Patch 17.04.2018 Update 33

  • Patchnotes: Update 33 vom 17.04.2018




    TL;DR


    • Beim Schwimmen bleiben Sie an der Oberfläche. Wenn Sie die Standardeinstellung "C" drücken, werden Sie tauchen.
    • Eine Reihe neuer Waffen und Rüstungen und Placeables wurden dem Spiel hinzugefügt.
    • Mit Quick Loot kannst du deinen Mauszeiger über einen Körper, einen Beutel oder eine Maschine bewegen und einzelne oder alle Gegenstände schnell plündern.
    • Die Tastaturbelegung zum Öffnen des Admin-Panels ist jetzt SHIFT + INSERT.
    • Bogenschützen verlangsamt, die sich beim Schießen/Nachladen zurückziehen.


    Warpaints sind jetzt erhältlich!


    • Du steckst deine Waffen beim Sprinten jetzt nicht mehr weg. Du kannst wieder mit Waffen laufen!
    • Händler finden Sie in der neutralen Stadt Sepermeru, wo Sie eine Auswahl an Verbrauchsmaterialien (Alkohol und Lebensmittel) und einige Häute kaufen können.
    • Neue (seltene) Ressourcen - Gold / Goldmünzen / Silber / Silbermünzen
    • Das Respawnen an einem Bett oder einer Rolle reduziert Ihre Gesundheit auf 50%. Das ist beabsichtigt, kein Fehler. Das Respawnen in der Wüste gibt Ihnen 100% Gesundheit. Damit soll verhindert werden, dass die Spieler sich einfach sterben lassen, anstatt zu heilen.


    Kampf


    • Ja! Es ist hier! Willkommen zum neuen Kampfsystem in Conan Exiles. Viele von euch wissen bereits, worum es geht, wenn sie auf den TestLive-Servern spielen, aber wir sind endlich in der Lage, diese live zu pushen. Hier sind einige Grundlagen und Dinge, die Sie vielleicht wissen wollen oder müssen:
    • Jeder Waffentyp hat seine eigenen spezifischen Angriffe und Eigenschaften.
    • Du wirst leichte und schwere Angriffe haben. Schwere Angriffe zum Beispiel verbrauchen mehr Ausdauer als leichte und sind langsamer, verursachen aber mehr Schaden.
    • Kettenangriffe von 4 können mit jeder Variation von schweren und leichten Angriffen durchgeführt werden, aber achten Sie auf Ihre Ausdauer!
    • Das Ausweichen kann jetzt in jede Richtung erfolgen, aber auch in der Mitte des Angriffs, um ihn abzubrechen. Das erfordert noch Ausdauer.
    • Sobald deine Ausdauer vollständig erschöpft ist, kannst du nicht mehr angreifen oder ausweichen, bis du wieder voll bist.
    • Bestimmte Waffen, wie z.B. die Doppeldolche, erlauben ein Rückwärtsspringen beim Drücken der Blocktaste (standardmäßig STRG-Taste). Werfende Waffen, wie der Speer, lassen sich so gegen sie schleudern.
    • Kicks wurden auch implementiert und funktionieren, wenn man mit einer Zweihandwaffe oder einer Einhandwaffe ohne Schild ausgestattet ist. Nutzen Sie diese zu Ihrem Vorteil, da sie Feinde unterbrechen können! Dies geschieht ebenfalls mit der standardmäßigen STRG-Taste.
    • Du kannst wieder mit Waffen/Schilden/Werkzeugen sprinten! Je nach Waffe haben sie unterschiedliche Sprintanimationen.
    • Gesundheit von Feinden wird nun angezeigt, damit du dich anpassen und über deine Angriffe nachdenken kannst.
    • Zielsperre wurde hinzugefügt! Er kann standardmäßig mit der Q-Tastenbelegung umgeschaltet werden. Wenn du diesen benutzt, wirst du deinem Gegner gegenüberstehen und kannst zwischen verschiedenen Gegnern hin- und herschalten. Dies funktioniert bei einer maximalen Reichweite von 20 Metern. Wir haben auch Servereinstellungen hinzugefügt, um die Zielsperre auf dem Server zu deaktivieren, damit die Serveradministratoren entscheiden können, welche Art von Erfahrung sie anbieten möchten. Aber es ist in diesem Build nicht verfügbar.
    • Waffen können mit Status-Effekten umgehen, die bis zu fünfmal gestapelt werden können. Eine gelbe Spur, zum Beispiel, wird einen Krüppel-Debuff verursachen. Wir haben auch eine GUI-Option hinzugefügt, um Waffenspuren komplett abzuschalten.


