Eure Wünsche und Ideen zu Conan Exiles

  • Moin. Ich würde mir wünschen wenn etwas am pvp mode geändert wird. Für viele die gerne pvp spielen ist es einfach nicht möglich jeden Tag von 17-23 Uhr online zu sein ohne 1-2 arbeitslose im Clan geht gar nichts auf einem vollen server. Klar ist das spiel ein zeitfresser aber was stört idt dieses MUSS.. Man muss quasi online sein wenn man sein hab und gut nicht verlieren will und das raubt auf dauer einfach den spaßfaktor. Sieger ist im endeffekt der der kein real life hat und einfach 24\7 online ist nach dem motto irgendwann wird schon der tag kommen wo der clan nicht online ist und dan wird bis auf die grundmauern down geraidet. pvp Zeiten kürzen oder eine andere Variante um das offline raiden nicht zu ermöglichen wäre gut.


    Zu dem würde ich mir wünschen wenn man mehr mit den Sklaven machen könnte insbesondere kämpfer das man sie trainieren lvln kann ect. Und dan auch noch die Möglichkeit bestehen würde die Sklaven in Gladiatoren kämpfe zu schicken .. Gegen andere Sklaven aus anderen clans oder eben gegen NPC gladiatoren.

  • warum geht das dein bei Ark Skirim ect. man kann viel aufzählen

    Weil es dort vermutlich anders aufgebaut ist. In Conan dagegen ist es ein und das selbe System der Tiere wie der Menschen, demzufolge muss man also erst alles komplett umschreiben und neu aufbauen und dann auch getrennt voneinander.


    Ich denke schon, dass das irgendwann noch kommt, da bin ich mir sicher. Aber das ist eine heiden Arbeit, also wird das vermutlich ganz hinten angestellt.

  • Ich würde mir wünschen das es eine saubere Lösung für das mods-update-problem gibt, es kommt immer wieder vor das sich spieler nicht einloggen können weil ein Versionskonflikt zwischen Server und Client besteht.
    Ich würde mir wünschen das z.b. 4 Server ein cluster bilden können um die Spielwelt zu erweitern, ggf. würde es dann Sinn machen Avatar dann reiten kann.
    Ich würde mir wünschen das eine Server übergreifende Charaktererstellung möglich ist.

  • Ein widerliches Spiel. Man sammelt wie blöd. Um nicht zu verhungern, metzelt man Mobs, brät das Fleisch. Wenn man es essen will - verdorben. Der Sandsturm killt Dich, so schnell kann man nichts gebaut haben. So viel kann ich persönlich gar nicht essen wie ich kot*en möchte. Das Radialmenü ist eine Katastrophe. Ist man überladen und irgendwo spawnen Mobs, hast du keine Chance zu überleben. So schnell kriegst du dein Inventar nicht leer. Zum Überleben bräcuhte man 50 Fleisch, davon verderben 40, also absolut sinnlos. Die Karte ist okay, die Markierungen Bullshit. Was bringt mir die Markierung, wenn ich sie AUSSCHLIESSLICH auf der Map sehe?!


    Die ersten 3 Versuche, trotz Bett, Truhe, Doppelschwert etc. verreckt. Das Spiel ist nichts halbes und nichts ganzes. Womit man anfangen soll? Keine Ahnung, versuch doch, dich selbst am Ellbogen zu lecken - vielleicht bringt Dir das was. Also, 50 Videos mit Tipps und Tricks ansehen oder elendig verrecken. Ich habe mich echt drauf gefreut, aber nach den ersten 3 versuchen überwiegt nur Frust und Wut auf diesen Mist. Im Moment bin ich so gefrustet, dass ich das Spiel nicht mal mehr starten möchte...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BluePal ()

  • Grüße dich BluePal,

    spielst du auf einem Offi-Server oder in einem Solo Game?

    Beim Solo hast du die Möglichkeiten, über Admin, dein Spiel auf deine Wünsche anzupassen!

    Ich würde dir empfehlen, such dir einen guten Server deiner Wahl, PvP-PvE-K-PvE, mit einem aktiven Admin, dann hast du auch richtig Spass bei CE!

    MfG Thulgrim

  • BluePal Ich weis nicht wie du spielst, aber du kannst super save in Conan überleben.
    Man nennt es auch Survival, wenn du stirbst gucken was du falsch machst und Taktik ändern, Sandsturm kannst du mit einer Sandsturmmaske trotzen usw.

    Erst richtig informieren, dann meckern über ein Spiel, was für eigene Fehler nichts kann. ;)

    MfG

  • Ist es zu schwer - bist du vielleicht zu schwach. Ggf kannst du die spieleindtellungen erst mal leichter stellen, damit du dich erst msl besser zurecht findest.

    Gegen überladen gibt es items, buffs und skillung, verdirbt deine nahrung hast du einfach zu viel im gepäck...

