eigener dedizierter Server

  • Guten Tag allerseits ,


    ich habe eine Frage bezüglich der Einrichtung eines eigenen dedizierten Servers. Die offiziellen Server sind meistens noch recht voll und ich habe einige andere Server ausprobiert und bin mit der Gesamterfahrung nicht so zufrieden. Da ich aber auch etwas zu geizig bin für einen Mietserver 9€ im Monat auszugeben, meine Bandbreite eigentlich gut genug sein dürfte, sowie bei mir immer etwas an passender Hardware zusätzlich rumsteht, habe ich dem Hinweis verfolgt einen eigenen dedizierten Server anzulegen.

    Diese drei Links habe ich in der Hauptsache gefunden, die zu diesem Thema hier führten.

    https://mein-mmo.de/conan-exiles-server-erstellen/

    https://praxistipps.chip.de/co…-erstellen-so-gehts_92075

    https://www.conanexiles.com/de…nen-servers-conan-exiles/


    Die von mir verwendete Hardware ist ein Acer Travelmate Laptop mit 4 Kerne, 8 GB Ram und einer SSD auf der ca. 40 GB frei sind. Zur Zeit läuft darauf noch eine WIN 7 Version.

    Ich habe mir die SteamCMD heruntergeladen, die Bat Datei erstellt und die Serversoftware heruntergeladen. So weit so gut...


    Ich bin dann auch der folgenden Anweisung gefolgt:


    Der Inhalt der Batch-Datei lautet (Auch hier müssen die echten Namen und Passwörter anstatt der Platzhalter rein):


    start „C:\conanserver\ConanSandbox\Binaries\Win64\ConanSandboxServer.exe“

    „ConanSandbox?Multihome=X.X.X.X?GameServerPort=27015?GameServerQueryPort=27016?ServerName=YOURSERVERNAME?MaxPlayers=20?listen?AdminPassword=YOURADMINPASSWORD“ -nosteamclient -game -server –log


    Wenn ich die BAT Datei anklicke, öffnet sich die MS-DOS Aufforderung und das wars.

    Woran kann es liegen? Wie kann ich dieser Fehler heraus bekommen? Kennt sich jemand damit aus und hat Zeit und Lust mir ggf. auch via Teamspeak zu helfen?


    Beste Grüße

    Eukrates

  • Hallo.


    Nun, der Server wird in der CLI ausgeführt, daher ist das Aufpoppen der Shell schon ok. Nur solltest du zuvor die

    Konfigurationen durcharbeiten und setzen. Das meiste kann eh auf Standard bleiben.

    Das folgenede sollte mal ausreichen, damit der Server dann startet:

    "start C:\Pfad zu\ConanSandboxServer.exe -log MULTIHOME=x.x.x.x -QueryPort=27015"


    Unter Windows 7 kann es sein, dass die Ausführung als Administrator gemacht werden muss. Das erste Mal dauert

    der Start ein wenig. Auch Ports müssen dann weitergeleitet werden, falls NAT hast.


    Lg


    Soxerl

  • Also kann nur von meine Erzählen


    Ich habe einen


    CPU AMD A6 7400 mit Zweikerne 3,50 Ghz.

    Ram DDR 1866 8 GB

    Mainbord Biosatr A68MD Pro

    Netzteil 500 Watt

    Festplatte 500GB


    Mein Internet ist eine 50k Leitung


    Momentan sind 4 Leute aktiv, mein Maximum waren 30 wobei Technisch maximal 40 drauf könnten


    Alles läuft stabil und Flüssiger als jeder Mietserver den ich hatte 24/7 betrieb !


    Ich habe keine Bat erstellt, aus den gleichen Problem wie du es hast !

    sondern nutze die schon da war Start.bat bei der installieren


    C:/Conanserver/Conansandbox/Binaries/Win64


    Starte den Server mit


    ConanSandboxServer-Win64-test


    Meine Einstelligen habe ich über die dabei Serversetting vorgenommen !


    Das hochfahren dauert ca. bei mir 1 min, bei dir ?

  • Naja, ich eine VM im Rechenzentrum laufen mit Win7 Pro.

    Intel Xeon 4 Kerne mit 10GB Ram und 80 GB SSD, was ja

    mehr als ausreichend für uns derzeit ist.

    Soweit klappt das gut - jetzt muss i nur noch a Skripterl

    schreiben, dass halt die Updates automatisch gemacht

    werden. Für mich reichts und durch die Backups kann ich

    den Server leicht wiederherstellen.

    Vor allem wars zuvor ärgerlich, bei den Servern die ich

    benutzt habe, dass die entweder nicht zeitnah upgedatet

    wurden oder gleich mal wieder weg waren. Und jedes Mal

    musste man von vorne anfangen.


    Schönen Sonntag noch.