Beiträge von gluehwo

    Hey leute,


    Würde mich schon als erfahrenen conan spieler betrachten 😊 dennoch würde mich schon länger interessieren, wieviel abstand die gegner von meiner base haben müssen um zu bauen?! Bin auf einen pvp server und jeder weiß, dass es essentiell ist, dass man sein gebiet um die base bebaut. (tribok etc..) gibt es gebäude, die einen größeren,, nicht bebaubaren radius,, haben als zb fundermente?! Sah schon öfters, dass spieler mehrere altare in der nähe ihrer base gebaut haben. Schätze mal, dass die den größten radius haben? Kann mir das wer bestätigen? Danke schon mal im vorraus 🤞

    Lg xDrax

    Moin,


    zum Bauradius selbst kann ich dir nichts sagen. Aber wegen den Altaren kann ich dir etwas erklären. Soweit ich das noch weiß, gibt es eine Möglichkeit an Schild an einem Altar zu erstellen wo die Avatare nicht durch kommen bzw. direkt getötet werden.


    LG


    gluehwo

    Moin Moin,


    die Steuerungsparameter werden genau wie alles andere in eine Datei abgelegt die dann ausgelesen wird. Wenn der Benutzer, der das Spiel ausführt nicht das Recht hat, diese Datei zu ändern, wird das nichts mit der Umstellung. Sollte der Benutzer das Recht haben, die Änderung aber nicht übernommen werden, gibt es die Möglichkeit diese Manuell zu ändern.


    Dafür einfach mal die Input.ini suchen.


    Beim Bearbeiten von INI-Dateien bitte darauf achten, das keine Default-INI bearbeitet wird, weil diese herangezogen wird, wenn die eigentliche INI nicht vorhanden ist. Wenn man sich dann die INI zerschießt, gibt es keine einfache und schnelle Möglichkeit eine funktionsfähige INI zu bekommen.


    LG


    gluehwo

    Moin,


    aktuell leider nicht. Ich selbst habe aktuell beruflich bedingt nicht die Zeit um mich um die Foren ausgiebig zu kümmern. Ich mache nur das nötigste derzeit. Leider fallen da Übersetzungsarbeiten für die Foren nicht drunter. Die anderen Teammitglieder sind auch nicht mehr aktiv.


    Sobald ich wieder mehr Puffer habe, werde ich mich da wohl mal nach neuen Teammitgliedern besonders für die Patchnotes etc umschauen. Ich selbst finde es schade das Forum hier so verkommen zu lassen.


    LG


    gluehwo

    Forum Regeln


    Ein Link den sich beide gerne mal anschauen sollten. Besonders der Punkt mit der Suchfunktion ist doch durchaus interessant.


    Ja es gibt unnötige Fragen, erst recht wenn die Frage von in mehreren Beiträgen beantwortet wurde. Ich habe die Suchfunktion selbst genutzt, und bin auf vielerlei Beiträge zu diesem Thema gekommen. Sollte man vllt auch gerne mal lesen, bevor mal erneut ein Beitrag mit der Frage erstellt.


    Haehnchen81 ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist, aber die Moderatoren sind besonders in den Sommerzeiten nicht sehr aktiv, ich übrigens selbst nicht. Das mag zum einen an der Wärme liegen, zum anderen war ich selbst ne Woche im Urlaub. Man muss auch immer dazu sagen, wir machen das alle freiwillig und werden dafür nicht bezahlt oder sonst irgendwie anders entlohnt. Das sind Punkte bei denen ich durchaus Verständnis dafür habe, das hier nicht jemand 24/7 in die Meldungen oder in die Beitrag oder sonst etwas schaut.


    Daher: Haltet euch einfach an die Regeln. :)

    Patchnotes: Hotfix 07.07.2018



    Verfall


    Wir haben Rückmeldungen von Spielern aus der EU und den USA erhalten, dass es schwierig sein wird, während der gemeinsamen Urlaubszeit im Juli und Anfang August Ihre Basen auf offiziellen Servern zu unterhalten, da die Abklingzeit 6 Tage beträgt. Daher erhöhen wir diese Frist für EU- und US Server ab der kommenden Woche **vorübergehend** auf 18 Tage. Wenn Ihr Gebäude also groß genug ist, wird es bis zu 18 Tage dauern, bis es verfällt [der Reparaturhammer ist Ihr bester Freund und erlaubt Ihnen, dies leicht zu überprüfen]. Wir werden die Dinge im Auge behalten und jeden signifikanten Einfluss auf die Serverleistung aufzeichnen. Abhängig davon müssen wir das Limit eventuell noch einmal reduzieren, aber wir werden es in diesem Fall vorher ankündigen. Ansonsten gilt diese Änderung bis Montag, den 13. August.


    Private Serveradministratoren, die mit dem Decay-System laufen, können dies auch einfach tun, indem sie den folgenden Wert in der serverettings.ini ändern:


    von "MaxDecayTimeToAutoDemolish=604800.000000" (das sind 6 Tage in Sekunden)

    bis "MaxDecayTimeToAutoDemolish=1814400.000000" (das sind 18 Tage in Sekunden)


    Wir haben auch eine Umfrage für zusätzliche Serverbereiche, um ein Gefühl für die Nachfrage zu bekommen.


    Bitte schauen Sie hier [forums.funcom.com].


    KI/THRALLE


    • Der Piratenkapitän wird wieder in seinem Quartier erscheinen.
    • Der Daunenfluss von T4 thralls an der Black Galleon und anderen Orten wurde korrigiert. Zurück zum Geschäft wie gewohnt!
    • Thralls können nun korrekt in Avatar Domes platziert werden.
    • Der Thrall-Besitz wurde nicht immer korrekt gespeichert, wenn man einer Gilde beitrat oder sie verließ, was dazu führen konnte, dass Thralls den Spieler attackierten.
    • Es wurde ein Fall behoben, bei dem Thralls durch Fundamente fallen würden.


    ALLGEMEINE FEHLERBEHEBUNGEN


    • Spieler, die sich oben auf den Gebäudeteilen abgemeldet haben, sollten sich nicht mehr in ihnen einloggen.
    • Item Decay Timer ist wieder normal. Sie brauchen diese Kühlschränke doch nicht zu kaufen. Dies sollte auch das Problem beheben, dass sich die Tränke des Gelben Lotus in Luft auflösen.
    • Einige widersprüchliche Zugriffsregeln mit Containern und schneller Beute wurden gelöst.
    • Die Kartenmarkierungen bleiben auch nach dem Ausloggen erhalten.
    • Ihre hart verdienten Reiseschritte werden noch einmal richtig verfolgt und angezeigt.
    • Kleine Brunnen können wieder eingesetzt werden.
    • Blutflecken werden mit der Zeit richtig entfernt.
    • Ymir-Set kann jetzt repariert werden
    • Rechts- und Linksschräge Wände können nun unter der Decke platziert werden
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Avatare nicht richtig beschädigt wurden. Wir prüfen noch einen zusätzlichen Balance-Pass, insbesondere für Set.
    • level up Audio sollte nun besser mit der On-Screen-Benachrichtigung synchronisiert werden.
    • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, die Anzahl der Speicherplätze in Containern zu erweitern.
    • Fix für Modder, die die UI-Module-Tabelle oder den ActivateGuiModule-Befehl nicht mehr verwenden können.
    • Ein kleiner Fehler wurde behoben, bei dem Objekte auf Bäumen mit Schnee zu schweben schienen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das Modder daran hinderte, Mods zu kochen, die einen mod RconCommand enthielten.

    QoL FIXES


    • Die "Belastete" Benachrichtigung wurde an einen günstigeren Ort auf dem Bildschirm verschoben.

    Bekannte Probleme


    • Placeables, die Wärme abgeben, geben auch im ausgeschalteten Zustand Wärme ab. Das sollte kein großes Problem darstellen, es sei denn, man hat in der Wüste mit vielen Fackeln und Öfen antikalte Gebäude gebaut, aber es ist trotzdem ein Problem.
    • Ein guter Weg, dies zu umgehen, ist, nicht mehr Fackeln zu benutzen, als erforderlich ist, oder Fackeln zu benutzen, die aktiv Hitze bekämpfen (Hexenfeuer) oder Fackeln, die überhaupt keine Wärme abgeben (Radium), mit den richtigen hitze- und kältebeständigen Materialien bauen, keine riesigen Öfen zum Schmelzen schaffen (beachten Sie, dass die Ziegel nach dem Patch viel schneller kochen) und angemessene Kleidung für das Biom tragen, in dem Sie sich befinden.




    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/1701680918131349184

    Patchnotes: 05.07.2018



    HÖHEPUNKTE


    • Clan-Hierarchie-Optionen
    • Wir haben mehr Kontrolle für Clans in Form von Hierarchieoptionen hinzugefügt:
    • Als ersten Schritt haben wir ein neue "Rekruten"-Level hinzugefügt, die die Standard-Level nach dem Beitritt zu einem Clan ist.
    • Tresore werden nach dem Patch nur noch für Clanmitglieder, Offiziere und Gildenführer zugänglich sein.
    • Rekruten müssen manuell auf eine höhere Ebene befördert werden, um auf Tresore zugreifen zu können.


    Bedrohungsanimationen


    • Bedrohungsanimationen für mehrere Tiere hinzugefügt, um die Immersion zu verbessern. Diese werden aktiviert, wenn ihr euch dem Monster nähert. Das aktuelle System ist in Arbeit.


    Nachteilige Status-Effekt-Symbole über den Gesundheitsleisten


    • Es wurden Symbole mit dem Effekt "Schädlicher Status" über den Gesundheitsbalken des gegnerischen Ziels hinzugefügt, die die aktuellen Status-Effekte anzeigen, die von den Waffenfertigern wie "Krüppel", "Zerreißen" und "Blutung" angewendet werden.


