[PC] Patch 05.07.2018

  • Patchnotes: 05.07.2018



    HÖHEPUNKTE


    • Clan-Hierarchie-Optionen
    • Wir haben mehr Kontrolle für Clans in Form von Hierarchieoptionen hinzugefügt:
    • Als ersten Schritt haben wir ein neue "Rekruten"-Level hinzugefügt, die die Standard-Level nach dem Beitritt zu einem Clan ist.
    • Tresore werden nach dem Patch nur noch für Clanmitglieder, Offiziere und Gildenführer zugänglich sein.
    • Rekruten müssen manuell auf eine höhere Ebene befördert werden, um auf Tresore zugreifen zu können.


    Bedrohungsanimationen


    • Bedrohungsanimationen für mehrere Tiere hinzugefügt, um die Immersion zu verbessern. Diese werden aktiviert, wenn ihr euch dem Monster nähert. Das aktuelle System ist in Arbeit.


    Nachteilige Status-Effekt-Symbole über den Gesundheitsleisten


    • Es wurden Symbole mit dem Effekt "Schädlicher Status" über den Gesundheitsbalken des gegnerischen Ziels hinzugefügt, die die aktuellen Status-Effekte anzeigen, die von den Waffenfertigern wie "Krüppel", "Zerreißen" und "Blutung" angewendet werden.


    Allgemeine Highlights


    • Light Armor Journey Bug ist behoben! Nein, wirklich, das ist es. Können wir ein"\o" bekommen?
    • Symbole für den schädlichen Status über den Gesundheitsleisten hinzugefügt.
    • Das Clan-Menü wurde neu gestaltet.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem beim Start des Spiels keine Leichen auftauchten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ihr toter Körper manchmal unsichtbar war, selbst wenn er direkt auf der Todesmarkierung stand.
    • Das Sterben im Offline-Betrieb wird dich nicht mehr mit falschen Hunger-/Durstwerten in der Wüste wiederbeleben.
    • Das Hintergrundbild im Hauptmenü wurde auf Motion Graphics umgestellt.
    • Die Haltbarkeitsleisten sind nun je nach Gegenstandstyp farblich gekennzeichnet.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler zwischen den Logins manchmal aus dem Clan entfernt werden konnten.
    • Menschliche NSCs bleiben nicht mehr stecken, nachdem sie einen Speer oder eine Kugel geworfen haben.
    • Ihr könnt nun über das Admin-Panel Questgegenstände spawnen.
    • Gartenbereiche in der Vulkanzone werden nun mit Noxious Gas debuff behandelt.
    • Die Einstellung des Erntemengenmultiplikators hat keinen Einfluss mehr darauf, wie viele Skelettschlüssel Sie von den Bossen erhalten.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den humanoide NSCs (einschließlich Skelette) bei ihrem ersten Angriff mehr Schaden anrichten konnten als jeder andere Angriff.
    • Die Schilde wurden angepasst und bieten viel mehr Rüstung.
    • Viel Facederp entfernt (Unique NPC's sollten nicht mehr so aussehen, als ob ihre Mutter und ihr Vater Geschwister wären).
    • Sie können nun Spieler über die Spielerliste stummschalten.
    • Crimson Lotus Powder kann nun in der Mühle verwendet werden.
    • Legt eure Hände zusammen für Irniz vom Ofen, der sich jetzt daran erinnert, wie man eine epische makellose zamorianische Rüstung herstellt.


    Derzeit bekannte Probleme


    • Blutflecken auf deinem Charakter verschwinden nicht (wird behoben)
    • man kann den kleinen Brunnen nicht auf den Boden stellen (wird behoben)
    • Khitai DLC Artikel werden nur in englischer Sprache angezeigt.
    • DLC-Hauptmenü GUI-Widget ist ausgeblendet
    • Einige der NSCs, an die ihr euch wendet, werden euch manchmal nicht angreifen, sie werden euch angreifen, sobald ihr sie angreift.


