Nordland Saga

  • Hey 😊 ich suche ein paar entspannte Leute fĂŒr privaten pve Server.

    Wir sind ungeboostet und spielen eher mit gegenseitiger Hilfe. Entdecken, kÀmpfen und farmen gemeinsam. Wer Interesse kann sich gern psn melden.

    Name ist der gleiche wie hier.

  • Guten Tag

    Es ist kaum noch was los in Conan. Das Problem mit Privaten Server ist, dass sie irgendwann nicht mehr bezahlt werden. Ohne einen Boost ist vielen der Zeitaufwand fĂŒrs Farmen zu hoch.Es gibt noch Server die aktive Admins haben, die sich die Arbeit teilen und auch eine eigen Internetseite oder zumindest Discord haben. Der Aufwand fĂŒr Spieler attraktiv zu sein ist sehr hoch. Ich persönlich bevorzuge PvP Server da man da kein Admin braucht falls mal wer Obelisken oder Ressourcen zubaut. Es gibt viele PvP Server auf denen nichts mehr los ist das spielt sich gleich wie PvE. Ich spiele zurzeit auf Siptah und auch dort ist es 90% PVE da bereits aufgerĂ€umt wurde mit allen aggressiven Clans. Mittlerweile gibt es 6 aktive deutsche mini Clans einen Französischen , einen NiederlĂ€ndischen und einen letzten PvP lastigen Englischen Clan. Wir greifen niemanden an der uns nicht zuerst angreift. Zudem frage ich auch gerne ob die Leute in anderen Clans Regeln wollen fĂŒr PvP, kein offline Raid und PVP K sind Regeln die immer mal wieder gern angenommen werden. NatĂŒrlich muss man umgĂ€ngliche Alphas haben die niemand grundlos angreifen und hyper aggressive Clans sofort auslöschen damit das Spiel fĂŒr alle angenehmer ist. Das Spiel ist was wir Spieler daraus machen und es braucht nicht zwingend ein Privater Server zu sein.

  • Da geb ich dir durchaus recht, aber vor dem Update waren wir eine 10-12 Leute Truppe. Das gemeinsame farmen, erkunden usw hat allen Spaß gemacht.

    Ob pvp oder pve die bessere Wahl ist, sei mal außen vor gelassen. Ich denke es gibt fĂŒr beides eine lobby.

    Es gab Spieler, die von geboostet auf ungeboostet kamen und bedenken hatten und die sind immernoch da, weil sie das wir GefĂŒhl mögen.