    Allgemeine Highlights


    • Light Armor Journey Bug ist behoben! Nein, wirklich, das ist es. Können wir ein"\o" bekommen?
    • Symbole für den schädlichen Status über den Gesundheitsleisten hinzugefügt.
    • Das Clan-Menü wurde neu gestaltet.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem beim Start des Spiels keine Leichen auftauchten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ihr toter Körper manchmal unsichtbar war, selbst wenn er direkt auf der Todesmarkierung stand.
    • Das Sterben im Offline-Betrieb wird dich nicht mehr mit falschen Hunger-/Durstwerten in der Wüste wiederbeleben.
    • Das Hintergrundbild im Hauptmenü wurde auf Motion Graphics umgestellt.
    • Die Haltbarkeitsleisten sind nun je nach Gegenstandstyp farblich gekennzeichnet.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler zwischen den Logins manchmal aus dem Clan entfernt werden konnten.
    • Menschliche NSCs bleiben nicht mehr stecken, nachdem sie einen Speer oder eine Kugel geworfen haben.
    • Ihr könnt nun über das Admin-Panel Questgegenstände spawnen.
    • Gartenbereiche in der Vulkanzone werden nun mit Noxious Gas debuff behandelt.
    • Die Einstellung des Erntemengenmultiplikators hat keinen Einfluss mehr darauf, wie viele Skelettschlüssel Sie von den Bossen erhalten.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den humanoide NSCs (einschließlich Skelette) bei ihrem ersten Angriff mehr Schaden anrichten konnten als jeder andere Angriff.
    • Die Schilde wurden angepasst und bieten viel mehr Rüstung.
    • Viel Facederp entfernt (Unique NPC's sollten nicht mehr so aussehen, als ob ihre Mutter und ihr Vater Geschwister wären).
    • Sie können nun Spieler über die Spielerliste stummschalten.
    • Crimson Lotus Powder kann nun in der Mühle verwendet werden.
    • Legt eure Hände zusammen für Irniz vom Ofen, der sich jetzt daran erinnert, wie man eine epische makellose zamorianische Rüstung herstellt.


    Derzeit bekannte Probleme


    • Blutflecken auf deinem Charakter verschwinden nicht (wird behoben)
    • man kann den kleinen Brunnen nicht auf den Boden stellen (wird behoben)
    • Khitai DLC Artikel werden nur in englischer Sprache angezeigt.
    • DLC-Hauptmenü GUI-Widget ist ausgeblendet
    • Einige der NSCs, an die ihr euch wendet, werden euch manchmal nicht angreifen, sie werden euch angreifen, sobald ihr sie angreift.


    LEISTUNG/STABILITÄT


    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Abmelden nach dem Ablegen eines neuen Bauteils zu einer unendlichen Ladeschleife führen konnte.
    • Verschiedene Client-Crash-Fixes.
    • Optimierter Ausdauercode zur Verbesserung der Serverleistung
    • Optimierter Spawn-Code, um performanter zu sein.
    • Die Aktualisierungshäufigkeit für verschiedene Akteurstypen wurde geändert, um die Serverleistung zu verbessern.
    • Problem mit dem Karussell behoben, das zum Absturz des Spiels führte.
    • Ihr Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn Sie schnell auf die Tastenkombinationen "Inventar" und "Visceral Camera" klicken.
    • Das Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn bestimmte Tastaturbelegungen mit der Maus oder der Tastatur zurückgesetzt werden.
    • Ein Absturz trat vorher auf, nachdem die Kamera von der 1. Person auf Eitelkeit umgeschaltet wurde, während sie mit einem ausgewählten platzierbaren Objekt flog.
    • Reduzierte Aktualisierungshäufigkeit für teure Physikfunktionen zur Verbesserung der Serverleistung.
    • Optimierte Kamera-Zustände zur Reduzierung des Overheads auf dedizierten Servern.


    EXPLOIT FIXES


    • Sie können keine Fundamente mehr auf Wissens-Tische legen.
    • Wände im Vulkanverlies sollten nicht mehr kletterbar sein.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis im Inneren des Berges an der Sillway-Basis gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Gebäudebasis in der Kaels-Festung ineinandergreift.
    • Der Code wurde aktualisiert, um den Battleye-Prozess neu zu starten, wenn er gestoppt wird.
    • Ein Fehler im Zusammenhang mit der Verwendung von Stühlen unter Wasser wurde behoben.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis im Inneren des Rohres neben den Ruinen von Xullan gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis in einem Turm in der Nähe von Priestkings Retreat gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis im Inneren des Turms in der Nähe des Tradeway gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass die Basis östlich von Black Keep/Ruins of Xullan gebaut wurde.
    • Die Kollision wurde behoben, um zu verhindern, dass sich der Boden an den Rohren der Deserter-Rinne bildet.
    • Ein Problem wurde behoben, das es ermöglichte, die Ausdauer beim Klettern zu regenerieren.
    • Mehrere Bereiche, die Sie nicht einbauen oder erreichen sollen, wurden geändert.
    • Der Höhleneingang zu Warren der Degenerierten kann nicht mehr blockiert werden.
    • Meshes geflickt im gefrorenen Norden und in den Highlands, die früher im Inneren gebaut werden konnten.


    NEUE INHALTE


    • Ihr könnt jetzt Serpentmen-Waffen aus dem Verlies des Vulkans lernen.
    • Außergewöhnliche und makellose Hyperborean Slaver Set kann jetzt hergestellt werden.
    • Alle Arten von Hyänenpelzrüstung sollten jetzt zugänglich sein.
    • Das glänzende Trapez kann jetzt vom Degenerierten geerntet werden.
    • Sie können nun Obsidianwerkzeuge in der Vulkanschmiede herstellen.
    • Sie können nun die Rezepte für den Obsidian-Speer und die Obsidian-Wurfaxt richtig lernen.
    • Die Vulkanblüten geben nun Ressourcen.
    • Die Maske der Hexenkönigin kann nun von der Leiche der Hexenkönigin geplündert werden.


    GEBÄUDE/STELLPLÄTZE


    • Es wurde ein Problem mit Fundamenten behoben, bei dem es möglich war, eine doppelte Schutzschicht zu erstellen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fallen nach der Demontage der Struktur, auf der sie aufgestellt wurden, in der Luft blieben.
    • Die Kollision mit großen Bäumen wurde aktualisiert, um das Bauen in der Nähe zu ermöglichen.
    • Zaunfundamente sollten an normalen Fundamenten und Keilfundamenten befestigt werden können.
    • Khitan Treppen können jetzt einfach zu Khitan Treppen mit Geländern aufgerüstet werden.
    • Altar der Fledermaus kann nicht mehr demontiert werden.
    • Leitern benötigen nun weniger Stabilität als bisher und können daher besser gestapelt werden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man mit einigen Placeables interagieren konnte, obwohl man nicht der Besitzer war und es nicht können sollte.
    • Schwarzes Handzelt - Lateen kann richtig auf den Boden gestellt werden.


    AI/THRALL Behebungen


    • Viel Facederp entfernt (Unique NPC's sollten nicht mehr so aussehen, als ob ihre Mutter und ihr Vater Geschwister wären).
    • NPCs sollten nicht länger wie ein Gummiband arbeiten, teleportieren und dich dann von weitem treffen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Thrall verschwindet, wenn er aus dem Thrall-Slot verschoben wird.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Thralls einmal Schilde benutzten, dann nie wieder
    • Ein Problem mit menschlichen NSCs, die euch beim Angriff nicht gegenüberstanden, wurde behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Thralls nicht wieder auftauchen, nachdem sie weggezogen und versteckt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Verschieben eines Thralls dazu führte, dass er sich unglaublich langsam an den neuen Ort bewegte.
    • NSCs sollten nun in der Lage sein, in verschiedenen Höhen mit Reichweitenwaffen anzugreifen.
    • Feinde verlieren nicht mehr an Aggro, wenn der Benutzer auf einem Stuhl mit Armlehnen sitzt.
    • Problem mit dem Waffentausch von Thralls behoben
    • Nicht menschliche NSCs ignorieren Spieler in der Passage-Höhle nicht mehr.
    • Menschliche NSCs bleiben nicht mehr stecken, nachdem sie einen Speer oder eine Kugel geworfen haben.
    • Ein Problem mit Serpentman, der manchmal mit Schwertern schoss, wenn er vom Feind weg war, wurde behoben.
    • Es wurden Fehler behoben, in denen Exil-NSCs Waffen und Schilde ausübten, wenn sie nicht im Kampf oder im Ruhezustand waren.
    • Angepasste Spawnrate für Handwerker auf dem Piratenschiff.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Hexenkönigin keine Vergeltung übte, wenn sie an einem bestimmten Ort im Raum stand.
    • Llarn Steeltoe wurde fälschlicherweise als T3 gekennzeichnet.
    • Thugra hat eine echte Waffe zum Kämpfen bekommen.
    • Krokodile greifen nun im Wasser an.
    • Einen weißen Drachen im unteren Raum des Frosttempels hinzugefügt.
    • Es gab Probleme damit, dass der Serpentmen-Boss in eine Wand geklippt hat, um zu verhindern, dass er Spieler angreift.
    • Die Kollision für Drachen wurde verbessert.
    • Gewaltige Kreaturen spawnen nicht mehr in Gruppen.
    • Der NSC in Raider's Ridge wurde zuvor in der Luft aufgehängt.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den humanoide NSCs (einschließlich Skelette) bei ihrem ersten Angriff mehr Schaden anrichten konnten als jeder andere Angriff.
    • Die Tänzer in Conans Taverne lassen keine Beute mehr fallen.
    • NPCs befanden sich zuvor in einem unzugänglichen Gebäude in Sepermeru.
    • Thrall-Priester auf dem Altar von Set bewegt, anstatt darin versunken zu sein.
    • Die Hexenkönigin kann nicht mehr bewusstlos geschlagen werden.
    • Die Hexenkönigin kann nicht mehr von ihren Statuen getötet werden.
    • Razmas Aussehen ist jetzt während des gesamten Spiels einheitlich.
    • Im Pagodengebiet gibt es nun mehr Lemuren mit einer größeren Anzahl von Priestern und Handwerkern.
    • Menschliche Bogenschützen im Vulkan schwingen jetzt Falcatas statt Steinschwerter.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Alpha-Schlange den Benutzer nicht ärgerte und nicht geerntet werden konnte.