    LEISTUNG/STABILITÄT


    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Abmelden nach dem Ablegen eines neuen Bauteils zu einer unendlichen Ladeschleife führen konnte.
    • Verschiedene Client-Crash-Fixes.
    • Optimierter Ausdauercode zur Verbesserung der Serverleistung
    • Optimierter Spawn-Code, um performanter zu sein.
    • Die Aktualisierungshäufigkeit für verschiedene Akteurstypen wurde geändert, um die Serverleistung zu verbessern.
    • Problem mit dem Karussell behoben, das zum Absturz des Spiels führte.
    • Ihr Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn Sie schnell auf die Tastenkombinationen "Inventar" und "Visceral Camera" klicken.
    • Das Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn bestimmte Tastaturbelegungen mit der Maus oder der Tastatur zurückgesetzt werden.
    • Ein Absturz trat vorher auf, nachdem die Kamera von der 1. Person auf Eitelkeit umgeschaltet wurde, während sie mit einem ausgewählten platzierbaren Objekt flog.
    • Reduzierte Aktualisierungshäufigkeit für teure Physikfunktionen zur Verbesserung der Serverleistung.
    • Optimierte Kamera-Zustände zur Reduzierung des Overheads auf dedizierten Servern.


    EXPLOIT FIXES


    • Sie können keine Fundamente mehr auf Wissens-Tische legen.
    • Wände im Vulkanverlies sollten nicht mehr kletterbar sein.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis im Inneren des Berges an der Sillway-Basis gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Gebäudebasis in der Kaels-Festung ineinandergreift.
    • Der Code wurde aktualisiert, um den Battleye-Prozess neu zu starten, wenn er gestoppt wird.
    • Ein Fehler im Zusammenhang mit der Verwendung von Stühlen unter Wasser wurde behoben.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis im Inneren des Rohres neben den Ruinen von Xullan gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis in einem Turm in der Nähe von Priestkings Retreat gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis im Inneren des Turms in der Nähe des Tradeway gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis östlich von Black Keep/Ruins of Xullan gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass sich der Boden an den Rohren der Deserter-Rinne bildet.
    • Ein Problem wurde behoben, das es ermöglichte, die Ausdauer beim Klettern zu regenerieren.
    • Mehrere Bereiche, die Sie nicht einbauen oder erreichen sollen, wurden geändert.
    • Der Höhleneingang zu Warren der Degenerierten kann nicht mehr blockiert werden.
    • Meshes geflickt im gefrorenen Norden und in den Highlands, die früher im Inneren gebaut werden konnten.


    NEUE INHALTE


    • Ihr könnt jetzt Serpentmen-Waffen aus dem Verlies des Vulkans lernen.
    • Außergewöhnliche und makellose Hyperborean Slaver Set kann jetzt hergestellt werden.
    • Alle Arten von Hyänenpelzrüstung sollten jetzt zugänglich sein.
    • Das glänzende Trapez kann jetzt vom Degenerierten geerntet werden.
    • Sie können nun Obsidianwerkzeuge in der Vulkanschmiede herstellen.
    • Sie können nun die Rezepte für den Obsidian-Speer und die Obsidian-Wurfaxt richtig lernen.
    • Die Vulkanblüten geben nun Ressourcen.
    • Die Maske der Hexenkönigin kann nun von der Leiche der Hexenkönigin geplündert werden.


    GEBÄUDE/STELLPLÄTZE


    • Es wurde ein Problem mit Fundamenten behoben, bei dem es möglich war, eine doppelte Schutzschicht zu erstellen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fallen nach der Demontage der Struktur, auf der sie aufgestellt wurden, in der Luft blieben.
    • Die Kollision mit großen Bäumen wurde aktualisiert, um das Bauen in der Nähe zu ermöglichen.
    • Zaunfundamente sollten an normalen Fundamenten und Keilfundamenten befestigt werden können.
    • Khitan Treppen können jetzt einfach zu Khitan Treppen mit Geländern aufgerüstet werden.
    • Altar der Fledermaus kann nicht mehr demontiert werden.
    • Leitern benötigen nun weniger Stabilität als bisher und können daher besser gestapelt werden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man mit einigen Placeables interagieren konnte, obwohl man nicht der Besitzer war und es nicht können sollte.
    • Schwarzes Handzelt - Lateen kann richtig auf den Boden gestellt werden.


