Schieferrücken

  • Der Schieferrücken ist eine Kreatur in Conan Exiles
    Der Schieferrücken ähnelt einem Hybrid aus einem Gorilla und einer Schildkröte.
    Während der Gorilla seine Haltung, Bewegung und sein Verhalten bestimmt, bestimmt die Schildkröte seine dicken schalenartigen und schuppigen Hautpanzer.


    Lebenspunkte: 220
    Drops: Wildfleisch, Tierhaut, Knochen
    Typ: Wildtier
    Gruppe: Beutetier
    Temperament: Aggressiv
    Der Schieferrücken ist ein territoriales Wildtier und wird herumlaufen und nur scheinbar sein Nest beschützen.
    Der Schieferrücken ist ein ziemlich gewöhnliches Wesen und eines der ersten, die von Spielern entdeckt werden.
    Sie sind ein guter Sparringspartner für das Trainieren des Blockens mit dem Schild und des Ausweichens.
    Auch eignen sie sich anfangs um das eigene Level voranzutreiben.
    Es baut Nester in strandnähe, von wo aus Eier gestohlen werden können und Schiefferrücken Babys (meist 3) ohne Anstrengung getötet werden können.
    Das Aufzuchtverhalten scheint durch den Schildkrötenteil des Tieres bestimmt zu werden, da sie ihre Nester nicht aktiv zu schützen scheinen.

    Wenn ein erwachsener Schieferrücken in der Nähe ist, wird er tatenlos dabei zusehen, wie ihr seine Babys tötet, solange die Entfernung zum Spieler nicht so nah ist, dass er sich selbst beschützen muss.



Teilen