    PURGES FIXES


    • Ein Absturzproblem mit der Bereinigung wurde behoben.
    • Die Meldungen wurden geändert, um während der Bereinigung umfassendere Informationen über Baubeschränkungen zu erhalten.
    • Einige Spawn-Probleme mit bereinigten NPCs behoben
    • Einige der Reinigungsbereiche wurden optimiert.
    • Nordheimer spawnen nun zuverlässiger während einer Säuberung.


    BILANZFIXES

    • Alle Star-Metall-Waffen sollten nun Khitai-Waffen in Haltbarkeit, Panzerdurchdringung und Schaden entsprechen.
    • Reparaturkostenproblem mit Khitan-Rüstungen behoben
    • Balance-Problem bei DLC-Bauteilen behoben
    • Insulated Wood Rezept besteht jetzt aus 2 Harz, 1 Öl statt nur 1 Harz, um die Kosten der Tier3 Black Ice Gebäude mehr auf Augenhöhe mit Tier3 Stein Gebäuden zu bringen.
    • Die Herstellung von Obsidianwaffen wurde überarbeitet. Obsidian benötigt nun Composite Obsidian. Diese Ressource kann nur in der Vulkanschmiede hergestellt werden, und das Rezept kann am Ende des Vulkanverlieses (wieder) gelernt werden. Obsidianwaffen können in jeder Schmiedebank hergestellt werden, solange Sie Composite Obsidian haben.
    • Der Kletterbonus aus der Rüstungsflexibilität wurde neu ausbalanciert.
    • Pflanzgefäße haben bisher nur 2 HP pro Schaden von Trebuchets genommen.
    • Die Stabilität des Bauteils "Reetdachmarkise" nimmt nun korrekt ab.
    • 2 Handed Epic Spears benötigen nun alle den Speergriff als Teil des Rezeptes.
    • Weathered Skull hatte zuvor 0 HP.
    • Die 1. Hyrkanische Bogenleistung und der geänderte Text wurden aktualisiert.
    • Es wurden falsch eingestellte Schadensmultiplikatoren auf der Geißel behoben, die ihm weniger Schaden zufügten als beabsichtigt.
    • Korrigierte leichte Angriffe mit Warspear of the Black Circle, die mehr Ausdauer erforderten als schwere Angriffe.
    • Heiße Temperaturschwächen wurden leicht korrigiert - die maximale Gesundheitsstrafe wurde entfernt.
    • Silent Legion Rüstung erfordert jetzt epische (perfektionierte) Polsterungen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Lukentüren die gleiche Gesundheit hatten wie Wände statt Türen.
    • Die Schadenszunahme durch die Genauigkeitsstufe 10 erhöht den Schaden nun korrekt um 10%.
    • Die Verfallszeit des Gelben Lotustranks wurde geändert, was nun mit anderen Tränken übereinstimmt.
    • Truhen sind schwerer zu brechen. Sie brachen zu leicht, wenn sie während eines Kampfes versehentlich getroffen wurden.
    • Die Truhe hinter dem Schlangenboss in The Unnamed City gibt nun legendäre Beute.
    • Der Rüstungsdurchdringungsbonus wurde von 15% auf 5% gesenkt.
    • Extrem kalter Schwächungszauber reduzierte die maximale Gesundheit um 40 statt 50.
    • Das Gewicht der Drachenknochenwurfaxt wurde reduziert.
    • Größeres Rad des Schmerzes erfordert nicht mehr das Meisterstück.
    • Es wurden einige Zutaten geändert, die für die Herstellung bestimmter Religionswerkzeuge benötigt werden.
    • Die Hyänenrüstung erhöht nun die Temperatur um +8 statt um +10.
    • Fixed Gewichtswerte von Baal-pteor's, um konsistenter zu sein.
    • Glowing Wall Torch bietet jetzt einen Temperaturbonus.
    • Die Vanir-Rüstung bietet nun eine verbesserte Frostbeständigkeit.
    • Die Abkühlung/Aufwärmung von Getränken und Speisen wurde in ihrer Effizienz gesteigert.
    • Der Lebensmittelvergiftungsbuff hat nun eine verkürzte Dauer und beschädigt seltener, so dass zwischen den einzelnen ticks etwas Zeit zum Heilen bleibt.
    • Das Häutungsmesser gibt nun weniger Haut, wenn es auf menschlichen NSCs verwendet wird.
    • Religiöse Werkzeuge aus Tempeln geben keine Manifestationen von Eifer mehr, wenn sie in Handarbeit hergestellt werden.
    • Journeyman Roofer feat benötigt jetzt Apprentice Roofer feat.
    • Die Gesundheitswerte von Rocknose King Molten und Boss sind ausgeglichen.
    • Die Boni der Reliquienjäger-Rüstung wurden ausgeglichen.
    • Sandsturm-Atemmaske und Setite Maske gewähren jetzt einen Temperaturbonus.
    • Erhöhte Boni aus temperaturgeführten Lebensmitteln.
    • Verringerte die Wirkung des Krüppels von 0,9 auf 0,3.
    • Glühende Essenz muss nun aus dem Feuerschalenkessel hergestellt werden.


    QOL-FIXE


    • Bisher war es nicht möglich, nach Eingabe der falschen IP-Adresse und anschließendem Timing auf die Schaltfläche "OK" zu klicken.
    • Sie erhalten keinen Ladebildschirm mehr, wenn die falsche Direct-Connect-IP-Adresse eingegeben wurde.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Admin-Panel nicht geöffnet werden konnte, nachdem es während einer Avatar-Beschwörung geöffnet wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Journey Step-Benutzeroberfläche nach dem Ausloggen und Wiedereinloggen zurückgesetzt wurde.
    • Das Spiel zeigt nun die korrekte Fehlermeldung an, wenn ein Spieler versucht, einer Koop-Sitzung beizutreten, während sie geschlossen wird.
    • Der Schieberegler "Tethering Distance" sollte im Untermenü "Custom" des neuen Spiels nicht mehr ausgegraut sein.
    • Die Aktualisierungshäufigkeit des Bereinigungsmessers wurde geändert, um das Aktualisierungsintervall des Bereinigungsmessers und den Tooltip zu aktualisieren.
    • Tooltip zur Einstellung "Avatar Lifetime" hinzugefügt.
    • "Todesursache" Meldungen sollten nun korrekt lokalisiert werden.
    • Platzhalter-Vorschau-Bild entfernt, das bei Verwendung der Farbstoff-Funktionalität von einer Crafting-Station angezeigt werden konnte.
    • Sie können nun während des Spiels auf die Bereinigungseinstellungen zugreifen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Bearbeiten des Player Idle Thirst Multiplier und des Player Idle Hunger Multiplier als Admin nach dem Anwenden von Änderungen nicht gespeichert wurde.
    • Der Ein/Aus-Schalter wurde bei der Verwendung eines Controllers intuitiver gestaltet.
    • Das Clan-Menü wurde neu gestaltet.
    • Im Einstellungsmenü ist Nacktheit nun eine Dropdown-Option, die mit anderen Einstellungsoptionen übereinstimmt.
    • Das Deaktivieren des Laptop-Modus erfordert keinen Neustart des Clients mehr.
    • Im Vollbildmodus mit Fenstern wurde eine korrekte Skalierung der Auflösung zugefügt. In diesem Modus stehen nur Auflösungen mit dem gleichen Seitenverhältnis wie die Desktop-Auflösung zur Verfügung.
    • Das Hintergrundbild im Hauptmenü wurde auf Motion Graphics umgestellt.
    • Nur der erste Panzerfarbschlitz kann in der Farbstoffoberfläche mit Maus und Tastatur ausgewählt werden. (?)
    • Tasten auf der linken und rechten Seite der Tastaturbelegung können nicht mehr dauerhaft mit dem Controller verworfen werden.
    • Bisher war es möglich, fast die gesamte Tastaturbelegung mit dem Controller dauerhaft abzuschalten.
    • Stapelbare Elemente werden nun mit dem leeren Stapelsymbol in der Symbolleiste zusammengeführt, wenn die Symbolleiste voll ist.
    • Die Haltbarkeitsleisten sind nun je nach Artikeltyp farblich gekennzeichnet.
    • Sprachchat-Indikatoren werden nach dem Wiederauftauchen nicht mehr angezeigt.
    • Das Ereignisprotokoll wurde so angepasst, dass es mehr wie die anderen Menüs im Hauptmenü aussieht.
    • Die Beschreibung der Eisenkriegsaxt wurde so geändert, dass sie nicht mehr suggeriert, dass sie aus Stahl ist.
    • Geänderte Beschreibung des gehärtetem Stahlstab.
    • Aktualisierte Beschreibung von The Great Sword und Obsidian Pick.
    • Geänderte Standardfarbe von Speisen und Getränken
    • Ihr könnt nun über das Admin-Panel Questgegenstände spawnen.
    • Im Vollbildmodus mit Fenstern wurde eine korrekte Skalierung der Auflösung zugefügt. In diesem Modus stehen nur Auflösungen mit dem gleichen Seitenverhältnis wie die Desktop-Auflösung zur Verfügung.
    • Die Liste der humanoiden NPCs im Admin Panel ist besser sortiert.
    • "Der Text "Invalid Placement" war bisher auf verschneitem Untergrund schwer zu erkennen.
    • DesertCooking-Buch so verschoben, dass es nicht überbaut werden kann.
    • Religiöse Werkzeuge wurden für Konstanz umbenannt.
    • Angepasste Qualität für den stehenden Brennerpartikel-Effekt.
    • Die Kollision von Pflanzen in den Pflanzgefäßen wurde beseitigt.
    • Das Statistikmenü wurde aktualisiert, wobei der untere Teil des Effekttextes abgeschnitten wurde.
    • Sie können nun Spieler über die Spielerliste stummschalten.