    AI/THRALL Behebungen


    • Viel Facederp entfernt (Unique NPC's sollten nicht mehr so aussehen, als ob ihre Mutter und ihr Vater Geschwister wären).
    • NPCs sollten nicht länger wie ein Gummiband arbeiten, teleportieren und dich dann von weitem treffen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Thrall verschwindet, wenn er aus dem Thrall-Slot verschoben wird.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Thralls einmal Schilde benutzten, dann nie wieder
    • Ein Problem mit menschlichen NSCs, die euch beim Angriff nicht gegenüberstanden, wurde behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Thralls nicht wieder auftauchen, nachdem sie weggezogen und versteckt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Verschieben eines Thralls dazu führte, dass er sich unglaublich langsam an den neuen Ort bewegte.
    • NSCs sollten nun in der Lage sein, in verschiedenen Höhen mit Reichweitenwaffen anzugreifen.
    • Feinde verlieren nicht mehr an Aggro, wenn der Benutzer auf einem Stuhl mit Armlehnen sitzt.
    • Problem mit dem Waffentausch von Thralls behoben
    • Nicht menschliche NSCs ignorieren Spieler in der Passage-Höhle nicht mehr.
    • Menschliche NSCs bleiben nicht mehr stecken, nachdem sie einen Speer oder eine Kugel geworfen haben.
    • Ein Problem mit Serpentman, der manchmal mit Schwertern schoss, wenn er vom Feind weg war, wurde behoben.
    • Es wurden Fehler behoben, in denen Exil-NSCs Waffen und Schilde ausübten, wenn sie nicht im Kampf oder im Ruhezustand waren.
    • Angepasste Spawnrate für Handwerker auf dem Piratenschiff.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Hexenkönigin keine Vergeltung übte, wenn sie an einem bestimmten Ort im Raum stand.
    • Llarn Steeltoe wurde fälschlicherweise als T3 gekennzeichnet.
    • Thugra hat eine echte Waffe zum Kämpfen bekommen.
    • Krokodile greifen nun im Wasser an.
    • Einen weißen Drachen im unteren Raum des Frosttempels hinzugefügt.
    • Es gab Probleme damit, dass der Serpentmen-Boss in eine Wand geklippt hat, um zu verhindern, dass er Spieler angreift.
    • Die Kollision für Drachen wurde verbessert.
    • Gewaltige Kreaturen spawnen nicht mehr in Gruppen.
    • Der NSC in Raider's Ridge wurde zuvor in der Luft aufgehängt.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den humanoide NSCs (einschließlich Skelette) bei ihrem ersten Angriff mehr Schaden anrichten konnten als jeder andere Angriff.
    • Die Tänzer in Conans Taverne lassen keine Beute mehr fallen.
    • NPCs befanden sich zuvor in einem unzugänglichen Gebäude in Sepermeru.
    • Thrall-Priester auf dem Altar von Set bewegt, anstatt darin versunken zu sein.
    • Die Hexenkönigin kann nicht mehr bewusstlos geschlagen werden.
    • Die Hexenkönigin kann nicht mehr von ihren Statuen getötet werden.
    • Razmas Aussehen ist jetzt während des gesamten Spiels einheitlich.
    • Im Pagodengebiet gibt es nun mehr Lemuren mit einer größeren Anzahl von Priestern und Handwerkern.
    • Menschliche Bogenschützen im Vulkan schwingen jetzt Falcatas statt Steinschwerter.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Alpha-Schlange den Benutzer nicht ärgerte und nicht geerntet werden konnte.


    PURGES FIXES


    • Ein Absturzproblem mit der Bereinigung wurde behoben.
    • Die Meldungen wurden geändert, um während der Bereinigung umfassendere Informationen über Baubeschränkungen zu erhalten.
    • Einige Spawn-Probleme mit bereinigten NPCs behoben
    • Einige der Reinigungsbereiche wurden optimiert.
    • Nordheimer spawnen nun zuverlässiger während einer Säuberung.


