Verfuchte Stadt

  • Die Verfuchte Stadt ist eine Location in Conan Exiles.
    In der Mitte der Wüste, mit Sand bedeckt in der Farbe von verbranntem orange, liegt die Verfuchte Stadt.
    Sie war die Haupstadt einer alten Rasse, die längst von uns gegangen ist.
    Seitdem ist sie durch schwarze und blasphemische Magie verdorben.
    Hier leben die Toten wieder. Die abgemagerten Überreste menschlicher Soldaten streifen durch den Sand, bewaffnet mit Waffen aus einer längst vergangenen Ära.
    Außerdem lauern dort Skelettechsenmänner, die von den verderblichen Kräften wiederbelebt wurden, die jeden angreifen der sich ihnen nähert.
    Enorme Fledermäuse fliegen über der Verfluchten Stadt und stürzen hinunter, um jede unglückliche Seele zu zerreißen, die noch lebt.
    Es gibt sogar Gerüchte über Drachen und geschmolzene Tiere aus Stein, die das Gebiet durchstreifen.
    Obwohl die Gefahr groß ist, können die Belohnungen noch größer sein, da die Verfluchte Stadt viele Geheimnisse verbirgt, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Teilen