    ALLGEMEINE FEHLERBEHEBUNGEN


    • Funktionale Kriegsbemalungen verfallen nun mit der Zeit.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den mehrere Gegenstände nicht zu einem großen Beutel zusammengefasst wurden.
    • Khitan-Bausteine können nun aus dem Quickbar/Radial-Menü gefertigt werden.
    • Sie können Ansel nicht mehr über das Hauptmenü aktivieren.
    • Das Platzieren eines Gegenstandes auf dem Boden löst keine einfache Angriffsanimation mehr aus.
    • Das Durchschwimmen von Wasser führt nicht mehr zum Ausdauertraining. (?)
    • Die Zerstörung von Gebäuden auf und um Leichen führt nun dazu, dass die Leichen korrekt auf die Physik reagieren.
    • Die Nacktheitsebene wird jetzt sofort aktualisiert, nachdem sie in den Servereinstellungen geändert wurde.
    • Das Beuteprotokoll zeigt nun die beim Verzehr von Lebensmitteln verbleibenden Gegenstände korrekt an.
    • Spieler können keine Gegenstände mehr durch Wände fallen lassen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler zwischen den Logins manchmal aus dem Clan entfernt werden konnten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Charakter beim Drücken des Hockknopfs im flachen Wasser in der Luft über dem Wasser zu schwimmen begann.
    • Eine Beutetruhe, die zuvor auf einem Felsen in Dustdevil Ridge gespawnt wurde.
    • Es wurden einige Rechtschreibfehler für die Gebäudeteile des Türrahmens korrigiert.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die restlichen Waffen nicht angezeigt wurden, wenn Sie etwas anderes als eine Waffe in den ersten Schlitz eines Waffenregals gelegt hatten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Elfenbeinhörner beim Platzieren 0 HP hatten.
    • Das Buch "spit emote" befindet sich nicht mehr unter der Erde.
    • Isolierte Holzrahmenfundamente haben nicht mehr das gleiche Modell wie die Stonebrick Fence Foundation.
    • Die Sichel verliert nun richtig an Haltbarkeit, wenn Sie Pflanzen ernten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem nur zwei Master-Workstations den Journey Step "Create Master Workstation" freischalten konnten.
    • Steinwurfäxte können nun aus deinem Inventar gefertigt werden.
    • Du kannst deinen Charakter nicht mehr kontrollieren und durch die verfluchte Wand laufen.
    • Einige der grünen Kristalle konnten bisher nicht in "The Passage" geerntet werden.
    • Fixed Bedienelemente beim Klettern unter der Decke.
    • Schwefel kann nun mit einem Multiwerkzeug geerntet werden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem man beim Verlassen des Hauptmenüs keine Karte öffnen konnte, wenn ein Avatar beschworen wurde und sich ihm wieder anschloss.
    • Die Schaltfläche Alle herstellen war zuvor inaktiv, wenn Sie Ressourcen für 1 oder 10 Gegenstände hatten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Verwendung der erweiterten Sprungkraft Ihre Interaktions- und Angriffsfähigkeit einschränkte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem auf das Inventar des Tribocks nicht zugegriffen werden konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Bomben rollen und explodieren/beschädigen, sowohl dort, wo sie aufhören als auch dort, wo sie angefangen haben.
    • Zusätzliche Wassermengen im Flachwasser des Sumpftunnels.
    • Bei der Verwendung eines Controllers gab es ein Problem, bei dem Sie nicht mehr durch das Hauptmenü navigieren konnten, wenn das falsche Passwort eingegeben wurde.
    • Sie können nicht mehr auf einem Stuhl sitzen, auf dem bereits jemand anderes sitzt. Nehmt euch ein Zimmer, ihr zwei!
    • Die Einstellung des Erntemengenmultiplikators hat keinen Einfluss mehr darauf, wie viele Skelettschlüssel Sie von den Bossen erhalten.
    • Außergewöhnliche Nordheimer Armors Rezepte, die nicht mehr auf der Rüstungsbank fehlen, mit einem Nordheimer Waffenschmied der Stufe 3.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein NPC einen Spieler angriff, der auf einem Stuhl saß, aber der Stuhl wurde zerstört und man blieb in einer sitzenden Geste stecken.
    • Black Ice Pickaxe zeigte falsche Anforderungen in der Benutzeroberfläche.
    • Früher war es sehr einfach, die Mini-Boss-Plünderkisten aus Versehen zu zerstören und die Belohnungen nicht zu bekommen.
    • Rüstungen sind jetzt mit den richtigen Deskriptoren ausgestattet (Einige hatten die falsche, die behaupteten, Rüstungen seien Low Grade oder Mid Grade, während sie tatsächlich High Grade waren, usw.).
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Sie einem Server aus dem Hauptmenü beitreten konnten, wenn er zuvor markiert war.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Brief in The Unnamed City sofort geschlossen wurde.
    • Dragonbone items' behauptete, dass Drachen kein Feuer speien, obwohl der rote Drache das eindeutig tut. Der Text wurde entsprechend geändert.
    • Bisher war es möglich, einen Schild mit Drachenknochen-Speer, Maul und Zweihänder-Schwert zu verwenden.
    • Bisher war es möglich, auf den Abyssalrest zu schießen, ohne den Boss zu aktivieren.
    • Spikes haben beim Platzieren keine 0 HP mehr.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Erfolg von "Get Dedicated Weapon" nicht in allen Lokalisierungen ausgelöst wurde.
    • Der Farbstoff funktionierte bisher nicht auf einer Radium-Edelstein-Wandfackel.
    • Die meisten Waffenrezepte gewähren nun das "Craft Weapon" Journeystep anstelle von nur ausgewählten primitiven Waffen.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Avatar-Köpfe (Mitra, Derketo) in zufälligen Richtungen seitwärts schauen mussten.
    • Der maximale Belastungswert wird nun korrekt aktualisiert, nachdem alle Attribute zurückgesetzt wurden, während das Menü Attribute geöffnet ist.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den kein Religionsname bei der Charaktererstellung angezeigt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ihr Skelettschlüssel jedes Mal verbraucht wurde, wenn Sie mit einer legendären Truhe interagierten, unabhängig davon, ob sie geöffnet oder geschlossen wurde.
    • Ihr könnt nun sterben, indem ihr in die Lavapools im Vulkanverlies springt.
    • Es ist nicht mehr möglich, Treffer mit einer Baubürste zu blockieren.


    GELÄNDE/UMWELTFIXES


    • Flickte Löcher in den Türmen des Vulkans, die es den Spielern früher erlaubten, hineinzukommen.
    • Gebäudeblockade in der Nähe des Heiligtums von Orakel hinzugefügt.
    • Es wurde ein Hohlraum in der Brücke des Verräters geflickt, so dass ihr nicht mehr darin bauen könnt.
    • Das Gelände in The Pit wurde so korrigiert, dass es nicht mehr möglich ist, darunter zu kommen.
    • Ich habe einen Platz im Grenzüberlauf geflickt, wo man hineinkommen konnte.
    • Eine Tasche in einem Berg bei "The Crevice" repariert, die vorher eingebaut werden konnte.
    • Entfernt überflüssige Säulen unter dem Standort der Todesflüsterruine.
    • Es gab ein Problem bei der Kollision mit dem Status der Schlangen im letzten Boss-Thronraum im Skelos-Dungeon.
    • Etwas Gras, das in der Wüste zwischen Dustdevil Ridge und Summoning Place schwamm, wurde repariert.
    • Deinen Charakter solltest du nicht mehr in die Bodentexturen in der Nähe der Voliere einclipsen.
    • Die Kollision an Türen in einem der Haustypen in Sepermeru City wurde behoben.
    • Die Kollision auf einem Teil der Khitan Rooftop Junction wurde behoben.
    • Wasser in der Deathwhisper Ruins Cave fehlte an Wasservolumen und Effekten.
    • Es gab ein Problem mit der Fluchwand in der Nähe der Seeräuberbucht, das Gebäudeprobleme verursachte.
    • Der Baustein wurde leicht in die Nähe der Seeräuberbucht verschoben, so dass man nun auf Felsspitzen vor der Küste bauen kann.
    • Die auf dem Boden liegende Säule fehlte in der Nähe des Flamemist Camps.
    • Lücken zwischen den Texturen nahe der Nordwestseite von The Unnamed City gefüllt.
    • Für den Turm der Fledermäuse wurde eine Sidebar hinzugefügt.
    • Nebel aus der Umgebung hinter dem Portal am Altar der Fledermaus zeigte sich durch das Portal.
    • Du kannst nicht mehr in zuvor bebaubare NSC-Camps bauen.
    • Die Kollision in Black Hand Camps, die von einer Seite fehlte, wurde behoben.
    • Fixed Positionierung für Rasmajournale, die schwebten und vom Boden bedeckt waren.
    • Fehlende Fragmente von Kopfsteinpflaster in'The Unnamed City' hinzugefügt.
    • Ein Baum kletterte in einen Felsen in der Nähe des Abstiegs des Drachens.
    • Es wurde ein Bild angepasst, bei dem die Nahtlinie im nordöstlichen Teil der Spielwelt sichtbar war.
    • Ein Felsen im Kerker des Brunnens von Skelos hatte eine Fehlausrichtung.
    • Fixed Felsnetze aus der Hanuman-Grotte, die aus dem Sand herausragen.
    • Die Kollision auf verschiedenen Bergen beim Besteigen wurde behoben.
    • Angepasstes Gelände, das einen Turm in der Nähe des Handelsweges umgibt, der es erlaubte, in den Turm einzudringen.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den man durch einen Felsen in der Southern Desert Area schneiden konnte.
    • Einige schwimmende Felsen in The Unnamed City repariert.
    • Gartenbereiche in der Vulkanzone werden nun mit Noxious Gas debuff behandelt.
    • Angepasste Kollision mit Masken im Palast der Hexenkönigin.
    • Die Kollision mit Ästen großer Bäume wurde behoben.
    • Mehrere schwimmende Objekte im Flotsam-Camp (heh) repariert.
    • Zwei Zelte im Skulker's End wurden zuvor in der Luft aufgestellt.
    • Im äußersten Nordosten des Sumpfgebietes wächst kein Gras mehr unter Wasser.
    • Flickte eine offene Naht in der Landschaft bei The Ruined Outpost.
    • Texturen auf dem Kopfsteinpflasterboden in'Der Brunnen von Skelos' korrigiert.
    • Die LOD-Distanz für die gespenstischen Bäume im Bereich Shattered Springs wurde angepasst.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Insektennester über dem Boden schwebten.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die magische Barriere um den Vulkan-Dungeon-Boss kletterbar war.
    • Die Kollision vom oberen Teil des Throns im Hexenkönigin-Bossraum wurde behoben.