    BILANZFIXES

    • Alle Star-Metall-Waffen sollten nun Khitai-Waffen in Haltbarkeit, Panzerdurchdringung und Schaden entsprechen.
    • Reparaturkostenproblem mit Khitan-Rüstungen behoben
    • Balance-Problem bei DLC-Bauteilen behoben
    • Insulated Wood Rezept besteht jetzt aus 2 Harz, 1 Öl statt nur 1 Harz, um die Kosten der Tier3 Black Ice Gebäude mehr auf Augenhöhe mit Tier3 Stein Gebäuden zu bringen.
    • Die Herstellung von Obsidianwaffen wurde überarbeitet. Obsidian benötigt nun Composite Obsidian. Diese Ressource kann nur in der Vulkanschmiede hergestellt werden, und das Rezept kann am Ende des Vulkanverlieses (wieder) gelernt werden. Obsidianwaffen können in jeder Schmiedebank hergestellt werden, solange Sie Composite Obsidian haben.
    • Der Kletterbonus aus der Rüstungsflexibilität wurde neu ausbalanciert.
    • Pflanzgefäße haben bisher nur 2 HP pro Schaden von Trebuchets genommen.
    • Die Stabilität des Bauteils "Reetdachmarkise" nimmt nun korrekt ab.
    • 2 Handed Epic Spears benötigen nun alle den Speergriff als Teil des Rezeptes.
    • Weathered Skull hatte zuvor 0 HP.
    • Die 1. Hyrkanische Bogenleistung und der geänderte Text wurden aktualisiert.
    • Es wurden falsch eingestellte Schadensmultiplikatoren auf der Geißel behoben, die ihm weniger Schaden zufügten als beabsichtigt.
    • Korrigierte leichte Angriffe mit Warspear of the Black Circle, die mehr Ausdauer erforderten als schwere Angriffe.
    • Heiße Temperaturschwächen wurden leicht korrigiert - die maximale Gesundheitsstrafe wurde entfernt.
    • Silent Legion Rüstung erfordert jetzt epische (perfektionierte) Polsterungen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Lukentüren die gleiche Gesundheit hatten wie Wände statt Türen.
    • Die Schadenszunahme durch die Genauigkeitsstufe 10 erhöht den Schaden nun korrekt um 10%.
    • Die Verfallszeit des Gelben Lotustranks wurde geändert, was nun mit anderen Tränken übereinstimmt.
    • Truhen sind schwerer zu brechen. Sie brachen zu leicht, wenn sie während eines Kampfes versehentlich getroffen wurden.
    • Die Truhe hinter dem Schlangenboss in The Unnamed City gibt nun legendäre Beute.
    • Der Rüstungsdurchdringungsbonus wurde von 15% auf 5% gesenkt.
    • Extrem kalter Schwächungszauber reduzierte die maximale Gesundheit um 40 statt 50.
    • Das Gewicht der Drachenknochenwurfaxt wurde reduziert.
    • Größeres Rad des Schmerzes erfordert nicht mehr das Meisterstück.
    • Es wurden einige Zutaten geändert, die für die Herstellung bestimmter Religionswerkzeuge benötigt werden.
    • Die Hyänenrüstung erhöht nun die Temperatur um +8 statt um +10.
    • Fixed Gewichtswerte von Baal-pteor's, um konsistenter zu sein.
    • Glowing Wall Torch bietet jetzt einen Temperaturbonus.
    • Die Vanir-Rüstung bietet nun eine verbesserte Frostbeständigkeit.
    • Die Abkühlung/Aufwärmung von Getränken und Speisen wurde in ihrer Effizienz gesteigert.
    • Der Lebensmittelvergiftungsbuff hat nun eine verkürzte Dauer und beschädigt seltener, so dass zwischen den einzelnen ticks etwas Zeit zum Heilen bleibt.
    • Das Häutungsmesser gibt nun weniger Haut, wenn es auf menschlichen NSCs verwendet wird.
    • Religiöse Werkzeuge aus Tempeln geben keine Manifestationen von Eifer mehr, wenn sie in Handarbeit hergestellt werden.
    • Journeyman Roofer feat benötigt jetzt Apprentice Roofer feat.
    • Die Gesundheitswerte von Rocknose King Molten und Boss sind ausgeglichen.
    • Die Boni der Reliquienjäger-Rüstung wurden ausgeglichen.
    • Sandsturm-Atemmaske und Setite Maske gewähren jetzt einen Temperaturbonus.
    • Erhöhte Boni aus temperaturgeführten Lebensmitteln.
    • Verringerte die Wirkung des Krüppels von 0,9 auf 0,3.
    • Glühende Essenz muss nun aus dem Feuerschalenkessel hergestellt werden.


