Eure Wünsche und Ideen zu Conan Exiles

  • Mir fehlt es etwas an Auswahl bei der Nahrung.
    Ich habe schon von einigen gehört die sich sogar wünschen selber Dinge auf Feldern anbauen zu können (hier wäre auch wieder der ein oder andere Sklave nutzbar)
    Was mich auch wundert ist die Tatsache das wir hier weder Dörrfleisch (Trockenfleisch) noch Pökelfleisch herstellen können.
    Wäre eine etwas "haltbarere" alternative zum gegrillten fleisch.

    Charakter auf dem RP-Server:


    - Grimaldur - Wächter der Nordwacht und Verteidiger des Nordens. (Verstorben im Kampf gegen Tulak Rar)
    - Whisp - Set Tempeldienerin & Assassine
    - Aedan - Schamane der Eisenwölfe

  • Hiho,


    ich würde mir für CE wünschen, dass es Stabiler und Motivierender läuft, als Ark.

    Damit ich mir es endlich zulegen kann!:D


    Was ich aber echt gut finden würde, dass man auch seeeehr viele Baumöglichkeiten

    spendiert bekommt! Das was jetzt da ist, ist schon der Hammer! Aber es sollte einige Baustile

    beinhalten, was man aus Ausgrabungen aus der Antike kennt. Vielleicht auch Kombinationen?


    Sie sollen die Atmosphäre so lassen wie sie ist! Conan-Universum MUSS einfach so sein !! <3

  • Atmosphäre: Erstklassig.

    Kann dem Vorschreiber nur zustimmen, mehr Baustile, mehr Craftingzeugs (was sie ja ohnehin angezeigt haben), Reittiere und ja, Landwirtschaft wäre ein netter Zusatz.
    Ich kann mit CE im Augenblick leben, ist halt Early-Access und nicht mein erstes, von daher bin ich entspannt.

    Was noch nicht schlecht wäre, und ich hoffe das kommt, eine wesentliche Verbeesserung des Chat-Systems inkl. Emotes oder bzw. die Möglichkeit via Chat Emotes zu schreiben. In anderen Plattformen ist dies mit der Eingabe /me 'text' möglich. Ist eine persönliche Geschichte, ich bin Para-Rollenspieler und es gefällt mir mit solchen features zu arbeiten.

  • Fesseln aus Fasern (T1), Leder (T2) und Eisen (T3)... und vielleicht einen Pranger für den Dorfplatz... oder den Keller. ;-)


    Zweihandschwerter -Äxte und Dual Wield vor allem ein vernünftiges Kampfsystem wäre auch nett.

    Charaktere auf dem RP Server:


    Carlyn - Späherin der Eisenwölfe

  • - Sklaveneinstellungen (Freundlich / Passiv / Aggresiv)

    - Mehr Auswahl an Klamotten

    - Landwirtschaft / Viehzucht

    - Mehr Möglichkeiten mit Bauobjekten zu interagieren

    - Mehr Baumöglichkeiten (Pranger. Käfig. Schrank. Blumentöpfe/Pflanzen usw.)

    - Chateinstellungen ( Flüstern zB. )

    - Gruppenbildungen / -Einladungen

    - Das Clans sich zu Allianzen zusammenschließen und somit gemeinsam Bauobjekte nutzen können

    - Grundstandard Emotes (Liegen. Knien. Tanzen. Handwerkern usw.)

    - Haustiere / Reittiere

    Ein neues Leben können wir nicht anfangen,

    aber täglich einen neuen Tag.

  • Meine Wünsche:

    Weiterhin schön Dinge aus der Age of Conan Kiste für Exiles übernehmen!



    Also grade an neue Ideen für Rüstungen sollte es nicht mangeln in Zukunft.






    Und ich möchte meinen Kopf verwetten das Cimmerien als neues Biome eines der größten Highlights wird :D



  • Ich glaube es nicht... das ging aber schnell , dann wünsche ich mir gleich noch etwas.


    Käfige oder Zellen, wo man Sklaven sichtbar lagern ( nicht einfach nur in Kisten stecken, gehört sich doch nicht :-P ) und Spieler einsperren kann.

    Charaktere auf dem RP Server:


    Carlyn - Späherin der Eisenwölfe

  • Käfige oder Zellen, wo man ....... Spieler einsperren kann.

    Aber das bitte zeitlich begrenzt, denn damit wurde in ARK wirklich viel Schindluder getrieben!

    Kann den Wunsch danach vollkommen verstehen, aber für den betroffenen Spieler hat das nichts mehr mit Spielspaß zu tun. Und bitte komme mir jetzt niemand mit Sprüchen wie "Man muss sich der Konsequenz von PvP in einem Conan-Universum bewusst sein, da war Versklavung ganz normal!". ;) Denn am Ende ist das nix Anderes als ein Power-Emote im RP. :)

    Es sei denn, ich bekomme Hilfsmittel in die Hand, selbständig auszubrechen oder anderweitig der Situation zu entfliehen.....außer Ausloggen oder Suizid. ;) 

  • Aber das bitte zeitlich begrenzt, denn damit wurde in ARK wirklich viel Schindluder getrieben!

    Kann den Wunsch danach vollkommen verstehen, aber für den betroffenen Spieler hat das nichts mehr mit Spielspaß zu tun. Und bitte komme mir jetzt niemand mit Sprüchen wie "Man muss sich der Konsequenz von PvP in einem Conan-Universum bewusst sein, da war Versklavung ganz normal!". ;) Denn am Ende ist das nix Anderes als ein Power-Emote im RP. :)

    Es sei denn, ich bekomme Hilfsmittel in die Hand, selbständig auszubrechen oder anderweitig der Situation zu entfliehen.....außer Ausloggen oder Suizid. ;) 

    Also ich hätte Freude daran meinen Char eingesperrt zu sehen. :-P

    Im Ernst, ich rede nicht von Käfigen wo ein Spieler gewaltsam festgehalten wird obwohl er das nicht will. Dann lieber gar keine...

    Wenn dann muss der Spieler auch die Freiheit haben diesen wieder zu verlassen, wenn er möchte.

    Man kann ja auch zwischendurch das RP pausieren, wenn man in der Zelle sitzt und den Käfig im OOC-Modus verlassen um etwas anderes zu tun.

    RP funktioniert sowieso nur dann gut, wenn alle Beteiligten Spaß daran haben.

    Charaktere auf dem RP Server:


    Carlyn - Späherin der Eisenwölfe