts3.bbqcamp.de) mit viel Platz, eine eigene Homepage (http://www.bbqcamp.de) mit Forum und Untergruppen,

    Steamgruppe, Facebook, Discord... und das ist nur der Anfang.

    Wir sind nicht an fremde Hosts gebunden, -wir hosten dedicated auf unseren eigenen Roots, können machen und anstellen was auch immer wir möchten.

    Und solange wir glückliche Spieler haben, wird der Server auch nicht abgeschaltet.

    Wichtig finden alle die Nähe zur Communityleitung sowie Wünsche und Anregungen direkt an die Leitung weitergeben zu können.


    Was bei uns hier abgeht ist das beste Beispiel für Erfolg, den wir in erster Linie unseren Spielern selbst zu verdanken haben.

    Für das was sie aus dem machen was wir ihnen bieten.


    Deshalb; vielmals DANKESCHÖN an alle Beteiligten!


    Wenn wir mit diesem Tempo weitermachen, dann freue ich mich auf die Zukunft, in der wir garantiert zu einer der bedeutensten Server Deutschlands gehören!


    Joint uns und werdet ein Teil von BBQCamp.de


    Let´s Brutzel

  • Es gibt auch ne Serie: Spartacus - Blood and Sand...

    und nen cocktail: blood and sand.

    Also wohl beide ggf abgekufert oder aufgeschnappt. Gleiche Gedankengänge - sollten gute Freunde werden. 🙂

    Zu kämpfen mit dem Feind, ihn zu verfolgen und zu vernichten und sich zu erfreuen am Geschrei der Weiber!

  • Es ist bald soweit! Release steht vor der Tür und am 08.05. ist es endlich soweit vain



    Wir konnten dank rege Teilnahme bisher am Regelwerk, an Servereinstellungen und Forum Erfahrungen sammeln und unsere

    To-Do Liste für die Zeit nach dem Release ist groß :whistling:



    Einige Punkte dieser Liste arbeiten die Mitarbeiter selbstständig ab und bei anderen Punkten wiederum möchten wir eure Meinung zu

    unseren Vorhaben wissen und lassen mitentscheiden.

    Die Zeit bis zur Erscheinung werden wir ingame hin und wieder Einstellungen ändern und testen. Berichtet uns daher, wenn euch Unballanciertes auffällt.





    Um euch unsere Vorstellungen zu unterbreiten laden wir euch zu einer öffentlichen Besprechung in unser Teamspeak ein.





    Termin ist der 01.05.18, Gesprächsbeginn ca. 20:00 Uhr, auf ts3.bbqcamp.de (ein Channel wird vorher erstellt, ganz unten zu finden)





    Anmeldung ist nicht erforderlich. Lediglich gutes Benehmen und die Gesprächsleiter ausreden lassen. ^^

  • Einer der besten conan exiles Server die ich kenne.


    Die Community ist freundlich und immer hilfsbereit, auch blutigen RP-Neulingen gegenüber und es sind immer Admins da, die einem bei Problemen weiterhelfen können.
    Ausserdem einfallsreiche Events und allgemein qualitativ hochwertiges RP.


    Ich kann BBQCamp nur empfehlen.

  • DANKE 2.0 (und mein Liebesbrief an euch)



    Mehr als VIER WOCHEN sind es nun her, seit dem Full Release von Conan Exiles,

    seit unser Wipe der alten Datenbank und dem Start mit neuem Blatt Papier und

    den ein oder anderen Optimierungen im Regelwerk und den Serversettings.


    Vier turbulente Wochen in denen sich neue so wie frühere Spieler wieder

    in unseren Reihen eingefunden haben.


    Abgesehen davon, doch dennoch zu erwähnen, dass wir auf den wichtigsten

    Server-Ranking Seiten global betrachtet bei den TOP-Servern mitmarschieren,

    länger bestehende Communities mit größeren Teams sich Scheiben von uns abschneiden

    und teilweise immitieren und eine Fusion anfragen, kann nicht abgestritten werden,

    dass hier von Erfolg zu sprechen ist!


    Und genau dieser Erfolg ist nahezu einzig und allein der "tollen!" Spielerschaft zu verdanken.