    QOL-FIXE


    • Bisher war es nicht möglich, nach Eingabe der falschen IP-Adresse und anschließendem Timing auf die Schaltfläche "OK" zu klicken.
    • Sie erhalten keinen Ladebildschirm mehr, wenn die falsche Direct-Connect-IP-Adresse eingegeben wurde.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Admin-Panel nicht geöffnet werden konnte, nachdem es während einer Avatar-Beschwörung geöffnet wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Journey Step-Benutzeroberfläche nach dem Ausloggen und Wiedereinloggen zurückgesetzt wurde.
    • Das Spiel zeigt nun die korrekte Fehlermeldung an, wenn ein Spieler versucht, einer Koop-Sitzung beizutreten, während sie geschlossen wird.
    • Der Schieberegler "Tethering Distance" sollte im Untermenü "Custom" des neuen Spiels nicht mehr ausgegraut sein.
    • Die Aktualisierungshäufigkeit des Bereinigungsmessers wurde geändert, um das Aktualisierungsintervall des Bereinigungsmessers und den Tooltip zu aktualisieren.
    • Tooltip zur Einstellung "Avatar Lifetime" hinzugefügt.
    • "Todesursache" Meldungen sollten nun korrekt lokalisiert werden.
    • Platzhalter-Vorschau-Bild entfernt, das bei Verwendung der Farbstoff-Funktionalität von einer Crafting-Station angezeigt werden konnte.
    • Sie können nun während des Spiels auf die Bereinigungseinstellungen zugreifen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Bearbeiten des Player Idle Thirst Multiplier und des Player Idle Hunger Multiplier als Admin nach dem Anwenden von Änderungen nicht gespeichert wurde.
    • Der Ein/Aus-Schalter wurde bei der Verwendung eines Controllers intuitiver gestaltet.
    • Das Clan-Menü wurde neu gestaltet.
    • Im Einstellungsmenü ist Nacktheit nun eine Dropdown-Option, die mit anderen Einstellungsoptionen übereinstimmt.
    • Das Deaktivieren des Laptop-Modus erfordert keinen Neustart des Clients mehr.
    • Im Vollbildmodus mit Fenstern wurde eine korrekte Skalierung der Auflösung zugefügt. In diesem Modus stehen nur Auflösungen mit dem gleichen Seitenverhältnis wie die Desktop-Auflösung zur Verfügung.
    • Das Hintergrundbild im Hauptmenü wurde auf Motion Graphics umgestellt.
    • Nur der erste Panzerfarbschlitz kann in der Farbstoffoberfläche mit Maus und Tastatur ausgewählt werden. (?)
    • Tasten auf der linken und rechten Seite der Tastaturbelegung können nicht mehr dauerhaft mit dem Controller verworfen werden.
    • Bisher war es möglich, fast die gesamte Tastaturbelegung mit dem Controller dauerhaft abzuschalten.
    • Stapelbare Elemente werden nun mit dem leeren Stapelsymbol in der Symbolleiste zusammengeführt, wenn die Symbolleiste voll ist.
    • Die Haltbarkeitsleisten sind nun je nach Artikeltyp farblich gekennzeichnet.
    • Sprachchat-Indikatoren werden nach dem Wiederauftauchen nicht mehr angezeigt.
    • Das Ereignisprotokoll wurde so angepasst, dass es mehr wie die anderen Menüs im Hauptmenü aussieht.
    • Die Beschreibung der Eisenkriegsaxt wurde so geändert, dass sie nicht mehr suggeriert, dass sie aus Stahl ist.
    • Geänderte Beschreibung des gehärtetem Stahlstab.
    • Aktualisierte Beschreibung von The Great Sword und Obsidian Pick.
    • Geänderte Standardfarbe von Speisen und Getränken
    • Ihr könnt nun über das Admin-Panel Questgegenstände spawnen.
    • Im Vollbildmodus mit Fenstern wurde eine korrekte Skalierung der Auflösung zugefügt. In diesem Modus stehen nur Auflösungen mit dem gleichen Seitenverhältnis wie die Desktop-Auflösung zur Verfügung.
    • Die Liste der humanoiden NPCs im Admin Panel ist besser sortiert.
    • "Der Text "Invalid Placement" war bisher auf verschneitem Untergrund schwer zu erkennen.
    • DesertCooking-Buch so verschoben, dass es nicht überbaut werden kann.
    • Religiöse Werkzeuge wurden für Konstanz umbenannt.
    • Angepasste Qualität für den stehenden Brennerpartikel-Effekt.
    • Die Kollision von Pflanzen in den Pflanzgefäßen wurde beseitigt.
    • Das Statistikmenü wurde aktualisiert, wobei der untere Teil des Effekttextes abgeschnitten wurde.
    • Sie können nun Spieler über die Spielerliste stummschalten.