    Die Säuberung


    • Wenn Sie dachten, Sie wären vorbereitet, sollten Sie es noch einmal überprüfen! Ihr werdet in eurem Inventar unter eurem Charakter eine Reinigungsanzeige sehen. Je mehr du und/oder dein Clan baut, andere Spieler/NPCs tötet und spielt, desto mehr wird dieser Zähler gefüllt. Sie werden nicht automatisch eine Säuberung erhalten, wenn Sie über die Schwelle kommen, aber solange Ihr Wert für die Säuberungsaktivität darüber liegt, haben Sie eine Chance, dass dies geschieht. Zum Beispiel, wenn Sie sich auf einem dedizierten Server oder einem lokalen Spiel befinden und Sie der Einzige sind, der spielt, wird die Bereinigung nur Sie auswählen. Aber auf einem Server mit z. B. 10 Clans, von denen 4 über der Schwelle liegen, hat man eine Chance von 25%, sie zu bekommen, wenn man unter den 4 ist. Während der Säuberung erscheinen Monster, Tiere, Menschen und andere, je nach Gebiet, und greifen Ihr Zuhause an. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wände gut vor den Wellen der Feinde geschützt sind. Auf offiziellen Servern wird die Bereinigung nur während der "Bereinigungszeit" ausgelöst, die eine Teilmenge der Prime Time ist, die "Bereinigungszeit" liegt zwischen 18:00 und 22:00 Uhr Ortszeit, alle Tage. Administratoren von privaten Servern können diese Zeit entweder über die Server-Einstellungs-GUI oder die Änderung der serversettings.ini-Dateien anpassen.
    • Im Allgemeinen werden Säuberungen schwieriger, je weiter nördlich Ihre Basis auf der Karte liegt. Säuberungen höherer Schwierigkeitsgrade enthalten spezielle Bosse mit einzigartiger Beute oder spezielle Crafter-NSCs mit einzigartigen Rezepten. Du brauchst eine Kombination aus intelligentem Basisdesign, Verteidigern, höheren Gebäuden und gutem Teamplay, um den schwierigsten Säuberungen standzuhalten.
    • Mit diesem Update starten wir die Bereinigungsversion 1. In dieser Version fehlen ein Auswuchtpass und einige wichtige Funktionen. Mit der Iteration 2 werden wir die Säuberung erschweren, und wir können auch neue Säuberungstypen mit anderen Kombinationen von NSCs hinzufügen. Wir tun dies, um so viel Feedback und Tests wie möglich zu erhalten.
    • Wenn Sie die Bereinigung als zu einfach oder schwierig empfinden, können Sie die Schwierigkeit und viele andere Parameter im Optionsmenü ändern. Später werden private Serveradministratoren in der Lage sein, die Bereinigungen zu modifizieren und anzupassen, um einfacher oder härter zu sein, sowie neue Bereinigungstypen hinzuzufügen.


    Landwirtschaft


    • Durch die Gewinnung von Saatgut aus Pflanzen und die Herstellung von Kompost durch den Komposthaufen ist es nun möglich, eigene Pflanzen zu pflanzen und zu ernten. Um im Komposthaufen Dünger herzustellen, benötigt man Pflanzenfasern, faules Fleisch und Knochenmehl, das unter anderem durch Mahlen von Knochen, Krallen, Reißzähnen oder Elfenbein in der Mühle gewonnen werden kann. Für bestimmte Pflanzen benötigen Sie möglicherweise einen starken Dünger, für den Sie der Mischung Asche und Blut hinzufügen müssen. Durch das Einpflanzen von Saatgut und Dünger in die Pflanzgefäße wächst Ihre Ernte mit der Zeit. Zusätzlich zu diesem, sollten Sie Ihr Land dekorieren wollen, wurde dem Spiel eine Auswahl an Topfpflanzen hinzugefügt, die viel billiger sind als die Pflanzgefäße.