    Selbst nachdem unser Team durch zwei neue Mitarbeiter im Conan Bereich bereichert wurde,

    wir unermüdlich bemüht sind uns mit Anliegen der Spieler zu konfrontieren, mit der Zeit gehen

    und weiter in Zukunft blickend nicht aufhören werden die beliebte Anlaufstelle für

    diejenigen zu bleiben, die Wert auf eine beständige und gute Gemeinschaft des Multigamings sind.


    Zurück zu unseren Stützpfeilern, zu unseren Spielern, bessser ausgedrückt; unseren Community Mitgliedern,

    die es stets zu verstehen wissen und uns immer wieder aufs Neue mit ihren Fähigkeiten des angenehmen Roleplays,

    abwechslungsreicher Ingamegestaltung und dem Umgang miteinander zu überraschen und zu schmeicheln.


    Sie sind es, die es selbstständig geschafft haben eine kleine, dennoch starke, freundlich angenehme

    Gruppe zu bilden und weitere Ihresgleichen aus den Besuchermassen in ihren Bann zu ziehen

    und bei uns zu behalten.

    Sie pflegen die Freunschaft untereinander, handeln miteinander, gehen zusammen auf Dungeons,

    organisieren im Alleingang ohne Beihilfe von Ingame-Admins große Events und selbst die

    Kosten von Baumeterial tragen sie selbst und finden Freiwillige die ihren Projekten beisteuern.


    Ihr seid diejenigen die das Beste aus dem rausholen was euch geboten wird und ihr seid

    es die unseren Dank verdienen.


    Respekt und besten Dank gebührt, an dieser Stelle auch denjenigen, die nicht nur spielerische

    Glanzleistungen erbringen, den Anderen helfen sondern zusätzlich auch noch

    der Community-Leitung mit Finanzspritzen unter die Arme greifen damit das, wovon hier

    die Rede ist, überhaupt Bestand haben kann!

    Sie haben verstanden, dass das alles nicht nur ingame basierend funktionieren kann

    sondern stark davon abhängt, dass die Hardware weiter läuft. Danke danke


    Hut ab, -macht weiter so und BBQCamp.de bleibt bei den Exilanten kein Name sondern eine Marke!

  • Geschichten aus dem Land der Verbannten - Eventankündigung - BBQcamp.de


    Wenn die Dämmerung am Horizont erscheint, ziehen sich die Bewohner dieses verfluchten Landstriches an ihre Feuer zurück. Den wenigen, die ein hohes Alter erreicht haben, wird in diesem Moment Aufmerksamkeit geschenkt. Die Weisheit, erreicht man hier nicht mit dem Schwert, alleine das Überleben, sichert den Fortbestand und die Weitergabe von Legenden und Geheimnissen „im Land der Verbannten.


    >> Man sagt, das Land der Verbannten wäre gefährlich, doch wenn selbst die Verbannten vor Angst erzittern wird dieses Land zur Hölle. Diebe treiben nachts ihr Unwesen, nichts Besonderes denkt ihr? Was ist, wenn ich euch sage das sie selbst die stärksten Krieger entführen ohne einen Hinweis zu hinterlassen. KEINER ist in dieser Zeit sicher, auch DU nicht. Hinter jedem Schatten könnte jemand lauern um dich zu packen, dich zu verschleppen und wissen die Götter was sie dann mit dir tun. NIEMAND entkommt ihnen. Die Leute schweigen vor Angst, niemand wagt es dieses Thema anzusprechen, aus Angst die Schatten könnten zuhören. Die Welt verändert sich, Reisende, die die Wüste durchqueren berichten noch nie so aggressive Schlangen gesehen zu haben. Schlechtes Omen sagen die Priester. Also mein Freund, ich rate dir, sei auf der Hut vielleicht bis du der NÄCHSTE. <<



    Willkommen im Land der Verbannten Spieler. Innerhalb der nächsten „zwei Wochen“, findet das nächste Event auf dem Conan Exiles Server der BBQ Gaming Community statt. Ein genauerer Termin wird noch bekannt gegeben (Wunschtermin wäre der 29.06) aber es ist noch sehr viel zutun, selbst wenn der Großteil schon erledigt ist.

    Jetzt seid ihr als Spieler gefragt!


    Es werden noch Statisten gesucht für:

    • Gut aussehen! Und/oder Kämpfer ohne Text
    • 3-5 kleinere Rollen mit eigenem Text
    • 2-3 Hauptrollen

    Grundsätzlich werden gewisse Rollen auch doppelt besetzt werden müssen. Sonst haben wir am Ende nur Statisten und keine Spieler mehr.