    ANIMATION/KINO-FIXES


    • Bei bestimmten Monstern, die sich auf unebenem Gelände bewegten, wurde ein seltsames seitliches Kippen korrigiert.
    • Leicht angepasste Rotationsgeschwindigkeit des Shellback-Spottes.
    • Filmische Ereignisse werden nicht mehr aus großer Entfernung ausgelöst.
    • Die Untertitel im Eröffnungsfilm waren nicht synchronisiert.
    • Alle filmischen Ereignisse haben jetzt 3D-Sound anstelle von 2D-Sound.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Verwendung eines Trapezsteins, während ein Clanführer das Ende des Films unterbrechen konnte.
    • Verschiedene Animationen für den Aufstieg von den Felsvorsprüngen aktualisiert und angeschlossen.
    • Ragdoll auf gebundenen Thralls wurde angepasst und sieht besser aus.


    AUDIO-FIXE


    • Sound-Effekte für die Demontage von Placeables und Crafting-Stationen hinzugefügt.
    • Falsche oder fehlende Audiodaten für mehrere GUI-Elemente behoben.
    • Sound-Hinweise beim Durchsuchen des Inventars hinzugefügt.
    • Fixed Gui Audio während der Charaktererstellung
    • Fix für die Bereinigung der Audiowiedergabe über sich selbst.
    • Ihr solltet die Kerkergeräusche der Hexenkönigin nicht mehr außerhalb des vorgesehenen Bereichs hören.
    • Glühende Stöcke haben keine Feuertöne mehr.
    • Die Anzahl der Wölfe, die nachts heulten, wurde verringert.
    • Kampfmusik besteht nicht mehr nach dem Kampf mit nicht tötbarem NSC oder dem Ziehen eines unbewussten NPCs.
    • Sounds für gleitende Eisbrocken hinzugefügt.
    • Es wurde ein Fall behoben, bei dem geisterhafte Windgeräusche ständig auftraten und nicht aufhörten.
    • Korrigierte Vocals für das Rad des Schmerzes.
    • Das Erstellen von kompletten GUI-Sounds war mit der Zeit ärgerlich. Sie sind in der Lautstärke reduziert und haben je nach Handwerkskategorie deutliche, aber feine Unterschiede.
    • Es wurde ein Fall behoben, in dem der neu erstellte Charakter VO nicht hörbar war, wenn der Spieler keine Sprachoption gewählt hatte.
    • Der Ton bei jungen Tieren wurde korrigiert, da sie stumm waren, als die Spieler sie trafen. Du Monster.
    • Eat & Drink Gegenstände spielen jetzt Sound, wenn Sie sie benutzen.
    • Fehlende Wasserströmungs-Soundeffekte am Fluss in Oasis hinzugefügt.
    • Sound für Sandsturm hinzugefügt



    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/1701680918122652761

    Patchnotes: Hotfix 22.06.2018



    Das Imperial East Pack ist ab sofort erhältlich. Es enthält die folgenden Punkte:


    • 3 neue Rüstungssets - Khitan Söldnerrüstung (leicht), Khitan Offizierrüstung (mittel) und Khitan Imperiale Rüstung (schwer). Diese Rüstungssets sind ab Stufe 10 erhältlich, mit einer epischen Version ab Stufe 60 (erfordert epische Materialien zum Herstellen).
    • 9 neue Waffen mit Khitai-Motiven. Diese werden als Eisen- und Sternen-Metall-Level-Visualisierungen verfügbar sein und entsprechende Werte für diese Levels haben (und entsprechende Materialien zum Herstellen benötigen).
    • 25 neue Placeables im Khitan-Stil. Dazu gehören neue Teppiche, Tische, Brennhilfen, Laternen, Stühle, Leinwände, Trommeln etc.
    • 5 neue dekorative Kriegsbemalungen im Khitan-Stil
    • Ein neuer Satz von Tier-3-Bausteinen im Khitan-Stil
    • Andere Korrekturen und Änderungen


    Changelog

    • Fehler beim Einfrieren des Servers behoben
    • Thralls auf religiösen Altären sollten nicht mehr verschwinden, wenn man den Altar aufwertet.
    • DLC-Panel im Hauptmenü hinzugefügt
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Placeables ineinander gelegt werden konnten.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den bestimmte Bauteile ineinander gelegt werden konnten.
    • Ein Client-Absturz im Zusammenhang mit dem Chat-Fenster wurde behoben.


    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/1701680279691917240

    Patchnotes: Hotfix 19.06.2018


    Dies ist ein schneller PC Live Hotfix, um einige Probleme mit dem großen Freitag-Patch[forums.funcom.com] zu beheben.


    • Upgrade auf neue Version von BattlEye mit verbesserter Hack-Erkennung
    • Für Modder: Überarbeitete Platzierungsvalidierung für einige Gebäudemodule, um die Kompatibilität zwischen den Gebäudemodulen zu verbessern. Das bedeutet für die Zukunft, dass es für verschiedene Mods einfacher sein sollte, zusammenzuarbeiten, ohne sich gegenseitig zu stören.
    • Beim Neustart des Servers wurde die Crafting-Progression verloren/zurückgesetzt (dies beinhaltet auch das Zurücksetzen des Thrall-Fortschritts im Rad des Schmerzes).


    Vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Fehlerberichte!



    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/3393907772519939671

    Moin,


    erstmal, euch alle gegenseitig zu disliken weil ihr die Meinung und Argumente des jeweils anderen nicht teilt ist eine Sache... aber nicht der Sinn vom Like/Dislike-System.


    Subseven07 wie kann es eigentlich sein, das ich häufig in Beiträgen mit Streitigkeiten wo ich am Ende eingreifen muss deinen Namen lese?


    Ich mache hier jetzt auch dicht, da ihr auch hier wieder vom eigentlichen Thema abgekommen seid. An alle Beteiligten, ihr könnt froh sein das es keine weiteren Sanktionen gibt.


    LG


    gluehwo

    Patchnotes: 15.06.2018



    Hallo Exilanten!


    Wir haben heute einen ziemlich saftigen Patch für euch für den PC! Dieser Patch wird auch so schnell wie möglich für Konsolen verfügbar sein, außer bei Problemen mit dem Zertifizierungsprozess bei Sony und Microsoft.


    Wir möchten uns bei euch für euer Feedback, eure Geduld und eure Unterstützung bedanken, während wir uns mit den Problemen befassen und das Spiel verbessern. Bitte postet weiterhin Fehler, Feedback und Probleme, die euch besonders nach Patches begegnen, hier in unseren Foren.


    Wir arbeiten auch mit Gportal für IG-Servernachrichten zusammen, um Ihnen ein Heads-up für Server zu geben, die für Patches und Wartung ausfallen. Diese sollte hoffentlich irgendwann nächste Woche für offizielle Server zur Verfügung stehen und kurz darauf auch für private Server implementiert werden.


    Auch ein kurzer Hinweis wegen den berüchtigten "Light Armor Journey" Bug. Der Fix dafür wird mit den über 500 zusätzlichen Änderungen, die für die nächste Woche geplant sind, auf Testlive gehen. Wir wissen, dass Sie darauf gewartet haben.



    Highlights


    • Wir haben einige Anpassungen hinzugefügt, die bei der Landnahme helfen sollen.
    • Combat Lock on sollte nun Feinden Vorrang vor Clanmitgliedern geben.
    • Es ist nun möglich, Spieler mit ihrer SteamID auf die Whitelist zu setzen.
    • Mehrere Exploits wurden behandelt.
    • Einige Probleme mit Thralls, die nicht richtig angriffen, behoben
    • Einige Probleme mit Thralls, die durch den Boden fielen, wurden behoben. Es gibt verschiedene Probleme, die mit diesem Fehler verbunden sind, und wir arbeiten ständig daran, sie alle zu beheben.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Leiche für den Spieler manchmal nicht sichtbar war.
    • Waffen- und Schildständer sollten nun wie vorgesehen funktionieren.
    • Wir erzwingen eine Leistung und ein Attribut, um alle unfairen Vorteile aus den in diesem Patch behobenen Exploits zu entfernen.