    ALLGEMEINE FEHLERBEHEBUNGEN


    • Funktionale Kriegsbemalungen verfallen nun mit der Zeit.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den mehrere Gegenstände nicht zu einem großen Beutel zusammengefasst wurden.
    • Khitan-Bausteine können nun aus dem Quickbar/Radial-Menü gefertigt werden.
    • Sie können Ansel nicht mehr über das Hauptmenü aktivieren.
    • Das Platzieren eines Gegenstandes auf dem Boden löst keine einfache Angriffsanimation mehr aus.
    • Das Durchschwimmen von Wasser führt nicht mehr zum Ausdauertraining. (?)
    • Die Zerstörung von Gebäuden auf und um Leichen führt nun dazu, dass die Leichen korrekt auf die Physik reagieren.
    • Die Nacktheitsebene wird jetzt sofort aktualisiert, nachdem sie in den Servereinstellungen geändert wurde.
    • Das Beuteprotokoll zeigt nun die beim Verzehr von Lebensmitteln verbleibenden Gegenstände korrekt an.
    • Spieler können keine Gegenstände mehr durch Wände fallen lassen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler zwischen den Logins manchmal aus dem Clan entfernt werden konnten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Charakter beim Drücken des Hockknopfs im flachen Wasser in der Luft über dem Wasser zu schwimmen begann.
    • Eine Beutetruhe, die zuvor auf einem Felsen in Dustdevil Ridge gespawnt wurde.
    • Es wurden einige Rechtschreibfehler für die Gebäudeteile des Türrahmens korrigiert.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die restlichen Waffen nicht angezeigt wurden, wenn Sie etwas anderes als eine Waffe in den ersten Schlitz eines Waffenregals gelegt hatten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Elfenbeinhörner beim Platzieren 0 HP hatten.
    • Das Buch "spit emote" befindet sich nicht mehr unter der Erde.
    • Isolierte Holzrahmenfundamente haben nicht mehr das gleiche Modell wie die Stonebrick Fence Foundation.
    • Die Sichel verliert nun richtig an Haltbarkeit, wenn Sie Pflanzen ernten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem nur zwei Master-Workstations den Journey Step "Create Master Workstation" freischalten konnten.
    • Steinwurfäxte können nun aus deinem Inventar gefertigt werden.
    • Du kannst deinen Charakter nicht mehr kontrollieren und durch die verfluchte Wand laufen.
    • Einige der grünen Kristalle konnten bisher nicht in "The Passage" geerntet werden.
    • Fixed Bedienelemente beim Klettern unter der Decke.
    • Schwefel kann nun mit einem Multiwerkzeug geerntet werden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem man beim Verlassen des Hauptmenüs keine Karte öffnen konnte, wenn ein Avatar beschworen wurde und sich ihm wieder anschloss.
    • Die Schaltfläche Alle herstellen war zuvor inaktiv, wenn Sie Ressourcen für 1 oder 10 Gegenstände hatten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Verwendung der erweiterten Sprungkraft Ihre Interaktions- und Angriffsfähigkeit einschränkte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem auf das Inventar des Tribocks nicht zugegriffen werden konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Bomben rollen und explodieren/beschädigen, sowohl dort, wo sie aufhören als auch dort, wo sie angefangen haben.
    • Zusätzliche Wassermengen im Flachwasser des Sumpftunnels.
    • Bei der Verwendung eines Controllers gab es ein Problem, bei dem Sie nicht mehr durch das Hauptmenü navigieren konnten, wenn das falsche Passwort eingegeben wurde.
    • Sie können nicht mehr auf einem Stuhl sitzen, auf dem bereits jemand anderes sitzt. Nehmt euch ein Zimmer, ihr zwei!
    • Die Einstellung des Erntemengenmultiplikators hat keinen Einfluss mehr darauf, wie viele Skelettschlüssel Sie von den Bossen erhalten.
    • Außergewöhnliche Nordheimer Armors Rezepte, die nicht mehr auf der Rüstungsbank fehlen, mit einem Nordheimer Waffenschmied der Stufe 3.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein NPC einen Spieler angriff, der auf einem Stuhl saß, aber der Stuhl wurde zerstört und man blieb in einer sitzenden Geste stecken.
    • Black Ice Pickaxe zeigte falsche Anforderungen in der Benutzeroberfläche.
    • Früher war es sehr einfach, die Mini-Boss-Plünderkisten aus Versehen zu zerstören und die Belohnungen nicht zu bekommen.
    • Rüstungen sind jetzt mit den richtigen Deskriptoren ausgestattet (Einige hatten die falsche, die behaupteten, Rüstungen seien Low Grade oder Mid Grade, während sie tatsächlich High Grade waren, usw.).
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Sie einem Server aus dem Hauptmenü beitreten konnten, wenn er zuvor markiert war.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Brief in The Unnamed City sofort geschlossen wurde.
    • Dragonbone items' behauptete, dass Drachen kein Feuer speien, obwohl der rote Drache das eindeutig tut. Der Text wurde entsprechend geändert.
    • Bisher war es möglich, einen Schild mit Drachenknochen-Speer, Maul und Zweihänder-Schwert zu verwenden.
    • Bisher war es möglich, auf den Abyssalrest zu schießen, ohne den Boss zu aktivieren.
    • Spikes haben beim Platzieren keine 0 HP mehr.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Erfolg von "Get Dedicated Weapon" nicht in allen Lokalisierungen ausgelöst wurde.
    • Der Farbstoff funktionierte bisher nicht auf einer Radium-Edelstein-Wandfackel.
    • Die meisten Waffenrezepte gewähren nun das "Craft Weapon" Journeystep anstelle von nur ausgewählten primitiven Waffen.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Avatar-Köpfe (Mitra, Derketo) in zufälligen Richtungen seitwärts schauen mussten.
    • Der maximale Belastungswert wird nun korrekt aktualisiert, nachdem alle Attribute zurückgesetzt wurden, während das Menü Attribute geöffnet ist.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den kein Religionsname bei der Charaktererstellung angezeigt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ihr Skelettschlüssel jedes Mal verbraucht wurde, wenn Sie mit einer legendären Truhe interagierten, unabhängig davon, ob sie geöffnet oder geschlossen wurde.
    • Ihr könnt nun sterben, indem ihr in die Lavapools im Vulkanverlies springt.
    • Es ist nicht mehr möglich, Treffer mit einer Baubürste zu blockieren.