    Die markierungen auf der karte sind doch gut. Oder wie willst du dir die bauten deiner feine merken?

    Sandsturm - du musst dich in deckung bringen, haus, höhle, unter wasser, felsspalte oder am besten ne sandsturmmaske aufziehen.


    Das zum spiel, nun zu dir:

    Anstatt hier zu kotzen - einfach freundlich fragen. Wenn das spiel nicht deinem vorstellungen entspricht, lass es einfach.

    Zu kämpfen mit dem Feind, ihn zu verfolgen und zu vernichten und sich zu erfreuen am Geschrei der Weiber!

  • Hi nur ein paar Anregungen .....;)


    Schön wäre es wenn es eine Art Minengebäude gebe in das man Sklaven und Werkzeuge gibt und diese dann Erze ect. Abbauen!


    Ackerbau stimme ich ganz klar zu


    Käfige in die man Gefangene tun kann


    Sklaven und gezähmte Monster müssten in einer Arena gegeneinander kämpfen können mittels Zuweisung eines Teams für ein Spektakel zwischendurch im tristen Herrscher leben





    Musiker Sklaven oder andere Unterhalter sollten auch musizieren oder mehr tun als nur tanzen! Ich meine es gibt ja auch Instrumente zum craften!


    Mehr als nur ein Begleiter den man auf seine Reisen mitnehmen kann!

    Wenigstens ein Tier und ein Menschen sollte doch möglich sein!


    Eine Erweiterung der Karte wäre schön Platz wäre ja noch reichlich vorhanden!


    Zum Thema Reittiere....

    Wird ja wohl in der heutigen Zeit möglich sein nutzbare Reittiere in ein Spiel einzufügen!!!! Gibt tausende anderer Spiele in denen es geht


    Zauberei darf in Conan eig. Nicht fehlen!!


    Zweihand ÄXTE ...BITTE


    Block Möglichkeit mit zweihand Waffen...


    Mehr Fallen zum bauen Spieße die aus dem Boden schießen oder

    Falltüren


    Und ganz wichtig.... viel mehr Bau und Gestaltungsmöglichkeiten Wie etwa ein Tor mittlerer Größe für ein mittleres Lager oder Gehöft

    Im Moment geht nur eine stink normale Tür oder ein Tor durch das King Kong passt.....Daher ist man gezwungen gigantische Mauern zu bauen!

    Mehr Dekorationen und Stiele für Objekte

    Gold Haufen oder schätze die man in eine Schatzkammer stellen/legen kann

    Deko eben

    Rüstungsständer


    Richtige Händler mit Auswahl an diversen Dingen! Bzw die Möglichkeit selber zu handeln mit einer Art Handelsmenü

    Das auch Sklaven ermöglicht für einen zu handeln wenn man mal nicht da ist


    Und nun ein Punkt der Hammer wäre aber wahrscheinlich nicht umsetzbar ist!

    Kleine Boote und Einmaster die in der ,,erweiterten“ Karte für eine Piraten Existenz gebaut und gefahren werden können! Conan war ja auch mal zwischen durch Pirat. Das Meer bietet noch viel Platz für schätze Monster und kleine Inseln die besiedelt werden können!



    Das Spiel ist einfach nur geil aber es hat noch deutlich Potential um einfach das geilste Spiel aller Zeiten zu werden!!!



    So genug getextet und geträumt

  • Ein paar kleine QoL änderungen die ich mir wünschen würde:


    1) Nachfüllende stacks bei den verbrauchbaren!


    Spiele persönlich ganz gerne doppeläxte, 1x als hauptwaffe, 1x als varriante wurfaxt und es ist irgendwie richtig nervtötend dass sie sich nicht automatisch auffüllen wenn man welche im inventar hat.


    Nach jedem kampf muss ich mir also entweder alle nachbauen oder aber manuell ins menü um mir einen vollen stack der äxte ins kreimenü zu legen. Nach. Jedem. Einzelnen. Kampf. Selbes ist der fall mit explosiven, pfeilen etc. Kann man das nicht besser lösen?


    2) Ein seperates kreismenü für den bau und/oder anwählbare bauelemente.


    Bei jedem seperaten stück entweder das kreismenü komplett ändern oder wenn man es nicht ändern will ständig ins menü und dann einzelne slots im kreismenü ändern zu müssen würde ich auch nicht gerade als ideal bezeichnen. Ein seperates baumenü und bauen aus dem inventar wäre da wünschenswert.


    Und 3) die option Thralls und Tiere in einem bestimmten bereich patrulieren zu lassen bzw generell eine verbesserte KI und ruhe sowie kontakt animationen. Das wachen nur rumstehen und arbeiter IMMER arbeiten, selbst wenn es nichts zu arbeiten gibt lässt das ganze system unnötig leblos wirken.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Coold2108 ()