Beiträge von Turbogoko

    Danke einmal für die Tipps, aber ich hab das Spiel schon 2x durch.
    Habe halt mit einem neuen Charakter zum dritten mal PvE angefangen.
    Nachdem ich wie immer alle Zutaten in den Altar beim Chaosmund gelegt und den Schlüsselstein einfach raus genommen habe, könnte ich jetzt wieder das Armband öffnen und aus dem Land der Verbannten marschieren...habe dabei noch nie eine Mumie des Rings gesehen.

    Weiß also nicht warum ich so oft lese, dass es beim Chaosmund einen Endgegner gibt und ich den nie zu Gesicht bekomme.


    Also mit "wildlife_storyboss" hab ich den Boss gespawnt und umgehauen...endlich hab ich die Aufgabe der Reise erfüllt. :-D

    Update:

    Nachdem ich mir aus Langeweile eine Riesenburg gebaut habe weiß ich jetzt wie man verhindert, dass sich Bauteile beim Neustart selbst zerstören.


    Es darf an keinem neu gesetzten Bauteil ein anderes berühren welches nur noch 20 Festigkeit hat wenn man an ein anderes mit 40 oder mehr anbaut.

    Wenn z.B. 2 quadratische Deckenelemente mit einem freien Feld gegenüber stehen und eins hat davon hat 20, das andere aber mehr dann kann man zwar ein letztes einfügen, aber beim Neustart zerbröselt es wieder.

    Also bei großen Decken immer alle Teile bis zu einer Festigkeit von 40 verbauen und danach die letzten mit 20 einsetzen.

    Wenn sich ein Teil mit 60 und eins mit 20 gegenüberstehen, dann zerfällt es danach.

    Wenn man hingegen auf beiden eins mit 40 hat dann geht es.

    Ich bin jetzt endlich dahinter gekommen warum eine Säule manchmal verdreht ist.
    Man muss Fundament/Decke drehen bis es paßt.
    Ist mir erst aufgefallen als ich im Flugmodus eine dreieckige Decke mit Eisenbeschlägen montiert habe, dass die Fugen nicht in einer Linie sind.

    Bei einer Steindecke, wenn man zu Fuß unterwegs ist, sieht man das kaum.

    wegen dem keil dach/fundament😊

    Oh, darauf wäre ich nicht gekommen! :/


    Aber die Frage ist ja warum nur bei dieser einen Säule und bei allen anderen nicht?

    Weil die Säule macht das ja auch nur mit Fundament ohne Decke.

    Kann die Säule meine Gedanken lesen und weiß schon im Vorhinein welche Decke auf sie kommen wird?

    Ich tippe zur Sicherheit wieder auf Bug...wie so oft. ^^

    Danke für die Info wegen dem Bug mit der Festigkeitsanzeige.

    Wollte zu Baubeginn eigentlich nicht alles mit Säulen voll haben aber zumindest von außen siehts hübsch aus. :D


    Weil wir gerade bei Säulen sind:

    Warum passiert es meistens bei einer von mehreren Säulen, dass die um 60° verdreht einrastet?

    Ich habe schon Fundament und Decke abgerissen, von oben und von unten gebaut aber das eine Teil will nicht einrasten so wie ich das gerne hätte.

    Jetzt hab ich in jeder Etage eine von 8 Säulen die so aussieht.

    Ich habe ab und zu das Problem, dass sich Teile meiner Bauwerke beim Neustart selbst zerstören.

    Bei Kontrolle mit dem Reparaturhammer haben sie oft nur 20, dann reiß ich sie ab, bau sie neu und sie haben 40 oder 60.

    Dann kann ich das nächste Teil anbauen und sieht gut aus.

    Wenn ich das Spiel aber neu lade zerbröckeln die Teile (siehe Screenshot).

    Warum ändert sich also die Stabilität von 20 zu 40 oder 60 je nachdem wie man eine Decke auf dieselbe Säule platziert und warum hat sie beim Neustart dann anscheinend wieder nur 20 und das Anbauteil zerbröselt?


    Edit:

    Nach einigem Probieren glaube ich, dass das ein Bug ist.
    Egal ob ich eine Decke oder eine Wand einsetze, an der Stelle zerstört sich alles beim Spielstart von selbst obwohl das Bauteil 60 Festigkeit hat.

    Oder gibt es einen anderen Grund für Selbstzerstörungen beim Neustart?

    Ich weiß nicht ob ich der Einzige damit bin, aber seit dem Update kann ich überladen laufen.

    Ist einerseits lustig weil ich Werkzeuge einladen ohne Ende und dann eine Riesenrunde um Steine, Eisen und Holz einzusammeln laufen kann, bevor ich wieder in die Basis gehe zum abladen.

    Andererseits ist es auch langweilig so ohne Begrenzung, aber so lange es geht verleitet es doch es zu machen.

    Habe bis jetzt nur rausgefunden, dass ich von der folgenden Rüstung (siehe Screenshot) mindestens 3 Teile anziehen muss damit es geht, bei weniger Rüstungsteilen diesen Typs kriecht er bei Überladung wie früher wie eine Schnecke.

    Übrigens kann ich zwar überladen laufen, aber wenn ich aufs Pferd steige kann das Pferd nicht galoppieren...bin also schneller alleine und überladen ohne Pferd.

    Hab mittlerweile mitbekommen, dass die Änderung des Heilungssystems auch auf Lebensmittel eine Auswirkung hatte.

    Wie gut, dass ich vorher einen Haufen Aloesuppe gekocht und in den Kühlschrank gesteckt habe. :D

    Also das mit ThrallSideKick hat bis zum Update toll funktioniert.


    Jetzt kann ich nur noch den Heimatpunkt für den Begleiter setzen und ihn teleportieren.

    Durchgehen kann ich nicht mehr und er steht genauso bockig und ungünstig im Weg wie immer.


    Habe den Mod schon deaktiviert und den Ordner in Steam gelöscht, neu abboniert und aktiviert aber hat nichts gebracht.


    Außerdem stellt sich mein Reliquienjäger gerne in mein Pferd, so kann ich dann nicht aufsitzen sondern muss ein Stück laufen damit die sich trennen und dann schnell raufspringen.

    Das gleiche ist bei mir seit vielen Monaten.
    Zurück ins Hauptmenü, wieder ins Spiel einsteigen und manchmal schaut er dann gerade oder halt auf die andere Seite.

    Ist zwar nicht Weltbewegend aber doch nervig und sieht echt blöd aus mit dem verdrehten Kopf.