    Erster Termin für ein Treffen der Statisten wäre der 21.06 am Donnerstag ab 20 Uhr im Teamspeak. Zweiter Termin, Sonntag den 24.06, ebenso ab 20 Uhr. Meldet euch aber bitte schon vorab hier im Forum. Auch Ingame ist das möglich aber Zwecks der Organisation, nutzt das Forum.

    Vorab ein paar Punkte die der „Spielleitung“ am Herzen liegen:

    • Kein Power-Rp/Hardcore-Rp, sprich ihr bzw. eure Charaktere, können nur das wissen bzw., mit dem arbeiten was ihnen schon bekannt ist oder sie noch erfahren werden.
    • Rüstung/Waffen etc.: Es gibt einige Spieler zu deren Charakter passt es z.B. die Silent Legion Rüstung samt Waffen zu tragen. Wenn allerdings jeder damit auftritt, weil er eine große Schlacht erwartet, tut ihr euch selbst damit keinen Gefallen und ihr werdet enttäuscht werden. Bleibt eurer Rolle treu, nutzt die Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung wie bisher und habt einfach Spaß.
    • Unter Gameplay in den Einstellungen habt ihr die Möglichkeit Namensschilder auszublenden. Da ihr auf Spieler als Statisten treffen werdet, die ihr schon kennt, empfehle ich euch, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen, die Namensschilder auszublenden


    Alles weitere erfahrt ihr entweder im Spiel oder hier im BBQCamp Forum



    MfG



    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




    An dieser Stelle möchte ich mich schon einmal für die bisherige Unterstützung einiger Spieler bedanken.



    Sei es für die Bereitstellung von Baumaterialien, Tipps und Ideen was die Bauvorhaben angeht. Für die Motivation, wenn die Lust mal wieder raus war, die Ideen ausblieben oder man einfach mal frustriert das Bausystem verflucht hat. Und zu guter Letzt, danke dafür euch kennen lernen zu dürfen. Ihr seid schon ein ganzer besonderer Haufen!



    Ihr wisst schon wer gemeint ist!

  • Gestern Abend wieder ein nettes kleines Event genossen.

    Danke Hannibal, dass wir die alte Hütte zerlegen konnten und danke an die Admins,

    die und dann noch im Rahmen des Events den ein oder anderen Avatar haben geniessen

    lassen, der die restliche Base mal kurz weggeombt hat.


    Nächstes Event ist bereits auf dem Weg. Lasst Euch überrasachen, Ihr Barbaren.


    Pommes aka. Muèrte

  • Liebe Exilanten und BBQCamp.de - Fans;

    für den nächsten Sonntag, den 12.08.´18 ca. 20:00Uhr, laden wir alle Interessenten recht herzlich zum dritten Gespräch zwischen Conan-Team und der Spielerschaft ein.

    Diese Möglichkeit möchten wir für eine kurze Zwischenbilanz nutzen, euch ein paar Punkte unsererseits unterbreiten und selbstverständlich die größte Aufmerksamkeit euch widmen um jede Art von Kritik, Wünschen und Ideen, oder vielleicht sogar Lob gemeinsam mit allen zu besprechen.


    Wir hoffen auf rege Teilnahme, ein wiederholt angenehmes Gespräch und befriedendes Ergebnis von eventuellen Abstimmungen.

    Treffpunkt wird wieder unser Teamspeak [ts3.bbqcamp.de] sein. Im Conan-Bereich wird hierfür ein Gesprächsraum errichtet.


    Beste Grüße
    Conan-Team

  • Regelwerk - Update & Zusatz:



    § Bauwerksregeln:

    • Es wird darüber hinaus vorgeschrieben nur "lokales" Baumaterial zu verwenden. Dies bedeutet, dass in den warmen Regionen (im südlichen Gebieten und Dschungel) keine Schwarzeisteile und isoliertes Holz, in den kalten Gebieten (grünes/braunes/verschneites Gebiet) keine Sandstein- und Ziegelbauteile stehen dürfen. Aquilonische Strukturen sind im Vulkan und im verschneitem Gebiet nicht erlaubt. (Für vorübergehende Testbauten, darf Sandstein überall angewendet werden, wenn sie in absehbarer Zeit durch lokales Baumaterial ersetzt werden)
    • //Beschränkung für Khitan wurde aufgehoben//

    § Kampfhandlung:

    • Eine Kampfhandlung endet sobald alle in den Kampf involvierten Personen einer Partei sterben
    • Clanmitglieder müssen sich bei einer laufenden Kampfhandlung nicht ankündigen
    • Dritte Unbeteiligte oder Verbündete müssen mit angekündigt werden oder sich selbst ankündigen

    § Baseraid:

    • Angegriffene haben die Möglichkeit sich während eines Raids zu ergeben. Dem muss gestattet werden. Woraufhin alle geforderten Kisten und Türen geöffnet werden und die Angreifer sich so viel nehmen dürfen wie sie laufend tragen können (99% Beladung)
    • Dabei ist es den Angreifern nicht erlaubt sich mittels Gelblotus Trank umzuskillen um mehr tragen zu können
    • Bei Widersetzung oder Nichteinhaltung der Kapitulation darf der Raid fortgeführt werden
    • Während eines laufenden Raids ist es erlaubt beschädigte Strukturen zu reparieren, nicht aber Neue zu platzieren

    § Verhaltensregeln:

    • Der Global-Chat sollte weitgehend für spiel-relevante Informationen, kurz und bündig genutzt werden, um im Local-Chat Rollenspiel Betreibende nicht vollzuspamen
    • Das Herausnehmen von Eigenbedarf Mengen aus öffentlich zugänglichen Orten, (z.B. Essen und Trinken aus der Taverne) ist nicht zu missbrauchen. Fragt die Leute vor Ort oder bedient euch an Trank und Speis innerhalb eines angemessenes Rahmens

    § Zusatzinformation:

    • Da wir ein No-Wipe-Server sind, nehmen wir uns als Serverleitung heraus, jeden ersten Tag des Monats unseren Skript auszuführen, welches Bauten von Spielern automatisch entfernt, die sich länger als drei Wochen nicht mehr eingeloggt haben. Oder entfernen manuell zerfallene, längere Zeit nicht weiter gebaute oder regelwidrige Strukturen. Personen denen Sachen durch einen Admin entfernt werden, haben sich bei Aufklärungsbedarf selbst danach zu erkundigen


    *Alles in rot ist neu

  • Hey, Ihr Barbaren.


    Die Sommerpause ist vorbei, also schwingt Eure Kadaver wieder vor den Rechner.

    Um das RP wieder ein Wenig anzukurbeln, schwingen wir wieder die Event-Axt.


    Am Freitag, ca. ab 19:30 Uhr starten wir mit einem Fest in und um unsere Taverne.

    Um Speisen und Getränke kümmert sich unser aller Wirtin, Fräulein *lacht sich kaputt* Amunet.


    Darüber hinaus suche ich aber noch, wie oben schon angedeutet, "Schausteller". Was soll das heißen ?

    Wenn sich jemand unter Euch, z.B für jemanden hält,

    - der immer schon einmal ein Turnier im Bogenschießen veranstalten wollte (schon blockiert, das macht Ansema)

    - der einen Stand zum Kleidungs- oder Körperfärben besetzen möchte

    - der Boxkämpfe mit Wetteinsatz organisieren möchte (schon blockiert, das macht Kuurus)

    - der exotische Waren anbieten will (Sklavenmarkt schon blockiert, das macht Hannibal)

    - der eine Art Schatzsuche mit Preisvergabe (schon blockiert, das macht Amunet)

    oder einer andere dämliche, vielleicht sogar geniale Idee hat, der meldet sich bitte hier oder InGame bei Muerte.


    Ich versuche dann so viel, wie möglich, an Unterstützung zu bieten.

    Wir sind davon überzeugt, dass wir alle gemeinsam, so ein super Event auf die Beine stellen können, bei denen

    alle Spaß haben.

    Dazu bitte ich, auch wenn einige von Euch bis zum Hals in RP-Storys stecken, die eventuell in Gewalt enden,

    an diesem Tag mal ne 5 gerade sein zu lassen.

    Geht Euch ruhig, wie üblich und wie sich das für ordentliche Brabaren gehört, verbal an den Hals ... aber lasst

    die Waffen stecken. Gelegenheiten eure Hand-Artillerie einzusetzen, wird es bestimmt auch noch am nächsten

    Tag geben.


    Also, ich hoffe, Ihr bekommt Eure Hintern hoch und zeigt ein wenig Interesse oder sogar Engagement ...

    bis dahin,


    Pommes / Muerte / Will