    Aktualisiertes HUD


    • Das erste, was Sie beim ersten Einloggen bemerken werden, ist die Anzeige. Gesundheit und Ausdauer werden jetzt als Balken angezeigt, da sie besonders im Kampf unerlässlich sind. Die Ausdauer wird sich im Laufe der Zeit wieder auffüllen, wenn man nicht angreift oder ausweicht, aber man wird sehen, dass die Gesundheit es nicht tut! Hier werden Ihre Kicks und Dodges nützlich sein, um eingehende Angriffe zu vermeiden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um wieder gesund zu werden, wie z. B. das Essen von gekochtem Essen, die Verwendung von Verbänden, die Verwendung von Tränken oder das Entsperren bestimmter Fähigkeiten.
    • Sie werden die neu hinzugefügten Fähigkeiten in Ihrem Attributfenster sehen. Wenn du genug Punkte in bestimmten Attributen ausgibst, kannst du Vorteile nutzen, die dir in den brutalen Ländern zugutekommen; z. B. verdoppelt der erste Bonus, der in der "Vitalität" freigeschaltet wird, deinen Atemtimer unter Wasser.
    • Auch das Feats-Fenster wurde aktualisiert! Die Objekte sind nun sortiert und organisiert, um die Navigation zu erleichtern.
    • Eine neue Registerkarte namens "stats" wurde hinzugefügt. Hier können Sie zu den Zahlen kommen und sehen, wie effektiv Sie sowohl offensiv als auch defensiv gegen die Umwelt sind. Es werden auch alle Buffs/Debuffs angezeigt, die dein Charakter hat.
    • Die Journey GUI wurde von 4 auf 10 Kapitel erweitert und kann durch Einstellungen deaktiviert werden. Dies gilt auch für Gameplay-Tipps, die verschiedene Tasten oder Gamepad-Eingaben zum Klettern, Kämpfen, Bauen, etc. zeigen.


    Schnelles Reisen


    • Sie werden ein hübsches neues Objekt bemerken, der sich Maproom nennt. Platzieren Sie diese an einem sicheren Ort in Ihrer Basis und Sie können sich auf der Karte bewegen! Sie müssen zuerst die über die Länder verstreuten Monolithen entdecken und Ihr Armband darauf abstimmen, bevor Sie dorthin reisen können. Bleiben Sie aber nicht zu lange bei einem, sonst werden Sie korrumpiert und beenden Sie Ihre Reise dorthin. Es ist wichtig zu beachten, dass es sich hierbei um ein Einwegticket handelt. Sie können vom Kartenraum zu einem Obelisken reisen, aber nicht umgekehrt.


    Abbruchsystem-Update


    • Wir haben einige große Änderungen an der Funktionsweise des Abbruchsystems vorgenommen. Erstens wird alles, was sich auf oder in der Nähe eines Gebäudes befindet, zu einem Teil der Verfallsrate und des Verfalls des Gebäudes. Das bedeutet, dass Sie nun kleinere Gebäude in unmittelbarer Nähe bauen können, aber auch Einzelobjekte wie Schmerzrad, Altar usw., die alle als große Struktur zum Zwecke des Verfalls behandelt werden. Zweitens, das System wird nun prüfen und entfernt schwebende platzierbare Objekte die hinterlassen wurden, nachdem die Gebäude, auf denen sie standen, entfernt wurden. Drittens werden Platzhalter, die auf Platzhalter gestapelt sind, nun überprüft und korrekt entfernt. Lasty, das aktualisierte Verfallssystem behebt ein Problem mit Spielern, die einem Clan beitreten und manchmal nicht in der Lage sind, auf ihren bestehenden Gebäuden weiter zu bauen.
    • Zusätzlich ändern wir auf allen offiziellen Servern die Decay-Einstellungen so, dass der maximale Decay-Wert 6 Tage beträgt, nach denen die Struktur verlassen wird (jeder Spieler kann mit der Struktur interagieren und sie entfernen), und nach einem Tag wird die Struktur automatisch vom System entfernt.