    GELÄNDE/UMWELTFIXES


    • Flickte Löcher in den Türmen des Vulkans, die es den Spielern früher erlaubten, hineinzukommen.
    • Gebäudeblockade in der Nähe des Heiligtums von Orakel hinzugefügt.
    • Es wurde ein Hohlraum in der Brücke des Verräters geflickt, so dass ihr nicht mehr darin bauen könnt.
    • Das Gelände in The Pit wurde so korrigiert, dass es nicht mehr möglich ist, darunter zu kommen.
    • Ich habe einen Platz im Grenzüberlauf geflickt, wo man hineinkommen konnte.
    • Eine Tasche in einem Berg bei "The Crevice" repariert, die vorher eingebaut werden konnte.
    • Entfernt überflüssige Säulen unter dem Standort der Todesflüsterruine.
    • Es gab ein Problem bei der Kollision mit dem Status der Schlangen im letzten Boss-Thronraum im Skelos-Dungeon.
    • Etwas Gras, das in der Wüste zwischen Dustdevil Ridge und Summoning Place schwamm, wurde repariert.
    • Deinen Charakter solltest du nicht mehr in die Bodentexturen in der Nähe der Voliere einclipsen.
    • Die Kollision an Türen in einem der Haustypen in Sepermeru City wurde behoben.
    • Die Kollision auf einem Teil der Khitan Rooftop Junction wurde behoben.
    • Wasser in der Deathwhisper Ruins Cave fehlte an Wasservolumen und Effekten.
    • Es gab ein Problem mit der Fluchwand in der Nähe der Seeräuberbucht, das Gebäudeprobleme verursachte.
    • Der Baustein wurde leicht in die Nähe der Seeräuberbucht verschoben, so dass man nun auf Felsspitzen vor der Küste bauen kann.
    • Die auf dem Boden liegende Säule fehlte in der Nähe des Flamemist Camps.
    • Lücken zwischen den Texturen nahe der Nordwestseite von The Unnamed City gefüllt.
    • Für den Turm der Fledermäuse wurde eine Sidebar hinzugefügt.
    • Nebel aus der Umgebung hinter dem Portal am Altar der Fledermaus zeigte sich durch das Portal.
    • Du kannst nicht mehr in zuvor bebaubare NSC-Camps bauen.
    • Die Kollision in Black Hand Camps, die von einer Seite fehlte, wurde behoben.
    • Fixed Positionierung für Rasmajournale, die schwebten und vom Boden bedeckt waren.
    • Fehlende Fragmente von Kopfsteinpflaster in'The Unnamed City' hinzugefügt.
    • Ein Baum kletterte in einen Felsen in der Nähe des Abstiegs des Drachens.
    • Es wurde ein Bild angepasst, bei dem die Nahtlinie im nordöstlichen Teil der Spielwelt sichtbar war.
    • Ein Felsen im Kerker des Brunnens von Skelos hatte eine Fehlausrichtung.
    • Fixed Felsnetze aus der Hanuman-Grotte, die aus dem Sand herausragen.
    • Die Kollision auf verschiedenen Bergen beim Besteigen wurde behoben.
    • Angepasstes Gelände, das einen Turm in der Nähe des Handelsweges umgibt, der es erlaubte, in den Turm einzudringen.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den man durch einen Felsen in der Southern Desert Area schneiden konnte.
    • Einige schwimmende Felsen in The Unnamed City repariert.
    • Gartenbereiche in der Vulkanzone werden nun mit Noxious Gas debuff behandelt.
    • Angepasste Kollision mit Masken im Palast der Hexenkönigin.
    • Die Kollision mit Ästen großer Bäume wurde behoben.
    • Mehrere schwimmende Objekte im Flotsam-Camp (heh) repariert.
    • Zwei Zelte im Skulker's End wurden zuvor in der Luft aufgestellt.
    • Im äußersten Nordosten des Sumpfgebietes wächst kein Gras mehr unter Wasser.
    • Flickte eine offene Naht in der Landschaft bei The Ruined Outpost.
    • Texturen auf dem Kopfsteinpflasterboden in'Der Brunnen von Skelos' korrigiert.
    • Die LOD-Distanz für die gespenstischen Bäume im Bereich Shattered Springs wurde angepasst.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Insektennester über dem Boden schwebten.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die magische Barriere um den Vulkan-Dungeon-Boss kletterbar war.
    • Die Kollision vom oberen Teil des Throns im Hexenkönigin-Bossraum wurde behoben.