    Exploit Fixes


    • Es ist nicht mehr möglich, alle Attribute auf 50 zu bringen.
    • (Die Spielerattribute werden auf die richtige Anzahl an Punkten für die Charakterebene zurückgesetzt).
    • Es wurde die Möglichkeit zugefügt, den Verfallswert für kleine Gebäude zu überschreiben, um die Schikanen durch Landansprüche zu bekämpfen (siehe zusätzliche Informationen am Ende dieses Beitrags).
    • Es wurde ein Gesundheitsproblem behoben, das unter bestimmten Bedingungen dazu führen konnte, dass Ihre Gesundheit nach der Einnahme von Schaden maximiert wurde.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Ladebildschirm vorzeitig entfernt wurde, während die nächsten Gebäude noch geladen wurden. Sorry Diebe, ihr könnt nicht mehr durch Wände, Türen und Fundamente plündern, die nicht richtig geladen sind.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Spieler unendliche Ausdauer beim Treppensteigen bekam.
    • Es wurde ein Problem mit der Stack-Merging-Logik behoben, das die Duplizierung von Gegenständen für bestimmte ausgerüstete Gegenstände ermöglichen konnte. Bestimmte doppelte Artikel werden im Rahmen dieses Fixes aus dem Bestand entfernt.



    UI Anpassungen


    • Nachricht des Tages wird nun nach dem Schließen des Fensters gespeichert.
    • Das zweite Symbol "Text bearbeiten" auf dem Bildschirm "Chatprotokoll" wurde entfernt.
    • Die Sichtbarkeitseinstellungen des Chats funktionierten nicht in anderen Sprachen als Englisch.



    Verbesserung der Lebensqualität


    • Auto-Target korrigiert, um die Auswahl von Clanmitgliedern zu reduzieren, wenn Feinde vorhanden sind.
    • Spieler-Namensschilder werden nun weiter entfernt auf dem PC angezeigt.
    • Admins können nun explizit Spieler per SteamID auf die Whitelist setzen.
    • Sie können nun Server zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen und entfernen.
    • PVE Conflict Server haben sich den Reihen der richtig gefilterten Server im Browser angeschlossen.
    • Anpassungen an derLeichenphysik.
    • Die Einstellungen "Hilfe beim Bauen anzeigen" in "Hilfe beim Bauen anzeigen" und "Kontextsteuerung anzeigen" aufgeteilt. So können Administratoren wählen, ob sie die Hud-Tooltips für die Steuerung der Gebäude nur während der Deaktivierung für den Rest des Spiels haben möchten.
    • Im Spiel werden Leistungen, die einen DLC erfordern, übersichtlich visualisiert.
    • Der Altar von Set sollte nach der Aufwertung nicht mehr verschwinden.



    AI


    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem folgende Thralls rückwärts gingen.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Thralls nach dem Ausrüsten einer Waffe nicht mehr angreifen konnten.
    • Ein Problem mit menschlichen NSCs, die unter Strukturen fielen, wenn sie einen Nahkampfangriff in der Nähe einer Tür durchführten, wurde behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Thralls nach dem Ausloggen mit diesem Thrall im Follow-Modus nicht mehr folgen konnten.
    • Die Exil-NSCs haben gelernt, ihre Waffen und Schilde richtig wegzulegen, wenn sie nicht im Kampf sind.



    Zerfallssystemanpassungen


    • Das Einschalten von DisableBuildingAbandonment, nachdem es für eine Weile deaktiviert wurde, sollte keine Gebäude zerstören, die in der Vergangenheit gebaut wurden, und kann nicht mehr umgeschaltet werden, während der Server läuft.
    • Ihre Gebäude und Placeables gehen nun in den Zustand Verlassen, wenn Sie Ihren Charakter wiederhergestellt haben. Andere Spieler können sie dann frei abreißen.



    Generelle Optimierungen


    • Allgemeine Verbesserungen der Serverleistung
    • Verschiedene Absturzbehebungen.
    • Verschiedene Server-Optimierungen.
    • GUI-Speicher-Optimierungen.



    Neue Servereinstellungen


    • OverrideDecayMaxBuildingPieces = X, wobei X die Stückzahl ist (Standard 6)
    • OverrideDecayTime = N, wobei N die Anzahl der Minuten vor dem Verfall des Gebäudes ist (Standard 30).



    Neue Admin-Befehle


    • WhitelistPlayer <steamid>
    • UnWhitelistPlayer <steamid>



    Neue RCON-Befehle


    • whitelistplayer <steamid>
    • unwhitelistplayer <steamid>


    Allgemeine Fehlerbehebungen


    • Ein Absturz im Zusammenhang mit statischen Placeables wurde behoben (was die Stabilität im Coop-Spiel verbessern sollte).
    • Button-Icon "Buy Up to Next Perk" sollte nun für alle Spieler sichtbar sein - nicht nur für Admins.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Server nicht angezeigt wurden, wenn der maximale Ping-Abschnitt gelöscht wurde.
    • Ein Problem mit dem Ausweichen, während man sich auf ein Ziel fixiert hat, bei dem man manchmal auf der Stelle ausweichen musste, wurde behoben.
    • Balance-Pass auf die Anzahl der Eifer aus verschiedenen Prozessen in den Altären erhalten
    • Die Leiche eines Spielers verwandelt sich manchmal in eine deformierte Statue.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Leiche für den Besitzer manchmal nicht angezeigt wurde, obwohl sie für andere Spieler sichtbar war.
    • Ein Problem mit NPCs, die keinen Schaden an Gebäuden auf PvE-Servern anrichten, wurde behoben.
    • Waffen- und Schildständer sollten nun wie vorgesehen funktionieren.
    • Gegenstände im Chaosmouth-Altar verschwinden nicht mehr, wenn ihr nicht alle benötigten Gegenstände platziert habt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Placeables bei der Platzierung sofort verschwanden, wenn ihre Basis leicht unter der Erde lag und den Gegenstand immer noch verbrauchte.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Charakterleichen manchmal auf PvE-Servern geplündert werden konnten, obwohl es eigentlich nicht vorgesehen war.
    • Obwohl es Geschicklichkeit erforderte, wird dein Charakter nun länger in der Lage sein, im Sitzen oder Liegen wegzulaufen.
    • Der Altar von Set sollte nach der Aufwertung nicht mehr verschwinden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Belastungsgrad nach der Verwendung eines Rüstungsreduzierungskits falsch war.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Bearer Pack nach dem Neuloggen einen falschen Wert zu den Attributen hinzufügte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Server nach der Verwendung des maximalen Ping-Filters nicht richtig angezeigt wurden.
    • Die News-Registerkarte im Hauptmenü sollte nun in das richtige Forum umleiten
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Charakter nach einem Sprung direkt nach dem Start manchmal in einer fallenden Animation stecken blieb.
    • Es ist nicht mehr möglich, Server-Einstellungsfelder zu ändern, wenn sie deaktiviert sind.
    • Der Säuberungszähler wird nicht mehr auf Null zurückgesetzt, wenn ein Benutzer wieder an der Sitzung teilnimmt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Exil-NSCs in Türrahmen stecken bleiben konnten.
    • Bei der Verwendung eines Controllers wurde ein Problem behoben, bei dem es nicht möglich war, einen Artikel in das radiale Menü zu stellen, wenn das Highlight direkt von den Rezepten zu den Inventarartikeln ging.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Ihr platzierbarer Gegenstand beim Platzieren verbraucht wurde, ohne dass er tatsächlich platziert wurde.
    • Behebt einen Absturz beim Beschwören von Avataren.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass nach einem Re-Log ein "Too many thralls following you"-Fehler auftrat.
    • Bei der Inspektion eines Thralls wird der "Ausrüsten"-Button nun entweder die Gegenstände der Spieler oder des Thrall-Rucksacks auf dem Thrall korrekt ausrüsten.
    • Behebung eines Serverabsturzes im Zusammenhang mit Thralls und Inventuren



    Zusätzliche Decay-System-Erklärungen für Admins


    Wir haben ein paar neue Servereinstellungen hinzugefügt, die es Serveradministratoren erlauben, das Zerfallssystem so zu konfigurieren, dass es Gebäude einer bestimmten Größe als unbedeutend betrachtet und daher viel schneller zerfallen sollte als normale Gebäude. Solange es keinen Platz gibt.


    Die Servereinstellungen sind:


    OverrideDecayMaxBuildingStücke

    Standardwert 6. Dies bedeutet, dass ein Gebäude mit 6 oder weniger Teilen seine normale Abklingzeit um die in der folgenden Servereinstellung angegebene Zeit überschrieben bekommt.


    OverrideDecayZeit

    Vorschlagswert 3600. Die Anzahl der Sekunden, die dieses Gebäude benötigt, um in einen verlassenen Zustand zu verfallen, und es wird dann für 10% dieser Zeit im verlassenen Zustand bleiben.


    Was das Beispiel der Standardwerte ist, wird jedes Gebäude mit 6 oder weniger Teilen nach 1 Stunde in den verlassenen Zustand übergehen. Und dann völlig verfallen und nach 10 Minuten in verlassenem Zustand zerstört werden.

    (Jeder kann ein verlassenes Gebäude abreißen, indem er mit ihm interagiert)


    Es wird diese Verfallszeit nicht überschreiben, wenn sich in der Nähe des Gebäudes ein Lagerfeuer oder eine Bettwäsche befindet. Und es wird stattdessen wie bisher funktionieren.

    Dies ist eine schnelle Sache, die wir hinzugefügt haben, um die "Minenfelder" von Säulen/Stiftungen zu bekämpfen, die auf der ganzen Welt aufgestellt wurden, um Land zu beanspruchen. Aber wir suchen nach besseren Ansätzen.



    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/3393907369138877645

    Moin,


    ich denke die Frage wurde gut genug beantwortet.


    Da es hier häufiger zu Off-Topic-Diskussionen kommt schließe ich das ganze hier um weitere streitigkeiten zu vermeiden.