    Patchnotes


    • Wir möchten betonen, dass wir die Weltbevölkerung komplett erneuert haben, sowie neue Weltbosse, die Zugang zu legendären Waffen gewähren. Diese Weltbosse lassen Schlüssel fallen, die auf Truhen verwendet werden können, die du auf Stufe 60 öffnest. Die Truhen sind nicht immer in der Nähe des Schlüssels, also haltet die Augen offen! Diese Truhen werden einige legendäre Gegenstände mit individuellen Effekten versehen.


    Avatare


    • Die Bewegungsgeschwindigkeit von Avataren wurde geändert. Alle bewegen sich mit Ausnahme von Set gleich schnell.
    • Wir haben andere Änderungen an den Avataren vorgenommen, damit sie nicht mehr alles sofort töten. Sie werden nicht mehr durch Gebäude und Ressourcen/Blätter blockiert.
    • Yog's Angriff wurde reimplementiert. Es wird mit der Zeit Schaden anrichten und von Avatar-Kuppeln blockiert werden.
    • Ymirs Axtschlag respektiert nun die Schadenseinstellungen und vergrößert den zusätzlichen Interaktionsradius, so dass weit entferntes Laub beim Angriff auf den Axtschlag Schaden nehmen kann.
    • Der Avatar von Set's Strafing ist weicher und fühlt sich besser an. besser.


    Lebensqualität und Gameplay-Anpassungen


    • Die Rüstung der Stillen Legion erfordert nicht mehr, dass das Herz der Geißel hergestellt wird (obwohl die Waffen es immer noch tun).
    • Eine Reihe neuer Waffen und Rüstungen und Placeables wurden dem Spiel hinzugefügt.
    • Kreaturenköpfe können nun in der Gerberei und im Mahlwerk verwendet werden, um daraus Ressourcen zu gewinnen.
    • Neue (seltene) Ressourcen - Gold / Goldmünzen / Silber / Silbermünzen
    • Die Jagd auf Beutetiere ist jetzt lohnender - alle guten Fleischsorten stammen von Beutetieren. Außerdem wird das Schlagen eines Beutetieres im KOPF jetzt viel mehr Schaden anrichten und die eigentliche Jagd fördern.
    • Du steckst deine Waffen beim Sprinten jetzt nicht mehr weg. Du kannst wieder mit Waffen laufen!
    • Neues Werkzeug: Skinning Knife. Benutzen Sie dies, um Häute von Tieren zu ernten.
    • Clan-GUI wurde verbessert. Es ist jetzt einfacher, einen Clan mit einem Controller zu verlassen.
    • Einige UI-Elemente, die nicht zentriert waren, wurden neu ausgerichtet.
    • Neue Musik! Unterschiedliche Musik, abhängig vom Gegner, gegen den du kämpfst, wird gespielt.
    • Sie müssen jetzt gut gegen bestimmte Dämpfe wie Gas geschützt werden. Achten Sie darauf, vor dem Betreten gefährlicher Bereiche so etwas wie eine Sandsturmmaske auszustatten!
    • Es wurde eine Hyperpanzerung implementiert, die es sowohl Spielern als auch NSCs ermöglicht, ihre Angriffe abzuschließen, wenn sie Schaden nehmen.
    • Das Spiel wird Sie nun bei der ersten Anmeldung auf die dritte Person zurücksetzen.
    • Während des Kampfes werden Sie in die dritte Person gezwungen. Sie können dies jedoch in den Einstellungen deaktivieren.
    • Neue Emote-Kategorien hinzugefügt.
    • Humanoide NSCs haben jetzt einen Pitching-Angriff, so dass sie auf und ab angreifen können.
    • Neue Ladebildschirme!
    • Ladebildschirme haben jetzt hilfreiche Hinweise!
    • Die Navigation bei der Charaktererstellung wurde aktualisiert.
    • Die Fahrschritte wurden auf dem HUD verschoben, um Benachrichtigungen darunter zu ermöglichen.
    • Feats können nun per Doppelklick trainiert werden.
    • Mit Quick Loot kannst du deinen Mauszeiger über einen Körper, einen Beutel oder eine Maschine bewegen und einzelne oder alle Gegenstände schnell plündern.
    • Sie können nun andere Spieler stumm schalten.
    • Während du einen Controller benutzt, drückst du die Y-Taste, um ihn in dein Inventar zu legen.
    • Der Clanchat wird nicht mehr Gildenchat und andere Anpassungen im Chat genannt.
    • Händler finden Sie in der neutralen Stadt Sepermeru, wo Sie eine Auswahl an Verbrauchsmaterialien (Alkohol und Lebensmittel) und einige Häute kaufen können.
    • Speere, Kugeln und Wurfachsen zeigen jetzt den normalen Punkt anstelle des Bogenkreuzes.
    • Beim Schwimmen bleiben Sie an der Oberfläche. Wenn Sie die Standardeinstellung "C" drücken, werden Sie tauchen.
    • Das Sitzen auf einem Stuhl entfernt die Benutzeroberfläche nicht mehr.
    • Viele Grafiken mit Wasser und Nässe aktualisiert.
    • Neues Obsidianmaterial wurde hinzugefügt.
    • Warpaints sind jetzt erhältlich!
    • Rampen und Rampenecken wurden hinzugefügt.
    • Köpfe können jetzt nur noch von toten Tieren mit einem Hackbeil oder einem Beil gesammelt werden.
    • Gebäude und Placeables werden nun von jeder Waffengattung beschädigt.
    • Sie binden sich nun beim Aufstellen automatisch an Betten.
    • Während des NPC-Dialogs wurden Anpassungen vorgenommen, damit es schöner aussieht.
    • Sie werden feststellen, dass der Himmel mit Regenwolken dunkler wird, bevor es regnet, und dass er heller wird, wenn er aufhört.
    • Das Wiedererscheinen an einem Bett oder einer Rolle reduziert Ihre Gesundheit auf 50%. Das ist beabsichtigt, kein Fehler. Das Wiederauftauchen in der Wüste gibt Ihnen 100% Gesundheit.