    ANIMATION/KINO-FIXES


    • Bei bestimmten Monstern, die sich auf unebenem Gelände bewegten, wurde ein seltsames seitliches Kippen korrigiert.
    • Leicht angepasste Rotationsgeschwindigkeit des Shellback-Spottes.
    • Filmische Ereignisse werden nicht mehr aus großer Entfernung ausgelöst.
    • Die Untertitel im Eröffnungsfilm waren nicht synchronisiert.
    • Alle filmischen Ereignisse haben jetzt 3D-Sound anstelle von 2D-Sound.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Verwendung eines Trapezsteins, während ein Clanführer das Ende des Films unterbrechen konnte.
    • Verschiedene Animationen für den Aufstieg von den Felsvorsprüngen aktualisiert und angeschlossen.
    • Ragdoll auf gebundenen Thralls wurde angepasst und sieht besser aus.


    AUDIO-FIXE


    • Sound-Effekte für die Demontage von Placeables und Crafting-Stationen hinzugefügt.
    • Falsche oder fehlende Audiodaten für mehrere GUI-Elemente behoben.
    • Sound-Hinweise beim Durchsuchen des Inventars hinzugefügt.
    • Fixed Gui Audio während der Charaktererstellung
    • Fix für die Bereinigung der Audiowiedergabe über sich selbst.
    • Ihr solltet die Kerkergeräusche der Hexenkönigin nicht mehr außerhalb des vorgesehenen Bereichs hören.
    • Glühende Stöcke haben keine Feuertöne mehr.
    • Die Anzahl der Wölfe, die nachts heulten, wurde verringert.
    • Kampfmusik besteht nicht mehr nach dem Kampf mit nicht tötbarem NSC oder dem Ziehen eines unbewussten NPCs.
    • Sounds für gleitende Eisbrocken hinzugefügt.
    • Es wurde ein Fall behoben, bei dem geisterhafte Windgeräusche ständig auftraten und nicht aufhörten.
    • Korrigierte Vocals für das Rad des Schmerzes.
    • Das Erstellen von kompletten GUI-Sounds war mit der Zeit ärgerlich. Sie sind in der Lautstärke reduziert und haben je nach Handwerkskategorie deutliche, aber feine Unterschiede.
    • Es wurde ein Fall behoben, in dem der neu erstellte Charakter VO nicht hörbar war, wenn der Spieler keine Sprachoption gewählt hatte.
    • Der Ton bei jungen Tieren wurde korrigiert, da sie stumm waren, als die Spieler sie trafen. Du Monster.
    • Eat & Drink Gegenstände spielen jetzt Sound, wenn Sie sie benutzen.
    • Fehlende Wasserströmungs-Soundeffekte am Fluss in Oasis hinzugefügt.
    • Sound für Sandsturm hinzugefügt



    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/1701680918122652761