    Wie anfangs schon geschrieben wurde, die Zerfallszeit kannst du mit einem Reparierhammer selbst einsehen. Ich persönlich gebe auch keine Acc-Daten von mir weiter. Nichtmal einem Kumpel den ich seit gut 10 Jahren kenne. :)


    LG


    gluehwo

    Bin mal so frei:


    Quelle (Tascha Community Director):
    https://forums.funcom.com/t/ho…s-vs-bigger-updates/10786

    Übersetzung:


    Hallo Exilanten


    Hier einige kurze Zusatzinformationen zu unserem Patchen:


    Wir machen derzeit eine Menge kleinerer Hotfixes für Abstürze und andere kritische Probleme, die entweder von der Community gemeldet oder durch interne Tests hervorgehoben werden. Während diese vielleicht nicht für jeden sofort die Probleme beheben, ist jedes dieser kleineren Updates eine Verbesserung für jemanden. In diesem Fall, für die Hotfixes, wird unser nächster Schwerpunkt nach der Stabilität die Serverleistung und die Anti-Belästigungsspielmechanik sein.


    Zur gleichen Zeit wie diese gehen, arbeiten wir auch an größeren Patches, die Paritäts-Updates (die verschiedene Patch-Builds oder Plattformen auf den gleichen Inhaltsstatus bringen), Ausgleichsanpassungen und verschiedene andere Inhaltsverbesserungen beinhalten werden. Diese Patches sind komplexer und müssen daher noch gründlicher getestet werden. Wir suchen nach einem Parity-Konsolen-Patch, der bis Mitte nächster Woche endlich fehlende Features und Korrekturen bringen wird.


    Oder um es noch einmal zusammenzufassen: Es gibt verschiedene Arten von Patches, die je nach kritischem Status und Priorität bereitgestellt werden. Obwohl wir verstehen, dass fehlende Features wirklich frustrierend sind, muss das Spiel aufgrund von Abstürzen oder Performance-Problemen oder kritischen Exploits gegen größere Content-Updates abgewogen werden.


    Wie immer hilft uns Ihr kontinuierliches Feedback, all dies schneller anzugehen, und das Team arbeitet hart daran, Ihnen Inhalte und Korrekturen so schnell wie möglich zu liefern.


    Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis. Wir hoffen, dass du weiter überlebst, baust und dominierst

    Hast du für dein Zitat mal ne Quelle?

    Patchnotes: Hotfix 25.05.2018



    Hey, ihr alle! Neuer Patch raus. Wir wissen, dass Probleme wie der "Light Armor"-Reisebug noch immer live sind, werden aber in einem späteren Patch die Fehlerbehebung für diese Probleme vorantreiben. Vielen Dank für Ihre Geduld! Dies ist die Version[98222/17925], also achten Sie darauf, Ihr Spiel zu aktualisieren.



    Patchnotes



    AI


    • Ein Problem mit Thralls, die durch den Boden fielen, während Nahkampfangriffe in der Nähe einer Tür durchgeführt wurden, wurde behoben.


    Balance


    • Ausgleich von Erfahrungsgewinnen der Spieler aus der Entdeckung


    Fehlerbehebung


    • Ein Problem mit ausgerüsteten Waffen, die nicht für andere Spieler gerendert wurden, wurde behoben.
    • Problem mit dem Klonen von Thralls behoben
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit statischen Placeables wurde behoben (was die Stabilität im Coop-Spiel verbessern sollte).
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verwendung des radialen Menüs auf einem Controller das Öffnen des Hauptmenüs blockieren würde.



    Server-Einstellungen


    • Wir haben die Einstellung wieder aktiviert, dass die Körper der Spieler, wenn sie ausgeloggt sind, in der Welt bleiben. Private Serveradministratoren können dies mit dem folgenden Befehl umschalten: LogoutCharactersRemainInTheWorld=True



    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/1670152728935695804

    Patch: 08.05.2018 Erscheinungstagespatch



    Wichtig: Denken Sie daran, Mods zu entfernen, wenn Sie das Spiel nicht spielen/öffnen können!



    Derketo


    Nun, da der Tag des Aufbruchs gekommen ist, wird den Spielern eine völlig neue Religion zur Verfügung gestellt. Derketo ist die Göttin der Fruchtbarkeit und des Todes, deren Anhänger sich an sexualisierten und manchmal tödlichen Ritualen beteiligen. Ihre doppelte Natur macht ihren Avatar zu einem Anblick: eine Hälfte erscheint als schöne Frau, ihr Körper in der Blüte des Lebens, während die andere Hälfte eine verrottende und degenerierte Leiche ist.


    Anhänger von Derketo können ein spezielles Messer herstellen, Derketo's Kuss, das unerfüllte Wünsche von gefallenen Feinden extrahiert. Diese Splitter des Unerfüllten können verwendet werden, um tödliche Gifte in süßen Honig zu verwandeln, oder, wenn sie mit Insekten kombiniert werden, in Tränke, die Wunden heilen und die Ausdauer desjenigen erhöhen, der sie trinkt. Während ihre religiöse Hingabe wächst, können Anhänger von Derketo lernen, wie man Reben in Brot oder Öl in Blut verwandelt, bevor sie schließlich lernen, wie man den mächtigen Lusttaker, ein von Derketo selbst berührtes Schwert, herstellt.



    Vulkan


    Über dem gefrorenen Norden ragt der mächtige Vulkan empor, der sich über tiefschwarze Hänge ergießt. Diejenigen, die es wagen, den Felsen herauszufordern, können die Macht des Obsidian nutzen und einen mysteriösen Kult entdecken, der eine unbekannte, alte Macht verehrt. Im Inneren des Vulkans selbst erkunden Sie das unheilvolle Licht, das vom Brunnen von Skelos ausgeht - diejenigen, die seinen Tiefen trotzen, werden gut belohnt. Hüten Sie sich vor den glühend heißen Temperaturen - wer weiß, welche uralten Geheimnisse in Ihnen lauern! Der Vulkan und seine Begegnungen sind für die mächtigsten Krieger ausgewogen.



    Sumpf(o)


    Folgen Sie dem großen Fluss nach Osten und Sie finden den Sumpf. Dieses riesige neue Gebiet bietet tiefe Dschungel, feuchte Sümpfe und eine sonnige Küste voller Piraten. In den mächtigen Bäumen des Sumpfes können Sie gut geschützte Schlösser oder sogar ganze Städte bauen.


    Es gibt viele neue Monster im Sumpf zu bekämpfen und viele Orte zu erkunden, von der Pagode der grenzenlosen Lüste bis zu Jamilia's Liberty, einem riesigen gestrandeten Schiff, das die Piraten der Schwarzen Hand zu ihrem Zuhause gemacht haben. Es gibt auch die vergessene Stadt Xel-ha, die Ruinen einer alten lemurianischen Stadt, die vom eindringenden Dschungel und dem Palast der Hexenkönigin verschlungen wird. Der Sumpf wurde für Charaktere zwischen Level 20 und 40 gemacht.



    Patchnotes



    TL:DR


    • Spieler-Thralls folgen nun den gleichen Regeln wie Gebäude, um Schaden von Spielern zu nehmen. Sowohl PvE- als auch PvE-Conflict-Server werden unbesiegbare Thralls haben.
    • Thralls sollten nicht mehr unter den Boden fallen, wenn sie im Singleplayer/Coop gezogen werden.
    • Die Regeneration von Heiltränken bricht jetzt ab, wenn sie Schaden nehmen.
    • Bandagenheilung bricht jetzt bei Bewegung ab
    • Spieler richten jetzt 1% ihres Nahkampfschadens an Gebäuden an, dies wird mit PlayerBuildingDamageMultiplier kontrolliert.



    Die Säuberung


    • Placeables sollten genauso viel Schaden nehmen wie Bauelemente von Spielern und NSCs.
    • PurgeNPCBuildingDamageMultiplier-Server-Einstellung verwendet jetzt pro Bereinigungsschwierigkeit eher als der maximale Reinigungswert des Servers, um Schadensmodifikatoren zu berechnen.
    • Früher konnte eine Schwierigkeit 1 Bereinigung den Schadensmodifikator für eine Bereinigungsschwierigkeit 5 (20x statt 5x) verwenden, wenn die maximale Bereinigungsstufe auf dem Server auf 5 eingestellt war.
    • Weniger schwierige Säuberungen verursachen nun weniger Schaden an Gebäuden.
    • Die Servereinstellung PurgeNPCBuildingDamageMultiplier kann nun von den Serveradministratoren geändert werden.
    • Neue Standardwerte für "PurgeNPCBuildingDamageMultiplier = (5.0, 5.0, 10.0, 15.0, 20.0, 25.0)", wobei die 1. und die 6. Zahl einer Schwierigkeit 1 bzw. 6 entsprechen.
    • NPC-Schadensmodifikator jetzt basierend auf der Stärke der Bereinigung statt der Einstellung der maximalen Bereinigungsschwierigkeit.
    • Reinigungs-NSCs richten nun den Schaden an Placeables richtig an (vorher zu niedrig).



    Heilung Rebalance


    • Die Wirkung der rezeptiven Vergünstigung (Vitalität 40) wurde von +100% Heilung auf +25% Heilung reduziert.
    • Heiltränke brauchen jetzt 10s, um zu heilen, erhöht von 5s. Totale Heilung bleibt gleich
    • Die Regeneration von Heiltränken bricht jetzt ab, wenn sie Schaden nimmt.
    • Bandage Heilung bricht nicht bei Verletzung und entfernt Blutungen und Krüppel am Ende der Wirkung.
    • Bandagenheilung bricht jetzt bei Bewegung ab
    • Die Blutungen werden nun bis zu 20 Mal gestapelt und halten 20 Sekunden lang an. Ab 10 Stapeln und 10 Sekunden.
    • Blutschadenskalierung pro Stapel reduziert
    • Tropfen aus dem grauen Lotustrank entfernt, der die Heilung überschritt.
    • Übertriebene Heilungswerte aus dem Grauen Lotustrank entfernt, die die Heilung übersteigen.