    Optimierungen und Balancen


    • Wasserbrunnen benötigen nun einen Mindestabstand zwischen ihnen.
    • Reduzierte Sturzschäden.
    • Die KI wurde so angepasst, dass die NSCs beim Angriff keine anderen zufälligen Ziele auswählen.
    • Die Menge an EP, die man aus zivilisierten Schwierigkeiten erhält, wurde reduziert.
    • Waffen und Werkzeuge wurden neu ausbalanciert.
    • Fixed Gleit- und Schüttel-NPCs.
    • Reinigungsbrühe erhöhen nicht mehr die Ausdauer und Gesundheit über das natürliche Maximum hinaus.
    • Die Reparaturkosten für die Pickaxe sollten nicht länger den Gesetzen der Energiekonversation widersprechen und mehr Material zum Reparieren als zum Bauen benötigen.
    • Verlangsamte Bogenschützen, die sich beim Schießen/Nachladen zurückziehen.


    Servereinstellungen & Adminbereich


    • Sie können nun im kooperativen Spiel die Reichweite so einstellen, dass sich die Spieler weiter vom Gastgeber entfernen können. Je nach Einstellung benötigen Sie mehr Speicher oder eine leistungsfähigere CPU.
    • Eine neue Server-Einstellung wurde hinzugefügt, die es Administratoren erlaubt zu wählen, wie lange es dauert, bis ein Spieler seine Ausdauer wieder regenerieren kann.
    • Die Grafiken im Admin-Panel wurden aktualisiert.


    Fehlerbehebungen

    • Pfeile sollten nicht mehr in der Hand stecken bleiben!
    • Es gab ein Problem mit NSCs, die im Einzelspieler-Modus nicht spawnen oder lange brauchen, um zu spawnen.
    • Das Zünden des Tribocks löst nun das richtige Reiseereignis aus.
    • NPCs sollten nicht mehr übereinandergestapelt werden.
    • Ändert die Temperatur eures Charakters, um Inkonsistenzen zwischen dem Temperaturstatus und eurem Standort zu verringern.
    • Einige Fälle wurden behoben, in denen ein Text in einer anderen Sprache war als die, auf die Ihr Client eingestellt war.
    • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass Ihre Leiche glühte.
    • Es gab ein Problem mit der Auslösung des Dungeon-Eintrages zwischen Coop-Spielern.
    • Die Bewegungen von Rhino und Direwolf wurden geglättet.
    • NPCs sollten beim Öffnen/Schließen nicht mehr in Türen stecken bleiben.
    • Es gab ein paar Bastelstationen, die nicht in andere Sprachen übersetzt wurden.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den neue Gegenstände sowohl in der Shortcut-Leiste als auch im Inventar erzeugt werden konnten.
    • Angepasste Faserbettwalze, so dass weniger Clipping entsteht.
    • Der Karrenkönig kann dich wieder angreifen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das beim Selbstmord zu einem Absturz führte.
    • Entertainer Thralls bufft deinen Charakter wieder richtig.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass dein Charakter im Norden und nicht an deinem Bett spawnte.
    • Die Spawnrate der Meteore wurden so angepasst, dass sie häufiger auftreten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Beschwörung eines Avatars den Spieler wegen einer Belastung tötete.
    • Fixed Sättigungsdauer, um länger zu halten.
    • Fackeln sollten im erloschenen Zustand nicht mehr an Haltbarkeit verlieren.
    • Falltüren können nicht mehr in der Luft platziert werden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem geduckte Spieler, die sich auf einer Treppe hinsetzten, schwebten.
    • Ein Absturz bei der Demontage von Fundamenten wurde behoben.
    • Es wurde ein Absturz behoben, der bei der Verwendung von Voice-Chat mit einem Tether in Coop auftrat.
    • Säulen erhöhen die Stabilität der Treppe.
    • Aufzüge schieben deinen Charakter nicht mehr in den Untergrund.
    • Bei der Vernichtung von Leichen wird nun ein Beutebeutel mit ihren Gegenständen erzeugt.
    • Todesmarkierungen sollten die Leiche nicht mehr verlassen und nach der Plünderung aktualisiert werden.
    • Bienenstöcke zeigen summende Bienen, wenn sie Honig enthalten.
    • Fisch- und Muschelfallen sammeln keine Ressourcen mehr, während sie gehalten werden. Jetzt muss sie platziert werden.
    • Das Hinzufügen von Kartenmarken sollte wieder korrekt funktionieren.
    • Das Töten von menschlichen NSCs, während sie als Admin getarnt sind, lässt ihre Waffen nicht mehr in der Luft liegen.
    • Es wurde ein Fall behoben, bei dem das Klettern einen nach dem Beenden in die erste Person bringen würde, auch wenn man es nicht benutzt hat.


    Audio


    • Einige Sounds in der Benutzeroberfläche wurden geändert und angepasst, wie z.B. das Öffnen der Karte oder das Aktualisieren von Journal-Ereignissen.
    • Viele neue Laubgeräusche im Spiel hinzugefügt
    • Alle neuen Soundtracks, die für Conan Exiles komponiert wurden, wurden hinzugefügt.


    Bekannte Probleme


    • Einige Zweihandwaffen können auf dedizierten Servern nicht den richtigen Schaden anrichten. Wir untersuchen diesen Fehler.
    • Religiöse Gegenstände werden keine Leichen ernten.
    • Türen, Tore und andere Gegenstände können nach dem Zufallsprinzip entfernt werden.
    • PvE-Server funktionieren korrekt als PvE-Server, werden aber nicht angezeigt, wenn Sie den PvE-Filter verwenden.


    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/3337606683990672400

  • Vielen Dank,

    wirklich schön, dass du das geschafft hast!


    Einiges war unklar, aber "Fixed Gleit- und Schüttel-NPCs." :D What??:/

    Keine Ahnung was das wieder sein soll!!


    Zum Thema Audio folgendes:" Ich war gestern mal wieder unterwegs zur Stadt im Norden, paar Archer besorgen.

    Interessanter Weise haben die Tarzan rekrutiert! Ein im Ledenschurz bekleideter

    Vollaffe (eher ne Beleidigung) stürzte sich mit`m Knüppel auf mich und demonstrierte

    eindrucksvoll, dass er Tenor den Tarzanschrei beherrscht!"


    Fünf Minuten fast am Boden lachend .... meine Frau dachte ich hätte Schmerzen! xD