    Allgemeine Balance- und QoL-Anpassungen


    • Der Mitra-Speer und die acheronische Sichel wurden wieder ins Gleichgewicht gebracht.
    • Leicht erhöhte blockierte Rückprallzeit für 2h Speer schwere Angriffe
    • Leicht reduzierter Blocker bestätigt Zeit für 2h Speer schwere Angriffe
    • Krüppeleffekte für Nahkampfwaffen wurden in ihrer Effizienz reduziert.
    • Die Beschädigung der Sicheln gesenkt
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die Giftstapel beim Ticken erhöhen konnten (verursacht durch die Auflistung der Waffe als "Schadensverursacher", die immer noch vergiftet werden konnte).
    • Behebt auch ein Problem, bei dem das Gift durch die Panzerdurchdringung der Waffe, die es verursacht hat, beeinträchtigt wurde.
    • Ein Problem mit der Zielsperre wurde behoben, das die Kamera manchmal hinter den Spielercharakter bewegte, wodurch es schwierig wurde, das Ziel zu sehen.
    • Maximale Höhe, auf der Sie Gebäude platzieren können, ist jetzt 600 Meter über der Karte. Dies behebt einige Gebäude-Exploits im Vulkangebiet (und sollte die Spieler nicht beeinflussen, wenn sie die "Jack und die Bohnenstange"-Geschichte nachspielen).
    • Unterstützung für force-checking.pak-Dateien nach einem großen Spiel-Update hinzugefügt
    • Spieler-Thralls folgen nun den gleichen Regeln wie Gebäude, um Schaden von Spielern zu nehmen. Sowohl PvE- als auch PvE-Conflict-Server werden unbesiegbare Thralls haben.
    • Probleme beim Stapeln von Sensenmann und Skorpiongift wurden behoben.
    • Die maximale Anzahl der Todeskartenmarker wurde auf 3 reduziert, um die Anzahl der maximalen Leichen, die gleichzeitig aktiv sein können, zu reduzieren.
    • Neues Funcom Logo-Video beim Start
    • Die Spieler richten nun den Schaden an den Placeables richtig an (früher zu hoch).



    Fehlerbehebung


    • Ein Spielerkollisionsproblem beim Einloggen auf einem Server mit der Einstellung, offline Charaktere in der Welt zu lassen, wurde behoben.
    • Unbewaffnete Angriffe von menschlichen NPCs entfernt und ihnen stattdessen Steindolche gegeben, um zu verhindern, dass Spieler unbewaffnete Angriffe erhalten und ausrüsten können, die ihre Charaktere beschädigen.
    • Ein Problem mit dem Entsperren der Steam Errungenschaften wurde behoben.
    • Fehler beim Ausschneiden von Texten mit dem "take all"-Knopf behoben
    • Thralls sollten nicht mehr unter den Boden fallen, wenn sie im Singleplayer/Coop gezogen werden.
    • Thralle beschädigen ihre eigene Basis nicht mehr.
    • Zeitlich begrenzter PvP-Gebäudeschaden verhinderte, dass sich die Spieler gegenseitig Schaden zufügen.
    • Behoben Thralls konnten außerhalb des zeitbeschränkten PvP-Fensters getötet werden.
    • Das Ziehen von gefangenen Thralls sollte nicht länger dazu führen, dass sie durch den Boden fallen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem es nicht möglich war, unbewaffnete Angriffe oder Tritte zusammen mit unbewaffneten Faustgegenständen im Inventar zu verwenden.
    • Einige Wasser- und Sand-Rendering-Artefakte behoben
    • Problem mit DB-Backups behoben, das dazu führte, dass zu wenig Backups gespeichert wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, das Spieler bei Angriffen oder Würfen auf Gebäuden unsichtbar machte.
    • Vertikale und diagonale Stützbauteile sollten nun korrekt funktionieren (Bisheriger Fix fehlte eine Datenänderung)
    • Behebung eines weiteren Problems, bei dem Säulen und andere verbindungslose Bauteile keine ausreichende Stabilität bieten konnten. Bitte melden Sie alle Probleme, die Sie noch mit fehlenden Bauteilen haben.
    • Neuer Fix für "no owner" auf Gebäude und Placeables.
    • Ausnutzen des Fehlers: Ein visuelles und statistisches Problem wurde behoben, wenn mehrere Waffen gleichzeitig ausgewählt wurden.
    • Jaguare sollten der Schwerkraft nicht länger trotzen.
    • NSCs sollten nun wiederbelebt werden, nachdem ihr früheres Selbst in einen Thrall umgewandelt wurde.
    • Admin Teleport, während ein Spieler in der Charaktererstellung ist, sollte die Charaktererstellung nicht länger blockieren.
    • Zusätzliche Unterstützung für vertikale und diagonale Stützbauteile wurde reduziert.


    Crash-Fixes und Optimierungen


    • Im Einzelspieler-Modus werden Sie, wenn Sie beim Laden in das Spiel 5-mal in Folge abstürzen, dann beim 6. mal in die Wüste teleportiert
    • Behebt einen Absturz bei der Herstellung eines Gegenstandes in einem geschichtlichen Altar.
    • Serverabsurz beim Laden von Clan-Logs behoben
    • Absturz beim Doppelklicken von Objekten in Slots behoben
    • Korrektur, damit Speere DM's und keine Icons falsch zugeordnet werden, wodurch der Server abstürzt.
    • Absturz beim Entfernen von Objekten aus Slots behoben
    • Absturz im Zusammenhang mit RCON behoben
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Zugriff auf die Bereinigung beim Herunterfahren des Spiels wurde behoben.
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit verändertem Schaden von Spielern und NSCs wurde behoben.
    • Ein Absturz im Bereinigungssystem für neue Spieler, die nichts tun, um Bereinigungsereignisse zu registrieren, wurde behoben.
    • Ein Serverabsturz im Zusammenhang mit Display-Racks wurde behoben.
    • Ein mögliche Korrektur von Epic für "device lost" Abstürze wurde hinzugefügt.


    Bekannte Probleme


    • Ein abgestumpfter Speer verursacht zu viel Erschütterungsschaden. Dies wird im nächsten Patch behoben.
    • Elixiereffekte werden aufgehoben, wenn Sie einen Heiltrank verwenden. Dies wird im nächsten Patch behoben.
    • Kleidung und Haarphysik können manchmal die Arbeit am Charakter des Spielers einstellen.
    • Wenn beim Start des Spiels ein "D3D-Gerätefehler" auftritt, dann versuchen Sie bitte die gfx-Karte um 100 oder 200 MHz herunterfahren, besonders wenn Sie eine werksseitig übertaktete gfx-Karte haben.
    • Emote-Bücher zum Erlernen von "spit" und "fistpunch" sind unterirdisch.



    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/1670150645027632599

    Patch: 15.05.2018


    Patchnotes


    • Redshell-Plugin entfernt
    • Server-Browser PvP-F erscheint jetzt als PvE-C
    • Absturz bei der Charaktererstellung behoben
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Gesundheit nach einem Schaden wieder auf Maximum zurückging.
    • Automatisches Sperren und Ausweichen an Ort und Stelle korrigiert
    • Stumpfer Speer verursacht im Nahkampf keinen Erschütterungsschaden mehr (nur Wurf).
    • Elixiere und einige andere buffs werden nicht mehr gelöscht, als ob sie heilende buffs wären.
    • Absturz durch Lootbags behoben
    • Behebt einen Absturz, der passieren konnte, wenn in der Nähe von zerstörten Placeables gebaut wurde.
    • Absturz im Abkling-System behoben



    Außerdem wurden die südamerikanischen Server #1976, #1986, #1996 erfolgreich in ein neues Rechenzentrum mit besserer Hardware verlegt und gesichert.


    WICHTIG:


    Dies ist eine Nachricht für alle, die Probleme mit ihren Servern haben, die wirklich lange Ladezeiten haben und mehrere Minuten dauern. Dies ist insbesondere bei Servern, die auf Rechnern ohne SSD laufen, ein Problem.


    Wir haben ein Problem mit den bewusstlosen Körpern entdeckt, die bei einem Neustart des Servers geladen werden. Es verursacht eine hohe Belastung der Spieldatenbank.


    Wenn Sie diese Probleme haben, empfehlen wir Ihnen, die bewusstlosen Körper auszuschalten, indem Sie folgendes zu Ihrer ServerSettings.ini hinzufügen

    LogoutCharactersRemainInTheWorld=False


    Wir werden dies für alle unsere offiziellen Server deaktivieren, bis ein Patch mit einem Fix fertig ist. An diesem Punkt werden wir Sie daran erinnern, es wieder einzuschalten.



    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/3142828447752089140 ico_external_link.gif

    Patchnotes: 18.05.2018


    Patchnotes


    • Lokalisierungskorrekturen - Textüberläufe werden nun für mehrere Gegenstandsbeschreibungen korrigiert
    • Verschiedene Absturzbehebungen


    Einführung des neuen AFK-Systems - Spieler werden nach 30 Minuten Inaktivität getreten.


    Serveradministratoren können die folgenden Servereinstellungen für den AFK-Kicker verwenden:


    KickAFKPercentage = 80 (ganzzahliger Wert, zwischen 0 und 100). Der Prozentsatz steuert, wie viele Spieler angemeldet sein müssen, bevor das System beginnt, Leute zu kicken. Wenn diese Option auf 80 gesetzt ist, müssen 32/40 Spieler eingeloggt sein, bevor jemand gekickt wird.


    Wenn auf 0 gesetzt, sollte das System ausgeschaltet sein.


    KickAFKTime = 2700 (ganzzahliger Wert, in Sekunden). X ist die Anzahl der Sekunden von afk, bevor ein Charakter gekickt, z. B. KickAFKTime=60 kickt Leute nach 1 Minute nach afk.



    Quelle: https://steamcommunity.com/gid…etail/1667900114451726129